mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 18:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [hass] verfluchte senfdazugeber! vom 09.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> [hass] verfluchte senfdazugeber!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ExMD
Threadersteller

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.06.2005 14:36
Titel

[hass] verfluchte senfdazugeber!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich koche grad tierisch vor wut
habe mich die letzte woche mit dem redesign eines corporate designs für ne kleine zahnklinik rumgeschlagen, die in erster linie implantologie betreibt

die hatten ein "logo", das irgendwann ende der 80er gemacht wurde: am rand vom papier (briefpapier und visitenkarten) wurde einfach ein zickzackmuster ausgeschnitten!

als ich das das erste mal sah, dachte ich es wär von einem handwerksbetrieb und nach der erklärung dachte ich nur "omg, haifischzähne und das bei nem zahnarzt?"

auf jeden fall sollte ich ein redesign machen und ihr hauptgebiet "implantologie" hervorheben
die typischen zahnarzt-sybole sollten es nicht sein, immerhin wollte sich die klinik vom normalen zahnarzt abheben
nur wie darstellen?

nach nem tag rumüberlegen hatte ich endlich ne idee und die kam auch bei allen gefragten sehr gut an: ein zahn, dessen wurzel fehlt und an deren stelle ein gewinde ist
alles vereinfacht dargestellt, eine strichzeichnung in erster linie
aber ich hatte mir mein selbstgestecktes ziel zumindest erreicht, ein einfaches logo zu gestalten, das gut ankommt und das richtige aussagt
zusätzlich setzte ich ein paar kleine ideen um, was man mit dem logo alles machen kann (z.b. stifte herstellen, die wie dieser zahn aussehn, türgriffe, das ding in die scheibe einfräsen lassen, kaffeetassen mit dem logo als griff usw.)
alles schön am pc gemacht, damit er sich ein bild davon machen konnte

vorstellung des projektes letzten freitag:
der herr doktor war sehr angetan und hatte selbst direkt ein paar ideen mit ins spiel gebracht, was man mit diesem zahn noch machen könnte: hocker, lampen usw.

klasse gelaufen und ich war happy

also verabschiedet und er meinte noch, er wolle das ding mit seinem marketingberater durchsprechen
klar kein problem, wir hören voneinander

grade eben... *grummel*
anruf vom herrn marketingberater

was ich mir bei dem design gedacht hätte! viel zu konservativ, da müsse man mit farben spielen, das is kein markenzeichen ich solle wieder mit den zacken des alten "logos" arbeiten
er hat das dem herrn doktor auch schon komplett ausgeredet....

AAAAAARGH!!!!! * Ich geb auf... *

jetzt zu meiner frage: wo bekomm ich gute auftragskiller her?
MANN!!!
hab nen puls wie'n kolibrie

was macht man mit so leuten?
das der kerl von "marketing" keine ahnung hat, hab ich bei all seinen bisherigen teilen schon gesehn
ich hab langsam das gefühl, der hat marketing auf der volkshochschule belegt und hatte jetzt nur angst, dass er sein mitspracherecht bei der klinik verliert... is ja immerhin ein zahlender kunde und wenn ich hier was neues präsentier, kann er nicht mehr seine vorstellungen durchsetzen * grmbl * * grmbl * * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fire

Dabei seit: 02.05.2003
Ort: Kulturhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 09.06.2005 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit den beiden (Dokotor und Marketingmensch) zusammensetzen und anhand einer überzeugenden Argumentation erklären war um nur dieses Redesign in Frage kommen kann und die Nachteile des alten CD aufzählen und so erklären warum man das nicht mehr aufgreifen sollte.

Wenn der Arzt schon angetan war von deinem Design kann es ja so schlecht nicht wegkommen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.06.2005 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fire hat geschrieben:
Mit den beiden (Dokotor und Marketingmensch) zusammensetzen und anhand einer überzeugenden Argumentation erklären war um nur dieses Redesign in Frage kommen kann und die Nachteile des alten CD aufzählen und so erklären warum man das nicht mehr aufgreifen sollte.

Wenn der Arzt schon angetan war von deinem Design kann es ja so schlecht nicht wegkommen.


Jupp nur so kannst Du es schaffen - und am besten Logische Beispiele dazu - die selbst einem dummen "Pseudo" Marketing Menschen einleuchten muessten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExMD
Threadersteller

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.06.2005 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das habe ich bereits getan
ich erkläre meine arbeiten grundsäztlich, vor allem warum ich was wie mache
ich sage auch schon immer beim ersten gespräch, dass ich offen bin und meine meinung sage, auch wenn ich bei ihnen (also beim kunden) evtl anecke, aber nur so kommen wir zur besten lösung

ich bin aber absolut davon überzeugt, dass dieser herr sich ausschließlich profilieren will
bisher lief das immer so, dass er dem herrn doktor gesagt hat, was er braucht, wie was aussehn muss

und jetzt habe ich was gemacht, was er nicht empfohlen hat und das passt ihm nicht
wahrscheinlich gefällts dem kerl sogar selbst besser aber wenn er das zugibt, könnte der doktor ja auf die idee kommen "hey, die machen das so gut, das überlass ich gleich denen, warum soll ich dann noch nen extra marketingberater haben?"

*grummel grummel*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Scheinwelt

Dabei seit: 18.07.2003
Ort: 192.168.0.1
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.06.2005 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder PN mit den Daten der Zielperson an mich und ich schick dir dann meine Kontonummer und die Konditionen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.06.2005 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dem Doc unter vier Augen nahelegen, dass er vielleicht den Marketingberater wechseln sollte.
  View user's profile Private Nachricht senden
gface

Dabei seit: 03.10.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.06.2005 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marketingberater der haizahne gut findet Au weia!
der hat ja sein geschmack im der hose * Ich muß mich mal kurz übergeben... *
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD
Threadersteller

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.06.2005 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähm... es gibt nichts schlimmeres als ne andre firma beim kunden schlecht zu reden, auch wenn ich ihm nur nahelege, dass er ihn wechseln sollte
er hat den immerhin seit 16 jahren und immer auf den gehört
so lange der kunde nicht selbst sich unzufrieden über den äußert werde ich mich hüten
schließlich sind wir die neulinge bei dem und der kerl sitzt am längeren hebel

ich wollte grad mal das alte und das neue design hochladen, aber ftp spinnt

muss mir jetzt wirklich ne taktik überlegen
perfekt wäre es, wenn ich es in einem gespräch so drehen könnte, dass der kerl am ende denkt, es wäre seine eigene idee gewesen
so auf die art "ja mit dem symbol kann man ja einiges machen, z.b. kugelschreiber in der form pressen lassen, die idee hatte der herr doktor ja auch. aber ich bin mir sicher, sie als marketingexperte haben da bestimmt noch viel mehr und bessere ideen, wie man das symbol platzieren könnte"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.