mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Grafik Design im Ausland vom 31.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Grafik Design im Ausland
Autor Nachricht
Eva at work
Threadersteller

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 31.05.2006 13:20
Titel

Grafik Design im Ausland

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich arbeite derzeit als Junior Art Direktorin in Deutschland, würde aber gerne längerfristig im Ausland arbeiten. Bin bei der Länderwahl sehr flexibel. Kann Südeuropa, kann aber auch Südafrika, Dubai, Australien, Südamerika oder USA sein, solange der Job interessant ist kommt für mich einiges in Frage.

Hat jemand Erfahrung als Grafiker im Ausland? Wie sieht der Bewerbungsprozess aus – macht es eher Sinn sich von Deutschland aus zu bewerben, oder sollte man vor Ort sein? Kennt Ihr gute Suchmaschinen für Grafikjobs in den entsprechenden Ländern? Wie stark spielt das Beherrschen der Landessprache (z.B. in Spanien / Portugal) eine Rolle? Ist das zwingend notwendig?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!
Cheers! Eva
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 06.06.2006 14:33
Titel

Re: Grafik Design im Ausland

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eva at work hat geschrieben:
Hallo,

ich arbeite derzeit als Junior Art Direktorin in Deutschland, würde aber gerne längerfristig im Ausland arbeiten. Bin bei der Länderwahl sehr flexibel. Kann Südeuropa, kann aber auch Südafrika, Dubai, Australien, Südamerika oder USA sein, solange der Job interessant ist kommt für mich einiges in Frage.

Hat jemand Erfahrung als Grafiker im Ausland? Wie sieht der Bewerbungsprozess aus – macht es eher Sinn sich von Deutschland aus zu bewerben, oder sollte man vor Ort sein? Kennt Ihr gute Suchmaschinen für Grafikjobs in den entsprechenden Ländern? Wie stark spielt das Beherrschen der Landessprache (z.B. in Spanien / Portugal) eine Rolle? Ist das zwingend notwendig?

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!
Cheers! Eva


in der Grafiker Welt reicht (fürs erste) meist ein sicheres Englisch zumeist in den Skandinavischen Ländern,...
richtung Portugal, Spanien wäre die Heimatsprache ein großer Vorteil, zum Teil sogar Pflicht!
Du bewirbst dich von deutschland aus! Manchmal ist es sogar möglich Bewerbungsgespärche Via Tel. und/oder Live Video chat durchzuführen,...das ist aber Unternehmes abhängig
 
Anzeige
Anzeige
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.06.2006 14:57
Titel

Re: Grafik Design im Ausland

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eva at work hat geschrieben:
Hat jemand Erfahrung als Grafiker im Ausland? Wie sieht der Bewerbungsprozess aus – macht es eher Sinn sich von Deutschland aus zu bewerben, oder sollte man vor Ort sein?


Wenn Du Dich bewirbst, beachte auf jeden Fall landestypische "Eigenarten" in Sachen Bewerbung. In vielen Ländern ist es z. B. unüblich ein Foto mitzuschicken, Lebensläufe werden umgekehrt chronologisch geschrieben und manchmal füllt man - statt aufwendige Bewerbungsunterlagen einzureichen - einfach nur ein Formular aus.
Ich habe vor ein paar Jahren ein Praktikum in England. Ich fand es schon recht schwierig, von Deutschland aus, etwas zu finden. Geklappt hat es aber trotzdem, auch wenn es vor Ort sicherlich leichter ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen grafik-design studium ja oder nein?
Grafik Design am Berufskolleg?
Grafik Design, bin ich geeignet ?
Medienfachwirt oder Grafik Design B.A.?
Grafik Design Studium
Konstanz - Grafik design Magister?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.