mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gehaltsvorstellung??? vom 21.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Gehaltsvorstellung???
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 21.04.2005 19:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1700 brutto= 1131,14 netto - in nrw

waren auch mal ca. 2260 dm, nur damit kommt nicht mehr weit.
sparen oder so is nicht drin.

quelle:
http://www.sueddeutsche.de/jobkarriere/erfolggeld/app/263/9254/


Zuletzt bearbeitet von am Do 21.04.2005 19:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 21:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1700 als Wunschgehalt angeben ist schon sehr gewagt ... damit verkaufste Dich garantiert unter Wert!

2000-2400 sind als Wunschgehalt durchaus ok ... wirst als Einstieg aber sicher eher die 1700-1900 bekommen!

Is nicht die Welt ... aber naja, für mehr muss man halt studieren!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ei ei ei,
wo/wie manche Leben möchte ich gar net wissen *zwinker* *bäh*

Als EINSTEIGER bei der heutigen Situation...
Hatte jetzt gerade selber erst ein Vorstellungsgespräch
und mit 1200 netto bin ich geholt worden.

Als Mediengestalter/Print UND Berufsanfänger UND der
Anzahl an Bewerber verdiene ich lieber ein paar Euro weniger
...aber das ändert sich mit der Zeit. *Thumbs up!*

Hauptsache ein Job und Berufserfahrung. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 21.04.2005 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1200 netto sind ca. 1900 brutto, also ... das ist imho die Schmerzgrenze, wenn man ne eigene Wohnung und/oder Auto finanzieren muss, und vielleicht auch noch zum Zahnarzt gehen und ne Woche Pauschalurlaub machen will. Drunter geht das zumindest in Süddeutschland definitiv nicht mehr, bzw. nur wenn man sich von Wasser und Brot ernährt.
 
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 21:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
1200 netto sind ca. 1900 brutto, also ... das ist imho die Schmerzgrenze, wenn man ne eigene Wohnung und/oder Auto finanzieren muss, und vielleicht auch noch zum Zahnarzt gehen und ne Woche Pauschalurlaub machen will. Drunter geht das zumindest in Süddeutschland definitiv nicht mehr, bzw. nur wenn man sich von Wasser und Brot ernährt.


* Ööhm... ja? * *ha ha*
Also wenn ich ALLES an festen Kosten bezahlt habe, bleiben mir noch ca. 600€...
und ich Lebe verdammt gut *hehe*
..und wer hat heutzutage noch 600€ zu freien Verfügung - davon kann ich noch
locker 200 € im Monat sparen.

Achja, ich habe eine eigene Bude (mit Freundin), wir haben 2 Autos und gehen
sehr viel weg (und Freundin macht Umschulung, also auch net viel Kohle)


Zuletzt bearbeitet von xyclope am Do 21.04.2005 21:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 21.04.2005 21:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach ja, hatte ich ganz vergessen: natürlich sollte auch noch Geld am Ende des Monats übrig sein, und nicht Monat am Ende vom Geld muahaha

Edit: wenn ich nur 1200 EUR netto verdienen würde, könnte ich mir das nicht finanzieren. Zumindest würde ich auf das Auto verzichten (müssen). Und ich zahle nur 260 EUR Miete inkl. Strom usw.


Zuletzt bearbeitet von am Do 21.04.2005 21:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
dennis

Dabei seit: 23.08.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 21:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einstiegsgehalt liegt tariflich bei 2200-2500euro. 1700 ist zu wenig, wobei es echt auf deine aufgaben ankommt...
im prinzip muss man sich beim bewerbungsgespräch nur gut verkaufen können,
und sehr selbstbewusst/leicht arrogant über den dingen stehen.
mich wollten 2 firmen haben und ich konnte somit meine gehaltsvorstellung ein wenig puschen.
dann erwarten sie aber auch was von dir und du musst deren forderung nachkommen.
nun verdiene ich knapp unter 3000euro. ich habe realschulabschluß und bin seit 2jahren ausgelernt.
es ist echt hart, denn ich hab die letzten beiden jahre nach der ausbildung auch nur für azubigeld gearbeitet. man muss sich einfach nur durchsetzen können!
  View user's profile Private Nachricht senden
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.04.2005 23:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer als normal ausgebildeter Mediengestalter seinen ersten Job annimmt, sollte sich freuen wenn er die 1800 bis 1900 brutto bekommt. Ist ja nicht so, dass wir händeringend gesucht werden. In meiner Ausbildungsagentur gibt es für übernommene MGs nur 1500 brutto. Und denk nicht, dass nach nem Jahr schon ne Erhöhung kommt!

Ich beginne im Juli meinen ersten richtigen Job als Werbetexter und Grafiker und kriege nach der Probezeit etwas über 2000 Euro brutto. Und da sagen alle, dass ich da echt Glück hab. Laut Google ist das Einstiegsgehalt für nen Junior Texter -studiert oder net- etwas um die 1600.
Und Grafikern wirds da net besser gehen. Eine Gehaltsvorstellung von 20.000 bis 22.000 Euro p.a. ist meines Erachtens nach ok.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Gehaltsvorstellung
Gehaltsvorstellung
Gehaltsvorstellung?
Gehaltsvorstellung
Gehaltsvorstellung Copyshop
Bewerbung mit gehaltsvorstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.