mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Gehalt] Realistisch? vom 08.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> [Gehalt] Realistisch?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alwa hat geschrieben:
Ich war jetzt 2 Jahr Arbeitslos und habe endlich eine Job bekommen bei dem ich aber nur 700 Euro rausbekomme ... erstmal ist es zwar besser als Harz IV (100 Euro mehr) aber es reicht halt zu Leben auf keinen fall * Ich geb auf... * ... aber will man mach ich habe in den 2 Jahren rund 500 bewerbungen geschriben und nur ein Job ...

Mein Meinung ist man muss nehmen was man bekommt wenn man was in der Tasche hat kann man sich immer noch umsehen


Au weia!

da hab ich ja in der ausbildung soviel bekommen!?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht schon wieder mein Gehaltsschlüssel, oder?!

Bastiwelt hat geschrieben:
Einsteiger, direkt nach der Ausbildung (das Thema hatten wir schon x-mal):

1300 = Pech!
1500 = Immerhin.
1700 = Gut!
1900 = Sehr gut!
2000 und mehr = Glückspilz!

..alles brutto versteht sich ...


Ist leider inzwischen so.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
robertlechner

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach, DE
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Sache mit der Staffelung ist doch toll. Sowas gab's früher scheinbar mal von ganz allein und war Gang und Gäbe (bäh, neue Rechtschreibung).

Warum das heute nicht mehr gehen soll und man ständig an den unteren Preisen festgehalten wird, erklärt sich wohl durch die Geiz ist Geil Gesellschaft von ganz alleine.

Aber mit 2000€ brutto, da würd mir eine leider nicht einfallen, das wär für mich als Berufseinsteiger schon eine super Sache. 1800€ brutto ist mehr als angemessen für das, was ich am Anfang meiner Karriere glaube leisten zu können. Ausserdem glaube ich kaum, dass es heute anders ist als früher und man nach Jahren im Betrieb nicht hochgestuft wird (Seniorität nennt sich sowas doch). Das mag auf den ein oder anderen nicht zutreffen, aber in einer "guten" Firma sollte das normal sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Alwa

Dabei seit: 14.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.11.2005 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hochstuffung ?? ... ich glaube die Leute die im Osten arbeiten träumen von sowas ... meine Alter Herr ist jetzt seit 10 Jahren in der gleichen Firma als Markting-Expert und hat seit 10 Jahren das gleiche Gehalt ... was bei der aktuellen Situation einer Gehaltskürzung gleich kommt

Zitat:
da hab ich ja in der ausbildung soviel bekommen!?


Was will man machen ... in meiner ausbildeung habe ich im 3. 360 Euro rausgehabt ... kannst du mal sehn was es doch für unterschiede gibt ...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Gehalt
gehalt
Gehalt
gehalt als praktikant?
gehalt eines trainees???
Gehalt nach der Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.