mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gehalt + Firmenwagen vom 21.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Gehalt + Firmenwagen
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 21.08.2006 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja. und dank der kürzung Pendlerpauschaule wird´s noch eine Ecke teurer Lächel

Ich werd meinen Chef fragen ob ich einen Tag in der Woche zuhause arbeiten kann
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 21.08.2006 10:24
Titel

Re: Gehalt + Firmenwagen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Angel1986 hat geschrieben:

Ich habe mir nun überlegt entweder mehr Gehalt, oder einen Firmenwagen zu fordern. Wobei ich mit einem Firmenwagen zufriedener wäre und mehr davon hätte. Und auch meine Chefin würde "günstiger" davon kommen wenn sie mir einen Firmenwagen zur Verfügung stellt. Von mir aus auch mit Werbung drauf.


Wieso kommt deine Chefin günstiger weg wenn sie dir einen Firmenwagen gibt?
Bezahlt sie dir sonst Sprit/Ticket?


Ich fahre übrigens 120 km zur Arbeit (Hin/Rück)
 
Anzeige
Anzeige
dede

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.10.2006 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, habe mal diesen alten Thread hier ausgekramt, aber wirkliche Antworten hat der arme Kerl ja nicht bekommen außer das er nicht so dreist sein sollte. *ha ha* * grmbl *

Folgendes bei mir,

ich werde mit meinem Chef in ein paar Monaten über mein Gehalt verhandeln und da habe ich mir vorgenommen anstatt einen weiteren Schritt nach oben zu machen lieber auf die Erhöhung verzichten und einen kleinen Teil des jetzigen Gehalts um mir dann einen Firmenwagen vor die Tür stellen zu lassen. Hat Vorteile für alle Seiten, ich habe ein Auto. Das ist schon mal das wichtigste! *ha ha*

Dann zahlt mein Chef weniger soziale Abgaben wenn er mir nicht mehr Gehalt zahlen muss.

Und man "bindet" sich gegenseite ein "wenig"

Mir schweben 2 Autos grob vor momentan:


(ob als cooper s mal schauen) * Ich bin unwürdig *

oder er hier:


(seat altea)

Wer hat Erfahrungen mit VERHANDLUNGEN UND REALEN KOSTEN!? Also bitte keine moralischen Debatten, ich arbeite hart dafür *hehe*


Zuletzt bearbeitet von dede am Mo 23.10.2006 13:04, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Flex

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.10.2006 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

<Halbwissen an>

Ich glaube wenn du den Firmenwagen mit nach Hause nimmst bzw am Wochenende nutzt (also ihn für privat nutzt) dann musst du den auch versteuern. Jedenfalls ist das bei uns in der Firma so

<Habwissen aus>
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.10.2006 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß ja nicht, ob eure Firmen euch nen Wagen ohne finanziellen Ausgleich beim Gehalt vor die Tür stellen, aber ob das wirklich ein finanzieller Vorteil ist, lasse ich mal so dahin gestellt.

Flex liegt glaube ich mit seinem "Halbwissen" nicht so verkehrt. Jedenfalls ist die Regelung bei uns die gleiche. So ein Firmenwagen lohnt sich z.B. dann, wenn du es nicht weiter als 10km bis zur Arbeit hast. Denn der Betrag, den du anteilig vom Gehalt abgezogen bekommst, richtet sich u.a. nach den Kilometern, die du mit dem Wagen zur Firma bzw. nach Hause zurücklegen musst.

Kleines Rechenbeispiel: mein Kollege hätte nach seinem Umzug 65km einfache Strecke gehabt. Insgesamt hätte er dafür knapp 350 Euro weniger Gehalt bekommen – ohne Benzinkosten! Und mir braucht niemand zu erzählen, dass man sich für die 350 Euro monatlich nicht ein anständiges Auto finanzieren bzw. leasen und versichern könnte – mit dem feinen Unterschied, dass der fahrbare Untersatz auch mal irgendwann mir gehört!

Also: erstmal z.B. beim Steuerberater informieren lassen, ob ein Firmenwagen wirklich einen finanziellen Vorteil bringt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dede

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.10.2006 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sagte doch, ich "verzichte" auf eine Erhöhung und ein wenig des jetzigen Gehalts wenn notwendig - und logo würde ich denn dann privat nutzen, sogar fast ausschliesslich. Es gibt diese Regelung 1% geldwerter Vorteil, der ist mir geläufig auch wenn ich nicht wirklich weiss was das bedeutet außer mehr steuerliche abgaben oder so.
  View user's profile Private Nachricht senden
nadsch80

Dabei seit: 05.07.2002
Ort: odenwald
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 23.10.2006 13:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mein freund hat bei einer neuen firma angefangen, hat dort 1800 butto verdient. nach nen halben jahr hat der chef ihn gefragt ob er bereit wäre auf ein teil seines gehalts zu verzichten und dafür einen firmen zu haben.
er hat nen twingo bekommen, verzichtet auf 300 brutto gehalt, bekommt aber dafür ALLES gezahlt (steuer, versicherung und benzin komplett, d.h. auch alles was privat gefahren wird). bei ihm lohnt es sich schon, weil er alleine zur arbeit 100km fährt und privat auch sehr viel.

ich weiß auch, dass ein teil des autos (neuwert?) versteuert wird, glaub es sind 3% - bin mir aber nicht sicher...aber vielleicht kennt sich ja wer besser aus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flex

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.10.2006 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://inhalt.monster.de/2707_de-DE_p1.asp
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Firmenwagen und Kleinunternehmerregelung
Freelancer + Firmenwagen = Mehr Geld?
Gehalt
gehalt
Gehalt
gehalt als praktikant?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.