mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 13:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freier Mitarbeiter vom 12.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Freier Mitarbeiter
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Candy
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.04.2005 15:28
Titel

Freier Mitarbeiter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich habe von einer Werbagentur angeboten bekommen, bei denen als freier Mitarbeiter im Bereich der Mediengestaltung - NonPrint anfangen zu können.

Jetzt meine Frage, wie läuft das ganze ab? Was muss ich beachten? Stundenlohn?

Bräuchte ein paar Infos.


Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jakajumba

Dabei seit: 12.04.2005
Ort: Karlsruhe
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm.. wieso erkundigst du dich hier? frag den cheff der agentur^^ bei uns hat man nen gewissen stundensatz in der woche und joah... man hat meines wissens einen festen betrag den man am ende ausbezahlt bekommt... weiß es allerdings nich so ganz genau da wir hier oben nur non-printler sind und die alle festangestellt sind.

hmm

Jaka
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Stundensatz ist auch ein wenig davon abhängig, welche Kosten du im Laufe eines Monats zu decken hast.

Bist du denn schon selbstständig? Gewerbe angemeldet?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 16:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vor allem musst du drauf achten, dein arbeitsverhältnis bei den entsprechenden behörden als astreine scheinselbständigkeit anzugeben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gtz hat geschrieben:
vor allem musst du drauf achten, dein arbeitsverhältnis bei den entsprechenden behörden als astreine scheinselbständigkeit anzugeben.


Er schreibt ja nichts davon, ausschließlich für diese Agentur tätig zu sein.

Du denkst immer viel zu negativ. *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 12.04.2005 19:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das tät mich auch mal interessieren. Es gibt ja bestimmt genug Leute, die das machen, und die Behörden bekommen gar nix mit.
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 12.04.2005 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Das tät mich auch mal interessieren. Es gibt ja bestimmt genug Leute, die das machen, und die Behörden bekommen gar nix mit.


das problem daran ist, das bei einer steuerprüfung das finanzamt auch jahre dannach noch anspruch auf das zahlen der sozialabgaben bestehen kann, beim nachweiß einer scheinselbstständigkeit... und die lässt sich da relativ leicht nachweisen, nämlich anhand der gestellten rechnungen... wenn der rechnungsempfänger überpropotional oft ein und der selbe ist, ist die scheinselbstständigkeit nachgewiesen... und dann hält das finanzamt die hand auf. wer das riskieren will, nur damit sich der cheffe die sozialabgaben spart - bitteschön... mir persönlich wärs zu gefährlich....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 12.04.2005 19:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm, da hab ich nun ein echtes Problem dir zu folgen, weil ich auf dem Gebiet der finanzamtlichen hoheit ziemlich wenig weiß. Alleine schon wie sich Begriffe wie "Scheinselbstständigkeit" definieren, vor allem steuerlich. Gibts da ne gute Quelle, die alles da mal zusammenfasst? Für Dumme? Auch zu Themen wie Steuererklärung (ab wann sollte man eine machen etc.) und Selbstständigkeit/Freie Mitarbeit/Angestellter.
 
 
Ähnliche Themen Vertrag Freier Mitarbeiter
Freier Mitarbeiter und selbstständig
freier mitarbeiter - was ist das genau?
Freier Mitarbeiter - was kann man verlangen?
[Umfrage] Gehaltsvorstellungen als Freier Mitarbeiter
vergütung als freier mitarbeiter PAUSCHAL...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.