mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [faq] Was verdiene ich nach der Ausbildung vom 07.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> [faq] Was verdiene ich nach der Ausbildung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.04.2012 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bollwitz hat geschrieben:
Jetzt fragt ihr euch möglicherweise: "Aber warum hat er dann Kommunikationsdesign studiert??", aber das ist ´ne Privatangelegenheit und tut nix zum Thema. *Whaazzzz uppp?*


sorry boll, aber das ist alles andere als ein argument. vorallem ist es immer das gleiche, das eine studierte kraft weniger oder gleich mit einer fachkraft verdient. was wieder bedeutet, die arbeit bekommt immer mehr einen niedrigeren wert und die bereitschaft beim arbeitgeber leistungsgerecht zu zahlen, wird ebenfalls dramtisch geringer.

wenn es deinen ansprüchen genügt, dann ist es so und keiner kann dir was. aber leg das nicht auf andere um, denn du bist kein maß der dinge. *zwinker*

es wird immer schwieriger als facharbeiter leistungsgerecht bezhalt zu werden, auch in hamburg. habe da meine eigenen ersten erfahrungen gemacht. aber aus einer sicherheit heraus (festanstellung) werde ich als allerletztes mein gehaltswunsch verringern. Lächel vorher suche ich mir lieber andere unternehmen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Angela25

Dabei seit: 05.05.2012
Ort: Meissen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 05.05.2012 07:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein guter Gehaltsrechner ist auch wikicareer.de
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 05.05.2012 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

psst, euer impressum geht nicht *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Quietschie

Dabei seit: 11.10.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.08.2012 20:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich verdiene im ersten Jahr nach der Ausbildung 1.800 Brutto. Finde das persönlich okay, wenn man noch bedenkt, dass wir in ner ziemlich schwachen Region leben (Nordhessen). Und nichts spricht dagegen, einfach jedes Jahr mal beim Chef anzuklopfen und ihn zu fragen, ob er ein wenig leistungsgerechter zahlen kann Lächel Man muss natürlich auch was leisten und gewisse Qualifikationen vorweisen... kenne auch ziemlich viele MG, die eben "nur" in einer reinen Druckerei Ausbildung gemacht und somit von der eigentlichen Mediengestaltung nicht soviel Ahnung haben, oder eben welche, die eine schulische Ausbildung gemacht und von betrieblichen Abläufen, Kundenbetreuung etc. keinen Schimmer haben.

Im 3. Lehrjahr habe ich übrigens 770 Brutto gehabt... wundert mich echt, dass ihr alle so wenig habt/hattet?? Ein paar aus meiner Klasse hatten auch netto nur so um die 400. Aber unter 300 Euro BRUTTO? Damit hätte ich nicht einmal die Benzinkosten zur Berufsschule gedeckt.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.08.2012 20:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Quietschie hat geschrieben:
eigentlichen Mediengestaltung


Was'n das für 'n Fantasiewort?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dendysega

Dabei seit: 25.01.2013
Ort: -
Alter: 25
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.01.2013 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sinnlos.

Zuletzt bearbeitet von dendysega am Fr 25.01.2013 14:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.01.2013 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du verdienst jetzt 1.400 Netto, willst aber 1.500 Brutto verlangen???

Deine Rechung, bei der 500€ raus kommt verstehe ich ebenso wenig. Bei mir kommt da mehr raus.

Für einen 22-jährigen MG finde ich, liegst Du - ohne Deine Arbeit zu kennen - mit 1.400 Netto allerdings voll im Rahmen.


Zuletzt bearbeitet von type1 am Fr 25.01.2013 14:23, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dark father

Dabei seit: 22.01.2013
Ort: hilden
Alter: 25
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 25.01.2013 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eventuel lernst du erst einmal den Unterschied Zwischen Brutto und netto. wenn du deinem Chef sagst ,,ich will 2000 Brutto" und meinst Netto wird der sagen ,,lol, ok" und du schnallst am Ende nicht Wieso du nur unwesentlich mehr ,,raus hasst".

Zuletzt bearbeitet von dark father am Fr 25.01.2013 14:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ausbildung: Quickklicks, FAQ und Umfragen
Quicklinks und ein wenig FAQ
[FAQ] Der Weg in die Selbständigkeit.
Precore FAQ Version 2
Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Mediengestalter- Ausbildung danach Grafik Design Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.