mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Eure Meinung ist gefragt ... Kündigung steht vor der Tür vom 21.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Eure Meinung ist gefragt ... Kündigung steht vor der Tür
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Phobos
Threadersteller

Dabei seit: 21.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 23.03.2005 22:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

keine Ahnung ob diese Klausel zulässig ist. Es ist eine lange Kündigungsfrist ... sprich Quartalsweise. Das morgige Gespräch will ich nutzen, diese ein wenig zu lockern, um gegebenenfalls kurzfristig kündigen zu können.

@ MrLeopard: ich komme aus dem 26er PLZ-Gebiet. Bin aber, wenn meine Freundin mitspielt, flexibel was den Standort meiner nächsten Beschäftigung betrifft.

Melde mich morgen nochmal .... Gruß Phobos
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.03.2005 08:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Phobos hat geschrieben:
Hi,

keine Ahnung ob diese Klausel zulässig ist. Es ist eine lange Kündigungsfrist ... sprich Quartalsweise. Das morgige Gespräch will ich nutzen, diese ein wenig zu lockern, um gegebenenfalls kurzfristig kündigen zu können.

@ MrLeopard: ich komme aus dem 26er PLZ-Gebiet. Bin aber, wenn meine Freundin mitspielt, flexibel was den Standort meiner nächsten Beschäftigung betrifft.

Melde mich morgen nochmal .... Gruß Phobos


quartalsweise kündigen is legitim. damit sichern sich die unternehmer ab, das arbeitnehmer nicht so einfach verschwinden können, ohne den nachfolger genügend anzulernen und ihre projekte fertig zu machen. mit der lockerung dieser regelung wäre ich vorsichtig... wenn du deinem chef erzählst, das du gern ne 1-monatige frist hättest, kann der sich dann schon denken, das du bald gehen willst...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Patty251284

Dabei seit: 30.09.2004
Ort: Amsterdam, NL
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 03.04.2005 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So wie du das schilderst, scheint dein Chef ja wirklich ein Arschloch zu sein... Ich kann da den anderen nur zustimmen! Ich würde mich sofort anderweitig umschauen, mir aber bei ihm nichts anmerken lassen. Leicht solltest du es ihm nicht machen!
Deine Qualifikationen klingen so, als würde es nicht so schwer werden, etwas neues zu finden. Dennoch kann ich natürkich verstehen, dass dir das gute Betriebsklima fehlt usw.

Nun ja, wurde ja alles schon gesagt! Mich interessiert eigentlich nur:
Was ist bisher daraus geworden??? * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... *

Ist ja schon wieder paar Tag her, dass man was gehört hat...
  View user's profile Private Nachricht senden
SlipFinger

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: Oberriexingen
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.04.2005 22:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Kamil: wegen der Kündigung in gegenseitigem Einverständnis: wenn dein Chef dich nicht über die Folgen einer Kündigung in gegenseitigem Einverständnis aufgeklärt hat (also das du zum Beispiel keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld hast) kannst du rechtlich gegen deinen Ex-Chef vorgehen und er muß zahlen.
@Phobos: lass dir ein Arbeitszeugnis austellen. Wenn dein Chef wissen will warum sagst du ihm das du deinen Wert am Arbeitsmarkt auskundschaften willst. Mal sehen wie er reagiert...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Eure Meinung ist gefragt- website...
Arbeitszeugnis ... Eure Meinung ist gefragt!
Eure Meinung ist gefragt! Studium an FH?
Bewerbungsunterlagen eure Meinung gefragt
08.06.: Tag der offenen Tür an der ifs
24.10.2015: Tag der offenen Tür an der ifs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.