mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 11:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Englisch lernen vom 17.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Englisch lernen
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann mach das mit den DVDs. Am Anfang kannste ja den deutschen Untertitel einblenden lassen und nach und nach verstehste dann alles.



Oder fahre alleine für 3 Wochen nach England. Dort lernst es dann gezwungenermassen. * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
ruff³°°°

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
ruff³°°° hat geschrieben:
Anti78 hat geschrieben:
Ich schaue zur Zeit auch die kompletten Stargatefolgen im Original. So lernt mans am besten.


Ha ! Du auch !!? letzte war die 8x14 glaub ich, die ich gesehen hab.

Aber kann auch nur zustimmen, kost nix und man lernt schnell !


Bin grad bei der 5. Staffel. Hab nochmal komplett von vorne angefangen. Und wenn ich fertig bin guck ich Stargate Atlantis. Davon ist bis jetzt jeder total begeistert.


jupp die SGA Folgen sind auch sehr geil, obwohl ich die tussie nich leiden kann, aber der major und der doc sind auch sehr lustig!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 17.01.2005 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@fischchen
was nimmsten so zum pauken? Bücher oder was noch so?
  View user's profile Private Nachricht senden
fischchen

Dabei seit: 06.03.2003
Ort: Kassel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab mir mal vor ein paar jahren eine software gekauft. (voxy oberstufen englisch - mit 6000 vokablen) die vokabeln kann man sich lektionsweise auch ausdrucken und so gehe ich die immer in der s-bahn durch. in dem program ist alles auf englisch schön umschrieben. weiß nicht ob es die noch gibt aber die software gefällt mir echt gut. hab auch jetzt erst wieder angefangen. als ich mich damals aber richtig dahinter geklemmt hatte konnte man schon fortschritte feststellen. du hast dann auf einmal immer mehr wort- bzw. textfetzen aus liedern oder so verstanden. ich denke das dies erstmal das wichtigste ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
addy
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 17.01.2005 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also google bringt mir bei "voxy oberstufen englisch" leider nix, ist voxy der Hersteller?
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 17.01.2005 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
fischchen

Dabei seit: 06.03.2003
Ort: Kassel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

addy hat geschrieben:
also google bringt mir bei "voxy oberstufen englisch" leider nix, ist voxy der Hersteller?


ne hersteller ist heureka-klett fällt mir gerade ein.

schau mal hier: http://www.klett-verlag.de/heureka/

unter vokabeltrainer. ist nicht das was ich habe, wohl ehr ne neuere version. kannst du dir doch bestimmt mal in eurer bücherei ausleihen und probieren. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
washy

Dabei seit: 02.03.2004
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vergiss bücher, kassetten oder filme wenn dus nicht gut kannst. so lernste nie was wenn du nicht weißt was die reden.

nimm dir 100 karteikarten und schreib da vokabeln drauf, deutsch/englisch. dann gehste die immer wieder durch, bildest nebenbei ein paar sätze damit usw. wer wenn du die worte kannst, kannste die auch zu nem satz formen. ich mach das mittlerweile so wie viele andere auch, alle medien auf englisch konsumieren. irgendwann sprichst du dann auch englisch wie deutsch *zwinker*

edit: internet versaut grammatik. scheissendreck.


Zuletzt bearbeitet von washy am Mo 17.01.2005 17:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Englisch lernen, Business Englisch, Lernbücher
Sprachen lernen für den Job: Grammatik intuitiv lernen
Englisch-Buch
Workshop zum lernen?
DTP lernen – wie und wo?
Wo kann ich ArtPro lernen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.