mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Einstiegsgehalt vom 12.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Einstiegsgehalt
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.01.2007 13:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pieter hat geschrieben:
Ein richtiger Chef macht sich nicht nur Gedanken um seine Bilanzen, sondern auch um seine Mitarbeiter. Es ist kein Geheimnis, dass gefrustete und mit ihrem Job unglückliche MA nicht effektiv arbeiten und nur schlechte Leistung vollbringen.
Dann lieber den teureren nehmen, wenn er es Wert ist und einen motivierten und zufriedenen MA haben. Das wäre meine Ansicht zu dem Thema.


so sollte es sein. die realität sieht aber leider sehr oft anders aus (sonst würde es keine mg's geben, die so wenig verdienen). für manche mg jobs braucht man auch keine superhochqualifizierte person. wenn man sich so anschaut, mit welchen aufgabengebieten so mancher azubi betraut wird.

kleines beispiel. meine freundin arbeitet für einen kerzenhersteller die unter anderem auch für eine große drogeriemarktkette herstellen. da bekomme ich dann ab und zu mal die druckdaten für verpackungen zu sehen, die von sehr großen und namhaften agenturen geliefert werden. solch einen schrott hab ich vorher wirklich selten gesehen. da verwette ich meinen süßen hintern darauf, das die daten nicht von einer qualifizierten fachkraft erstellt werden. ich tippe da eher auf praktikant oder maximal azubi.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mi 17.01.2007 13:34, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
brooklynjersey

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: Hannover
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.01.2007 13:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Können wir bitte zum Thema zurückkehren!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 17.01.2007 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

brooklynjersey hat geschrieben:
Können wir bitte zum Thema zurückkehren!


Ja. Sag' was. Lächel

c_writer
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.01.2007 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ganz großes Beispiel was guten Führungsstil angeht: Porsche-Chef Wiedeking

http://www.zeit.de/2005/18/W_Wiedeking



Und zu so Vorschlägen wie "besorgt euch nen Manteltarifvertrag" (überhaupt ne Ahnung was das ist und für wen der gilt?) oder "tretet in ne Gewerkschaft ein kann ich nur sagen: Selten so viel gefährliches Halbwissen in einem Beitrag entdeckt.

Ich bin gespannt was die FH Aachen zu der Behauptung sagt, dass sie Einfluss auf Arbeitsverhältnisse ihrer Studenten nehmen würde. Ist immerhin ein Verstoß gegen das Diskrimierungsgesetz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 52395
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 17.01.2007 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich muss ihnen aUDIOfREAK
da recht geben und auch wenn das einige nicht verstehen wolle das ein Chef auch a... Loch sein muss und z.b. Leute entlassen weil sei entweder zu teuer oder zu schlecht sind ist nun mal in der Wirtschaft so. Was ich die härte finde das in egal welchem Beruf die Lehrlinge oder Neulinge voll gestopft mit Arbeit werde und keine richtige Entlohnung bekommen.
werden aber beim Kunden so abgerechnet als ob der Chef selbergemacht hätte.
aber das tut eigentlich nix zur Sache beitragen. Das mit dem Chef sein ist auch so einen sache wofür mal psychologisches Gespür braucht. Der gut mg kann auch mit weniger Geld zufrieden sein wenn das Arbeitsklima stimmt. Das ist das was es aus macht Chef zu sein und nicht viel Geld man seinen angestellten zahlt. Außerdem muss der Chef auch zu sehen das die Firma läuft den ohne Firma keine angestellten. also muss er auch Abwegen es gibt halt solch und solche.
aber man sollte nicht darauf vertrauen das er immer die Arbeit von einem zu würdigen weiß.

Mir ist es scheißegal was c_writer dazu sagt erst mal mich hier zu denunzieren und dann sich auf zu regen wie ein cholerischer zeugt nicht von reife in seinem alter kommen sie mit ihrem leben klar und fragen sie vorher mal nach wenn sie was nicht verstehen ich habe und werde sie nicht persönlich ansprechen denn dann kommen da nur noch mehr Beleidigungen da ihnen Anscheinend zum diskutieren die Argumente fehlen.

MFG
DER DUNKLE
 
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.01.2007 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DER DUNKLE hat geschrieben:
...


Tut mir leid, aber kommen sie mal zum Punkt! Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.01.2007 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

by the way - in diesem forum ist es eigentlich üblich, sich zu duzen. ich finde dieses "gesieze" jetzt irgendwie verwunderlich. vielleicht können wir ja beim "du" bleiben... zwecks der einheitlichen form Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 52395
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 17.01.2007 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich persönlich halte die du Form persönlich für ziemlich persönlich, da rutschen zu schnell Beschimpfungen raus die per sie nicht kommen würden.
Außerdem kenne ich keinen von ihnen persönlich und will hier auch keinen persönlich angreifen oder durch Missverständnisse runter ziehen.
Das ist nicht mein Ding.
Ich versuch die Sachen objektiv zu betrachten und das geht nun mal besser in der Sie Form ohne Gefühlsduseleien.
Ich nehme ihnen es nicht übel wenn sie mich per du anschreiben ich werde es nicht tun um sachlich zu bleiben.
Ich hoffe das ist für alle in Ordnung??

MFG
DER DUNKLE


Zuletzt bearbeitet von am Mi 17.01.2007 14:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Einstiegsgehalt
Einstiegsgehalt eines Mediengestalters?
Frage zum Einstiegsgehalt...
Einstiegsgehalt als Produktionsleiter?
Einstiegsgehalt als Festangestellter?
Einstiegsgehalt als Mediendesignerin (B.A.)?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 7, 8, 9, 10, 11 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.