mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Einstellungstest für Praktikanten vom 29.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Einstellungstest für Praktikanten
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 20:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
EIP-Design hat geschrieben:
Als grafiker muss man da Serienbriefe in Word erstellen können ?? *balla balla*


nein, aber als praktikant definitiv.
ich würd niemandem einen technisch anspruchsvollen job geben (nach seinem praktikum) der in word nichtmal nen serienbrief erstellen kann.


wieviel Zeit gibst du mir, mir anzulesen qies geht? *bäh*
So ausm Kopf könnt ichs jetz auch nich... muss aber dazu gestehen, dass ich ausser Ultraedit schon ewig kein textprogramm mehr benutzt habe *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 22:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also bei uns muss jeder Praktikant nen Fragebogen ausfüllen..
Da sind dann die häufigsten Programme aufgelistet.. mit nem Zahlensystem wie in der Schule .. 1-6 ..
Da kann die- bzw. derjenige dann ankreuzen, in was er Erfahrung hat und wieviel er sich zutraut selbst zu können.
Dann kann er noch selbst hinschreiben, was er schon mal gemacht hat, oder so kennt...usw.

Jou.. und anhand dieser Listen geben wir dann den Praktis immer ne kleine Aufgabe..wie z.B. ne kleine Präsentation über die Agentur inkl. Fotos usw... natürlich in dem Programm was er/sie kann.. helfen tun wir ihnen aber auch.. keine Frage.
Wenn sie längeren Zeitraum da sind.. bekommen sie natürlich mehrere Aufgaben... immer nen bissl höher geschraubt vom Niveau her..
Oder aber, sie werden sogar -wenn sie soweit gut und fit sind- in Aufträge miteinbezogen.. aber nur Kleinjobs.. wie Zeichnen oder Retuschearbeiten, Freisteller etc.

Hat bisher immer ganz gut geklappt..


So long.. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gface

Dabei seit: 03.10.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 23:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PixelSchubser hat geschrieben:
Also bei uns muss jeder Praktikant nen Fragebogen ausfüllen..
Da sind dann die häufigsten Programme aufgelistet.. mit nem Zahlensystem wie in der Schule .. 1-6 ..
Da kann die- bzw. derjenige dann ankreuzen, in was er Erfahrung hat und wieviel er sich zutraut selbst zu können.
Dann kann er noch selbst hinschreiben, was er schon mal gemacht hat, oder so kennt...usw.


Naja an sich nichts schlecht
aber bei dem thema selbsteinschätzung bin ich ein Gott muahaha
  View user's profile Private Nachricht senden
minlove

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 07:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pcfan hat geschrieben:
wie kommt man heutzutage ohne word aus?


Schonmal was von Open Office gehört?!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 11.05.2005 08:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist das so üblich bei Euch, dass andere Leute euren Job machen sollen
oder wie? Lächel

Hier machst das ja anscheind auch so, anstatt Dir selber was auszudenken. harhar
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.05.2005 08:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ben hat geschrieben:
Au weia! in welchem alter kommen die denn zu euch? konnte ich nirgenswo finden * Such, Fiffi, such! *
wäre ja mal interessant. studenten oder schüler?

schüler kannste mal was einfaches freistellen und verbessern lassen...
oder ne a4 seite anlegen lassen, mit text und 1-2 bildern oder so....
kann ja sein, dass die mit 14 jahren zum schulpraktikum vorbeikommen....

studies müssten entsprechend mehr auf dem kasten haben.....
also was reinzeichnen oder nachvektorisieren.

eigentlcih musst du doch am besten wissen, was ihr von denen wollt * Keine Ahnung... *
oder geht es um probe-kaffee-kochen und auf schnelligkeit kopieren?


Du wilsst einen 14jährigen Schülerpraktikanten als Einstellungstest Freisteller machen lassen?
Was ist nur aus dieser Welt geworden... * Keine Ahnung... *

@ Franzy: Wie schon erwähnt, es kommt ganz drauf an, was ihr von dem Praktikanten erwartet. Welche Vorkenntnisse er haben soll, ob er bezahlt wird, etc.
Aber vergesst nicht: er ist PRAKTIKANT!
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich verlasse mich da auf ein Telefonat, das Bewerbungsschreiben und ein ausführliches Gespräch. Technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Woher sollen die auch kommen? Starkes Interesse etwas zu lernen. Das ist wichtig. Freistellen in Photoshop, Einstellungsebenen usw. anlegen hab ich auch meiner kleinen Nichte beigebracht. Wenn das Interesse da ist, dann klappt das bei jedem.
  View user's profile Private Nachricht senden
Dobingo

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: Taka Tuka Land
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaub mit dem Thema Selbsteinschätzung ist man auch falsch beraten - zumindest bei ungelernten (evtl. autodidaktischen) Praktikanten. Woher sollen die Kenntnisse kommen und woher soll der Input kommen, ob richtig oder falsch gemacht?
Das wichtigste ist meiner Meinung nach, wie er sich im Vorstellungsgespräch gibt: also Engagement zeigt, was zu lernen, sich interessiert gibt, etc. Mir ist einer lieber der meint, er könne das noch nicht, würde es aber gerne lernen, als einer der meint er könne es (und kann wahrscheinlich nix bzw. machts im Übermut falsch). Von daher Test?! ein bis zwei Tage Probearbeiten ist besser, da zeigt sich was er kann, wie er sich gibt!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Beschäftigung für Praktikanten??
Praktikanten Lobby
Unterstützung für Praktikanten?
praktikanten... der einstand!
Praktikanten gesucht!
Praktikanten, wie schaut es bei euch aus?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.