mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Diskussion] Unentgeltliches Praktikum?! vom 16.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> [Diskussion] Unentgeltliches Praktikum?!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
disobey
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.03.2006 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sollte ich gezwungen sein den einstieg in eine firma, ich bin ausgelernter gestalter, nur über
ein praktikum machen zu können hätte ich trotzdem gerne einen vertrag.
schließlich leiste ich was in dieser firma, übernehme pflichten, auch wenns unendgeldlich
ist und habe damit aber auch rechte. menschen, die das praktikum im rahmen einer
qualifizierung machen haben es da vielleicht noch etwas leichter, da sie es bei der ihk
anmelden können, was auch eine praktikumsordnung mit sich bringt.
klar, muß ich im vorfeld wissen, was ich eigentlich von dem prakti haben will und das
auch deutlich machen. ganz besonders wenn es allein darum geht anschluss an einen
potentiellen arbeitgeber zu finden.
ich bin der meinung, dass wenn man sich allzu billig anbietet, gerade wenn man etwas
kann was der firma gewinn verschafft, sich die gefahr ergibt, dass man nicht mehr
ernst genommen wird und die meinen sie können mit einem machen was sie wollen.
das man da auch noch auf die verwalter vom aa angewiesen ist finde ich nochmal
so grausam. hallo? es gibt firmen, die kommen ohne praktis überhaupt nicht mehr aus.
ihr ganzes geschäftsmodell basiert darauf, dass sie sich junge und unverbrauchte
leute suchen, natürlich am liebsten mit vorbildung, die dann 3 bis 6 monate krücken
lassen und sich dann schon die nächsten holen. dabei geht es oft nicht darum jemand
fachlich reifen zu lassen, um ihn dann teuer in der eigenen firma zu beschäftigen.
sie leechen eigentlich nur ideen.
es ist noch niemand tot umgefallen, weil er in 'ner firma mal kaffee kochen,
was zu essen bestellen oder einfach mal fegen mußte. aber wenn man sich dabei
ertappt, dass man eigentlich schon seit tagen nichts anderes macht als für den
massa kundendaten für die nächste akquise in exceltabellen stopft, post abholt,
ausliefern fährt oder ständig nur die dinge tut, die man schon gelernt hat, dann
finde ich ist es zeit nach dem sinn dieses parktikums zu fragen.
  View user's profile Private Nachricht senden
kuhberg

Dabei seit: 01.09.2005
Ort: OHZ bei Bremen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 22.03.2006 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

ich absolviere momentan ein 1-jähriges Praktikum in einer kleinen Werbeagentur in Bremen. Zuerst habe ich gedacht mein Chef labert nur rum, also von wegen "wenn wir mit dir verdienen, verdienst du auch was..." und so nen Zeug. Aber nach gut drei Monaten und meinem ersten eigenen Projekt (natürlich mit Unterstützung vom Chef und der Grafikabteilung) hat mich mein Chef zu ner Besprechung reingeholt und gefragt ob ich viel verdienen möchte (nach Stunden bezahlt) oder "nur" etwas Geld und dabei viel lernen möchte. Ich hab mich für das Lernen entschieden und bekomme im Monat trotzdem satte 600,- EUR netto. Das Beste an der Sache: Einen Ausbildungsplatz zum 01.08. habe ich auch gleich sicher. Manchmal lohnt es sich auch den Arsch aufzureißen, aber leider ist es heutzutage - glaube ich jedenfalls - sehr selten das jemand soviel Glück hat wie ich. So, das war es auch schon...


Gruß, kuhberg


Zuletzt bearbeitet von kuhberg am Mi 22.03.2006 14:22, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen unentgeltliches Praktikum was muss Arbeitgeber beachten?
HOWTO Praktikum (war: Praktikum in Berlin)
Anschreiben zum Praktikum (...referenzen für ein Praktikum?)
Diskussion: Wie kreativ ist der Mediengestalter?
[Diskussion] Kosten Webdesign 2000 und heute
[Diskussion] Unsinnige/Unzureichende Ausbildung (AIK)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.