mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 12:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Der Weg zur Selbstständigkeit vom 27.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Der Weg zur Selbstständigkeit
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.05.2005 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LoonSky hat geschrieben:
achso nochwas:

mach nie was per Rechnung! Immer schön was Anzahlen lassen (50%), und Rest per Abholung. ich selbst habe hier noch 1500 € an Rechnungen offen!


1500 sind ja noch zu verschmerzen. ich hatte bis vor kurzem offene posten von fast 10.000 euronen hier rumliegen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 28.05.2005 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

koi-sh hat geschrieben:
bekki hat geschrieben:
Dachte eigentlich, russisch inkasso würde es nicht mehr geben.


offiziell hat es das noch nie gegeben... *zwinker*


Nicht?

http://www.russisch-inkasso.de/
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
koi-sh

Dabei seit: 22.04.2005
Ort: muc
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.05.2005 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
koi-sh hat geschrieben:
bekki hat geschrieben:
Dachte eigentlich, russisch inkasso würde es nicht mehr geben.


offiziell hat es das noch nie gegeben... *zwinker*


Nicht?

http://www.russisch-inkasso.de/


*gääääähn* die Seite ist mehr als bekannt *zwinker* ... nur weil sie sich so nennen ...? Russisch Inkasso ist und bleibt eine Bezeichnung der nicht- oder halblegalen Geldeintreibung ... alle legalen Möglichkeiten heißen Inkasso !
  View user's profile Private Nachricht senden
FlorianB

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.05.2005 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

koi-sh hat geschrieben:
... alle legalen Möglichkeiten heißen Inkasso !


Au weia!

Träumer !

Wenn du schon mal so manch ein Brief der großen Inkasso-Unternehmen gesehen hättest, würdest du vielleicht anders denken. Die scheuen nicht davor zurück bei einer unberechtigten Forderung mit dem Gerichtsvollzieher zu drohen und verlangen Gebühren, die sich jeglicher Vernunft entziehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
koi-sh

Dabei seit: 22.04.2005
Ort: muc
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.05.2005 15:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlorianB hat geschrieben:
Träumer !

Die scheuen nicht davor zurück bei einer unberechtigten Forderung mit dem Gerichtsvollzieher zu drohen und verlangen Gebühren, die sich jeglicher Vernunft entziehen.


... aber Legal !

und ob berechtigt oder unberechtig ... weiß nur der Auftraggeber bzw. der Schuldner *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.05.2005 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also bis auf Audiofreak komm ich mir hier echt vor wie in nem Rookie Camp.

Natürlich ist man als Selbstständiger mehr beschäftigt als als Arbeitnehmer. Das ist trivial und versteht sich von selbst.
Hinzu kommt deine psychische und zum Teil auch physische Verfassung.
Nicht jeder ist ein Leader. Nicht jeder hat die Willenspower mehr vom Leben zu verlangen.
Ich bin mir sicher zu jedem Problem gibt es immer eine Lösung. Man muss sie nur finden.
Schließlich gibt es ja auch noch genug Unternehmen bzw. Beweise die gutes Geld verdienen
trotz Zahlungsfaulen Schuldnern.
Man muss nur wissen wie man mit den Leuten umgeht. You scratch my back, I scratch yours!
Ich hab schon ne Menge guter Bücher gelesen unter anderen von Bodo Schäfer, Napoleon Hill, Peta Heskell etc. etc. mich würde es trotzdem einmal interessieren, was ihr als angehende Selbständige bzw bestehende Selbständige so für Motivationen habt.


Zuletzt bearbeitet von Ashton am Sa 28.05.2005 16:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.05.2005 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

geil cyan, schonmal gebrauch von gemacht? Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.05.2005 16:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine motivation?

• mein eigener chef zu sein - alles was unterm strich bei meiner arbeit rauskommt gehört mir. ich arbeite für niemand anderes als mich!

• mein kontoauszug jeden monat und vor allem die zahlen darauf!

• mir selbst immer wieder beweisen zu können, das ich das alles pack und erfolgreich bin!

• ich kann mir mit dem geld, das ich als selbstständiger verdiene um einiges mehr leisten, als wenn ich jetzt nen 40-h job mache. gut dafür ackere ich auch um einiges mehr

• ich hab freiheiten, die ich als arbeitnehmer nicht habe (aber auch ebensoviele pflichten)

• die neidischen blicke der anderen, die sich früher für was besseres gehalten ham und heut beim mc donalds burger braten!

• der gedanke irgendwann mal so erfolgreich zu sein, das ich mitarbeiter hab, die die ganze arbeit machen und ich nur noch die kohle raustragen und ab und zu wichtige entscheidungen fällen muss... und ruhestand mit 40 Grins

würd sagen das reicht als motivation. irgendwelche motivationsbücher halt ich für geldverschwendung. wenn man den drang hat, sein eigener chef zu sein, braucht man sowas net! da geh ich von dem geld, dass das buch kostet lieber schick aus Lächel


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Sa 28.05.2005 16:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Der Weg in die Selbstständigkeit...
Mein Weg in die Selbstständigkeit
Selbstständigkeit!
Selbstständigkeit
Selbstständigkeit nach Ausbildung
Fragen zur Selbstständigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.