mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 21:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: der bewerbungsshitz ... vom 25.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> der bewerbungsshitz ...
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 6563
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 25.12.2006 16:36
Titel

der bewerbungsshitz ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab jetzt zum wiederholtne male das forum durchstöbert zwecks bewebrungsmappe usw. ein paar gute tipps hab ich hier ja auch schon gefunden, aber ich muss doch mal ein paar fragen posten. also vielleicht ein paar worte vorweg. ich hab bei einer dorfdruckerie gelernt und dort auch nun 2,5 jahre gearbeitet. nun möchte ich hoch hinaus, witz beiseit,e aber verbessern möcht eich mich schon. ich halt emich für kreativ, habe dneke ich nen eigenen stil und das soll auch meine bewerbung zeigen. ich will hier auch ga rnix zum stil oder so hören, bzw. zum design. das krieg ich schon alleine hin. aber wissne möcht eich son paar andere dinge. meine gesamte bewerbung soll 3 "schwerpunkte" (mir fällt das richtige wort gerad enicht ein) beinhalten.


- ein online portfolio
- eine bewerbung (A4) mit ausgewählten arbeitsproben, was sowohl real als auch per pdf verschickt werden kann
- eine extra bewerbungsmappe (A3)

ist das schon mal ein guter anfang, oder ist da irgendwas von überflüssig oder fehlt was?

die formate, oke soweit? ich habe hier nun mehrmals die empfehlung gelesen von ausgeflippte formaten abstand zu nehmen und sich lieber an die DIN formate zu halten, gefällt mir auch ebsser so.

ich habe vor allen 3 "dingern" ein ähnliches design zu verpassen, heißt also ähnliche struktur, bilder, farben. nicht komplett gleich (zu langweilig) aber auf jedenfall das man es wieder erkennen kann. gut oder schlecht?

was mir kopfzerbrechen bereitet ist die mappe an sich. größe A3, aber baut ihr die gesamte mappe selber, also selber ringeln oder so, oder lieber doch eine kaufen wo die sachen nur reingesteckt werden? da hab ich ehrlich gesagt noch nicht so die richtige vorstellung, von der umsetzung meine ich ...

hmm, ich hoffe ihr erkennt meine probleme trotz etwas blöder schreibweise und habt ein paar gute gezielte tipps. danke im voraus.
 
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.12.2006 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hoffe, die Rechtschreibung in der Mappe ist besser als die hier im Forum. Ansonsten kannst gleich im Dorf bleiben. * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 6563
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 25.12.2006 17:43
Titel

...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rechtschreibung ist in der tat leider ein schwachpunkt, trotzdem aber besser als hier. wenn ich schnell tippe, kommt da leider oft ziemlicher blödsinn raus und meistens bin ich zu faul um das alles nochmal zu überprüfen. noch irgendwas konstruktives oder ist das alles?
 
Bunnyflavour

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.12.2006 18:33
Titel

Re: der bewerbungsshitz ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mister B hat geschrieben:

- ein online portfolio
- eine bewerbung (A4) mit ausgewählten arbeitsproben, was sowohl real als auch per pdf verschickt werden kann
- eine extra bewerbungsmappe (A3)

ist das schon mal ein guter anfang, oder ist da irgendwas von überflüssig oder fehlt was?


Was soll man sich bitte unter der "extra Bewerbungsmappe" vorstellen? So ne Art gedrucktes Portfolio?

Mister B hat geschrieben:
Die formate, oke soweit? ich habe hier nun mehrmals die empfehlung gelesen von ausgeflippte formaten abstand zu nehmen und sich lieber an die DIN formate zu halten, gefällt mir auch ebsser so.


Ich wüsste nicht was dagegen spricht Lächel. Wenn die Bewerbung gut ist und alles passend gestaltet ist dann kann auch ein "normales" Format besser aussehen als irgendwas "Ausgefallenes" schlecht gestaltes.

Mister B hat geschrieben:

Ich habe vor allen 3 "dingern" ein ähnliches design zu verpassen, heißt also ähnliche struktur, bilder, farben. nicht komplett gleich (zu langweilig) aber auf jedenfall das man es wieder erkennen kann. gut oder schlecht?


Ich würde es auf jeden Fall so gestaltet, dass ein Erkennungswert da ist Lächel.

Mister B hat geschrieben:

Was mir kopfzerbrechen bereitet ist die mappe an sich. größe A3, aber baut ihr die gesamte mappe selber, also selber ringeln oder so, oder lieber doch eine kaufen wo die sachen nur reingesteckt werden? da hab ich ehrlich gesagt noch nicht so die richtige vorstellung, von der umsetzung meine ich ...


Ich würd sagen das ist jedem selbst überlassen. Wie gesagt, Hauptsache es sieht am Ende ordentlich aus. Wenn du es selber baust und es sieht dann aus wie dahin geklatscht bringt das ja nichts *zwinker* und so ne gekaufte Plastikmappe für 40 Cent ausm Supermarkt auch keinen besseren Eindruck.

Viel Glück Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.12.2006 18:39
Titel

Re: ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mister B hat geschrieben:
[...] und meistens bin ich zu faul um das alles nochmal zu überprüfen. noch irgendwas konstruktives oder ist das alles?

Zeugt von mangelndem Respekt anderen Usern gegenüber. Also alles.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 6563
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 25.12.2006 18:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Bunnyflavour: nein, die extra mappe ist nicht als zusätzliches, gedrucktes portfolio gedacht. das erfüllt ja eher die bewerbung die nochmal alles nötige beinhaltet. die mappe denke ich mir als ausführlichere ansammlung der arbeitsproben. also nix weiter als die arbeitsproben, nett präsentiert mit ein paar kurzen worten dazu was man da vor sich hat, und was daran vielleicht besonderes ist. ich dachte mir es so, etwas von den arbeitsproben abzudrucken, auf der vorderseite also die "highllights" des jeweiligen designguts (cover, ect.) und auf der rückseite eine lasche einzukleben wo das eigentliche stück dann auch eben in natura drin steckt. gut oder überflüssig?



@ astro: ich nenne das faulheit, respektlos gegenüber diesem forum möchte ich bestimmt nicht erscheinen. aber wie ein kumpel mal sagte "scheiße kann man überbewerten ..."
 
Bunnyflavour

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 25.12.2006 19:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mister B hat geschrieben:
@ Bunnyflavour: nein, die extra mappe ist nicht als zusätzliches, gedrucktes portfolio gedacht. das erfüllt ja eher die bewerbung die nochmal alles nötige beinhaltet. die mappe denke ich mir als ausführlichere ansammlung der arbeitsproben. also nix weiter als die arbeitsproben, nett präsentiert mit ein paar kurzen worten dazu was man da vor sich hat, und was daran vielleicht besonderes ist. ich dachte mir es so, etwas von den arbeitsproben abzudrucken, auf der vorderseite also die "highllights" des jeweiligen designguts (cover, ect.) und auf der rückseite eine lasche einzukleben wo das eigentliche stück dann auch eben in natura drin steckt. gut oder überflüssig?


Das meinte ich damit *zwinker*. Find ich gut Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 25.12.2006 19:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mister B hat geschrieben:
@ astro: ich nenne das faulheit, respektlos gegenüber diesem forum möchte ich bestimmt nicht erscheinen. aber wie ein kumpel mal sagte "scheiße kann man überbewerten ..."

Stinken tut's trotzdem. * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen bewerbungsshitz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.