mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 06:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Der Beruf des Mediengestalters! vom 15.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Der Beruf des Mediengestalters!
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Theobr hat geschrieben:
flavio hat geschrieben:
ich arbeite für ca. 12 verlage bzw. verlagsgruppen entwerfe im jahr ca 50 Buchcover, diverse Bücher und setze sie auch. keine von denen hat eine eigene kreativabteilung. die gesamte arbeit wird in deren Agenturpool verteilt. man muss sehr auf rechttschreibung achten. zumindest wird in unserem haus viel wert darauf gelegt gestellte manuskripte sich auch durch zulesen und auch mal zu korrierieren. mich selbst kann man mit korrekturlesen jagen. Grins also wegen der frage, ja man kann als mg cover und zeitungen entwerfen, wenn man a) in der richtigen agentur sitzt b) fit und flink im satz ist c)zumindest rechtschreibfehler selbstständig erkennt und korrigiert.



das ist doch mal eine vernünftige Antwort.

Ich mache im Jahr auch ca. 50 Cover, setze auch diverse Bücher, gestalte ca. 150 Anzeigen, mache diverse Plakate, Prospekte, DVD-Cover usw. und wir haben Lektoren. Also habe ich mit Rechtschreibung und Grammatik nix am Hut. Grins


aber auf diesen luxus verzichten leider immer mehr verlage oder zeitschriftenabieter. zumindest bekommt man diesen eindruck, wenn man sich diverse magazine mal so anschaut, die vor rechtschreibfehler oft strotzen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zünder

Dabei seit: 09.08.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kalka hat geschrieben:
hallo leute, mal ne frage zum Beruf Mediengestalter Digital/ Printmedien - Mediendesign
Die Aufgaben des Mediengestalters sind mir bekannt, also auch arbeiten an Zeitung z.b

Hab allerdings dazu ne Frage, die leute die Zeitungen gestallen. Zum Beispiel das Seiten Layout also das Cover meine ich. Ist das auch die tätigkeit des Mediengestalters oder etwa vom Designer?????oder ein ganz anderer Beruf????

Wär toll wenn mich jemand aufklärt...... Grins


"designer" = englischer ausdruck für "gestalter"
*hehe*

ob du eine titelseite gestalten darfst hängt von deinen fähigkeiten ab - gleich ob ausgebildet, studiert oder autodidakt.


Zuletzt bearbeitet von zünder am Mi 15.11.2006 15:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 15:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so zum beispiel die werke der "Mediengruppe Rheinische Post" - da wird einem teilweise wirklich schlecht, wie lieblos da mit sprache und satz/typographie umgegangen wird... * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Theobr hat geschrieben:
flavio hat geschrieben:
ich arbeite für ca. 12 verlage bzw. verlagsgruppen entwerfe im jahr ca 50 Buchcover, diverse Bücher und setze sie auch. keine von denen hat eine eigene kreativabteilung. die gesamte arbeit wird in deren Agenturpool verteilt. man muss sehr auf rechttschreibung achten. zumindest wird in unserem haus viel wert darauf gelegt gestellte manuskripte sich auch durch zulesen und auch mal zu korrierieren. mich selbst kann man mit korrekturlesen jagen. Grins also wegen der frage, ja man kann als mg cover und zeitungen entwerfen, wenn man a) in der richtigen agentur sitzt b) fit und flink im satz ist c)zumindest rechtschreibfehler selbstständig erkennt und korrigiert.



das ist doch mal eine vernünftige Antwort.

Ich mache im Jahr auch ca. 50 Cover, setze auch diverse Bücher, gestalte ca. 150 Anzeigen, mache diverse Plakate, Prospekte, DVD-Cover usw. und wir haben Lektoren. Also habe ich mit Rechtschreibung und Grammatik nix am Hut. Grins




aber auf diesen luxus verzichten leider immer mehr verlage oder zeitschriftenabieter. zumindest bekommt man diesen eindruck, wenn man sich diverse magazine mal so anschaut, die vor rechtschreibfehler oft strotzen.


@ teobr , du glückspilz, ich bekomme ab nächsten sommer auch eine lektorin und kontakterin; vom Goethe-Institut. Lächel problem ist halt auch das man sich nicht immer auf die redakteure der verlage verlassen kann. aber nun genug geschwafelt. Lächel


Zuletzt bearbeitet von flavio am Mi 15.11.2006 15:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 15.11.2006 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
so zum beispiel die werke der "Mediengruppe Rheinische Post" - da wird einem teilweise wirklich schlecht, wie lieblos da mit sprache und satz/typographie umgegangen wird... * Nee, nee, nee *


Stimmt. Und am gruseligsten ist das Online-Angebot. Hoffentlich merken sie es irgendwann, wenn die Verkaufszahlen sinken. Aber ich fürchte ...

c_writer
 
zünder

Dabei seit: 09.08.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 16:46
Titel

...schon aufgefallen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dieser thread handelt übrigends nicht von rechtschreibung und/oder grammatik!
*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.11.2006 16:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Aufgabengebiet eines Mediengestalters ist immer durch die Faktoren Anstellungsbetrieb, eigene Befähigung und Kundenspektrum bestimmt. Je nach Arbeitsteilung im Betrieb kannst du entweder ein Projekt wie ein Magazin von vorne bis hinten betreuen, aber auch nur einen Teilbereich wie den Innenteil oder sogar nur eine Sparte des Innenteils betreuen. Das ist ganz unterschiedlich und lässt sich pauschal nicht beantworten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.11.2006 07:02
Titel

Re: Der Beruf des Mediengestalters!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kalka hat geschrieben:
Ist das auch die tätigkeit des Mediengestalters oder etwa vom Designer?????oder ein ganz anderer Beruf????

Wär toll wenn mich jemand aufklärt...... Grins



Übersetz doch mal Gestalter ins Englische.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wie lange gibt es den Beruf des Mediengestalters schon ???
Einstiegsgehalt eines Mediengestalters?
Aufgaben eines Mediengestalters?
Mindestlohn (oder ähnliches) eines Mediengestalters..
Der wirkliche Arbeitsablauf eines Mediengestalters D. P.
Aufgaben eines Mediengestalters bei der Zeitung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.