mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beschäftigung nach Ausbildungsende begründet Arbeitsverhältn vom 20.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Beschäftigung nach Ausbildungsende begründet Arbeitsverhältn
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LordJuly hat geschrieben:
... Mein Schwager hatte auch das Problem.
...Aber er hat Glück gehabt und arbeitet jetzt als Junggeselle, unbefristet.

Du scheinst aber eine harte Schwester zu haben. Lächel

McMaren hat geschrieben:

Wollte ich grad sagen. Vor der Ausbildung kann man dir viel erzählen, wenn der Tag lang ist.
Auch währendessen. Viele wissen bis zur letzten Minute nicht, was Sache ist bzw. haben
keinen Vertrag und dann uuuups.

Das stimmt so nicht.
Auch mündlich ausgesprochene Zusagen oder Verträge zählen
und haben damit Rechtskraft.
Was natürlich auch klar ist: Bei stattgefundenem Vier-Augen-Gespräch
steht dann Aussage gegen Aussage.

Aber mich interessiert wirklich mal, wie sensibel oder unsensibel
heutzutage in den Betrieben mit solch einem wichtigen Thema
umgegangen wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne, ist der kleine Bruder meiner Frau.
Ooops Heute vor 4 Jahren habe ich ja ja gesagt!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.07.2005 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ frank: Naja, eben diese "Aussage gegen Aussage"-Sache ist ja das Problem.
Und ich hab das so mitbekommen, dass bei vielen so einen Monat vorher mal Tacheles geredet wurde oder so Sachen kamen wie "warten wir mal dein AP-Zeugnis ab und dann schaun mer mal" und das härteste war: "ich hab doch nur gesagt, 'gucken, ob wir dich übernehmen', ich hab nie gesagt, dass es der fall sein wird".
  View user's profile Private Nachricht senden
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.07.2005 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LordJuly hat geschrieben:
Ne, ist der kleine Bruder meiner Frau.
Ooops Heute vor 4 Jahren habe ich ja ja gesagt!

Na, dann habt ihr ja beide Glück gehabt. *Thumbs up!*
Hast doch hoffentlich nicht gestottert dabei...?
  View user's profile Private Nachricht senden
derluke
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 21.07.2005 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

hab ne frage: hab heute mein abschlusszeugnis von der IHK bekommen. hab aber mit meinem chef ausgemacht das ich noch bis ende juli arbeite. bekomm ich dann die letzten tage wie ein geselle bezahlt?? das sind mit heute noch 7 arbeitstage...
 
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 21.07.2005 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, das steht dir zu. wenn du willst, kannst du natürlich auch für weniger arbeiten, aber es wäre nur anständig, wenn du nach gesellengehalt antiellig bezahlt wirst. in anderen berufszweigen funktioniert das ja schließlich auch. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
derluke
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 21.07.2005 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okay, thx.
mal gucke was cheffe sagt Lächel aber ich bring das erst an nachdem ich mein arbeitszeugnis in den händen hab.
 
 
Ähnliche Themen Beschäftigung für Praktikanten??
Gewerbeschein oder geringfügige Beschäftigung
Ausbildungsende
Ausbildungsende nach Verkürzung
Offizielles Ausbildungsende
Wann Ausbildungsende 2010?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.