mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 14:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beruf mit Zukunft ? vom 26.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Beruf mit Zukunft ?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
hugodesign2012

Dabei seit: 21.03.2012
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 29.03.2012 18:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
ich würd mal behaupten, das die gesamten mediengestalter (egal ob nun bild&ton, print oder nonprint) nicht sehr zukunftsträchtig sind. zumindest hat man als arbeitnehmer keine allzugroßen aufstiegschancen und möglichkeiten, seinen verdienst zu verbessern. und mediengestalter werden zumeist doch recht mies bezahlt. einzige ausnahme - wenn du über spezialkenntnisse verfügst, die für den betrieb wichtig sind. aber als standard-mg bist du meist sehr schnell ersetzbar... hinzu kommt, das auf eine offene mg-stelle oft mehrere hundert bewerber kommen. also die chancen nach der ausbildung auf der straße zu stehen, sind relativ hoch...


Damit bin ich ehrlich einverstanden. Nunmal bin ich schon 25 und täglich habe ich intensiv geübt, meine eigene Gestaltungsfähigkeit zu verbessern. Wegen der Technologie gibt es zurzeit also nicht nur die traditionelle 2D-Gestaltung, sondern auch 3D und Bewegtbilder. Diese neuen Fachrichtungen sind sehr schwer bei mir. Tatsächlich stelle ich fest, daß die jungen Gestalter eine sehr gute Gestaltungsniveau beherrschen. Z.b die können ein komplexes Plakat mit 3D Effekt oder einen kurzen Film sehr schnell produzieren.

Die Gestalter über dreißig können von den anderen jungen ersetzt werden, falls sie nur als Standard-Gestalter tätig sind.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.03.2012 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit diesem irrglaube kannst du gerne weiter leben. man ist immer ersetzbar. das hat nichts mit dem alter zu tun.
die jugend prostituiert sich nur besser für den luden!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.03.2012 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

diese legende, dass agenturen nur leute anfang 20 suchen, die fancy programme bedienen können und mindestens 5 jahre agenturerfahrung auf internationalen etats haben ist irgendwann in den 90ern entstanden und geistert seit dem durch die agenturwelt, glaube ich.

ich habe so etwas ehrlich gesagt noch nie erlebt.


aber vielleicht versuche ich mir das auch nur schön zu reden, weil ich meinen zenith schon überschritten habe *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 30.03.2012 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habt ihr mal aufn Tacho geguckt? Außerdem: Wenn jemand an der Kasse sitzt und sagt "Ich hab jetzt schon 5 Jahre geübt aber ich kann immer noch keine 10,98 eintippen weil ich die 0 immer mit der 9 verwechsle, und ich werd' wohl nie so schnell werden wie die Azubine an der Kasse nebenan", tja ...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Meine Zukunft
die Zukunft
Berufliche Zukunft
Zukunft im Arsch?
mit Realschulabschluss in die Zukunft ?
Zukunft als Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.