mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: BaFöG und BAB! vom 20.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> BaFöG und BAB!
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DooH hat geschrieben:
ohje Au weia!

soll heissen: wenn ich eine Ausbildung abgeschlossen hab, dann kann ich NUR ELTERNUNABHÄNGIGES BaFöG kriegen?

und das nur wenn ich 3 Jahre geabreitet hab oder wie seh ich das? dann krieg ich ja garkein BaFöG *Schnief*


Nein, wenn du nach der Ausbildung noch drei jahre arbeitest und dann studieren willst, dann musst du elternunabhängiges bafög beantragen.

in deinem fall bekämst du ganz normal bafög wie jeder andere auch.
  View user's profile Private Nachricht senden
DooH
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sehr beruhigend ...

wie sieht das aus, wenn ich nebenbei arbeite? Promotion auf Gewerbe oder so ...

beim BAB (als Beispiel) müsste ich jeden Nebenverdienst dem Arbeitsamt melden und die würden mir dementsprechend BAB kürzen ...

kann ich, wenn ich BaFöG erhalte, nen 400 Euro Job annehmen ohne weniger BaFöG zu bekommen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DooH hat geschrieben:
kann ich, wenn ich BaFöG erhalte, nen 400 Euro Job annehmen ohne weniger BaFöG zu bekommen?


ja, ich hab es so verstanden.
es kommt aber irgendwie auch noch auf die stundenzahl an, glaub ich (ist allerdings halbwissen!).

und in den smesterfreien darfst du so viel verdienen, wie du willst.
  View user's profile Private Nachricht senden
DooH
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
DooH hat geschrieben:
kann ich, wenn ich BaFöG erhalte, nen 400 Euro Job annehmen ohne weniger BaFöG zu bekommen?


ja, ich hab es so verstanden.
es kommt aber irgendwie auch noch auf die stundenzahl an, glaub ich (ist allerdings halbwissen!).

und in den smesterfreien darfst du so viel verdienen, wie du willst.


Wisst ihr was? Seit heute hab ich wieder Hoffnung, dass ich mir ein Studium leisten kann

freu mich voll!
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Glückwunsch! Lächel
Hofen wir, dass alles klappt!

Ich drück uns beiden mal die Daumen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:


und in den smesterfreien darfst du so viel verdienen, wie du willst.


muss man auch aufpassen falls die Eltern noch Kindergeld bekommen, dann darf man im Jahr nur ne bestimmte Summe verdienen! Sonst muss man zurück zahlen + Strafe!
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 3558
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 20.09.2004 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DooH hat geschrieben:
wie sieht das aus, wenn ich nebenbei arbeite?

freibetrag im bafög-bewilligungszeiraum (1 jahr),
derzeit für mich in aachen, ca. 4200 euro.


McMaren hat geschrieben:
und in den smesterfreien darfst du so viel verdienen, wie du willst.

nein.
entweder diesen freibetrag über ein jahr verteilt,
ODER in den semesterferien. alles was drüber geht
wird abgezogen oder so ähnlich...


Zuletzt bearbeitet von am Mo 20.09.2004 12:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dennis703 hat geschrieben:
McMaren hat geschrieben:

und in den smesterfreien darfst du so viel verdienen, wie du willst.


muss man auch aufpassen falls die Eltern noch Kindergeld bekommen, dann darf man im Jahr nur ne bestimmte Summe verdienen! Sonst muss man zurück zahlen + Strafe!


ach, mist, natürlich. hab ich vergessen, tut mir leid!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pflichpraktikum vor der Ausbildung Bafög oder BAB fähig?
bab
BaB
BAB für die Mediengestalterausbildung?
BAB => Beantragung
BAB Anspruch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.