mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: BaFöG und BAB! vom 20.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> BaFöG und BAB!
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 20.09.2004 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BAB und BaFöG sind doch zwei völlig verschiedene Dinge, die überhaupt nichts miteinander zu tun haben. Die einzigen Bedingungen: http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/ueberhaupt.php
 
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gut gut.

wens interessiert:

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/elternunabhaengig.php
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DooH
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ohje Au weia!

soll heissen: wenn ich eine Ausbildung abgeschlossen hab, dann kann ich NUR ELTERNUNABHÄNGIGES BaFöG kriegen?

und das nur wenn ich 3 Jahre geabreitet hab oder wie seh ich das? dann krieg ich ja garkein BaFöG *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 20.09.2004 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia!

Zitat:
Wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft, kann man entgegen dem Regelfall elternunabhängiges BAföG bekommen.
 
DooH
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2004 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Grundsätzlich BAföG-berechtigt?


Zitat:
noch keine förderfähige Ausbildung abgeschlossen


was heisst dann förderfähige Ausbildung?

dass ich noch keine Ausbildung mit BaFöG gefördert bekommen habe?
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 20.09.2004 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jupp.
 
Benutzer 3558
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 20.09.2004 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

>

http://www.bafoeg.bmbf.de/

vielleicht wendest du dich ans zuständige
bafög-amt bzw. studetenwerk, die könne
dir konkret deine fragen beantworten.
 
gongel

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 20.09.2004 11:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ben hat geschrieben:
während der ausbildung: elternabhängig
nach der ausbildung: elternunabhängig

also ganz neue berechnung, der nicht mehr das gehalt deiner eltern zu grunde liegt, sondern dein eigenes



Stimmt so nicht. Elternunabhängig wird das BAFÖG erst dann berechnet, wenn Du nach der Ausbildung zwei Jahre gearbeitet hast. Solltest Du die Ausbild verkürzt haben, wird die Zeit, die Du verkürzt hast auch noch mit draufgerechnet.
Ich hab zum Beispiel 1,5 Jahre verkürzt, muß also 3,5 Jahre arbeiten, bis das Gehalt der Elten keine Rolle mehr spielt...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Pflichpraktikum vor der Ausbildung Bafög oder BAB fähig?
bab
BaB
BAB für die Mediengestalterausbildung?
BAB => Beantragung
BAB Anspruch?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.