mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 03:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ausbildung und nebenberuflich selbständig? vom 25.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> ausbildung und nebenberuflich selbständig?
Autor Nachricht
maylin
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.01.2006 11:30
Titel

ausbildung und nebenberuflich selbständig?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ihr lieben, das wird jezt mein erster eintrag hier.
kurz zu mir:
ich bin fast 18, mache eine ausbildung zur mediengestalterin in digital und printmedien.
mein freund und ich wollen uns selbstsändig machen( diesen jahr noch bis sommer). nur bin ich in einer ausbildung und er nicht, bzw hat seine schulische ausbildung bald beendet. wir wollen eine internetfirma "eröffnen" auch wenn wir nicht die einzigen sind, wollen wir das probieren. jetzt muss man natürlich schauen, als was wir unser gewerbe anmelden, einzelunternehmen oder gesellschaft bürgerlichen rechts? was wäre besser, da ich mein chef in der ausbildung nicht unbedingt fragen möchte( hat seine gründe), könnte ich da nicht als "freelancer" mitwirken und mein freund ist offiziell als einzelunternehmer (und ich freelancer) ..so?ich hoffe ihr versteht mich. nach der ausbildung würde ich in diesem gewerbe mit meinem freund und partner Lächel natürlich dann direkt mit einsteigen, keine frage^^ aber was würdet ihr mir raten? ohne das ich meinen chef fragen muss!
bin in der sache noch relativ unerfahren und macht bitte keine anspielungen darauf, dass ich ja noch so jung sei blabla... etc.
wär wirklich nett mit zu helfen Lächel
danke schonmal in voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.01.2006 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde deinen Chef vorher fragen ob das ok ist! Meine chefs haben nix dagegen, ein Bekannter bekam eine Abmahnung nur weil er n Shop bei Spreadshirts hatte!

ich wäre da sehr vorsichtig


Zuletzt bearbeitet von am Mi 25.01.2006 11:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
maylin
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.01.2006 11:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke... ich frage halt ungerne, da das verhältniss ein wenig angespannt ist. und ich nicht gerne fragen will....
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.01.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nun ja aber soweit ich weiß darf er dich kündigen/abmahnen wenn er davon wind bekommt und was dagegen hat.
also würde ichs entweder lassen oder mit Ihm klären,....

verbessert mich wenn ich was falsches behaupte.
 
maylin
Threadersteller

Dabei seit: 25.01.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.01.2006 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein is ókay , ich weiss das ja.. aber gut muss ich mal überlegen...
aber vllt. dann werden wir das eventuell so machen, dass mein fruend als einzelunternehmer gilt und ich halt so helfe.. ich denke mein freund wird mich wohl nit kündigen^^ naja danke
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.01.2006 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist egal ob selbstständig oder nur freelancer, dein Arbeitgeber muss gefragt werden, und der Sache zustimmen.
Wenn ihr in der selben Branche tätig seid ist das soweit ich weiß sogar ein Grund zur fristlosen Kündigung.


Zuletzt bearbeitet von am Mi 25.01.2006 11:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.01.2006 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eine GbR ist im Grunde ja auch nichts anderes, als eine Einzelunternehmung - bloß eben mit mehreren Partnern. Du kannst die Firma als Einzelunternehmen gründen und dann zu einem späteren Zeitpunkt (wenn Du Deine lehre fertig hast) als Unternehmerin mit einsteigen und die Einzelunternehmung zui einer GbR umfirmieren.

Schau Dich mal in unserer FAQ Selbstständigkeit um. Da werden denk ich viele Fragen beantwortet werden:

http://www.mediengestalter.info/forum/45/faq-der-weg-in-die-selbststaendigkeit-45370-1.html


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mi 25.01.2006 12:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Nebenberuflich selbstständig
Als Student nebenberuflich Selbstständig machen
Nebenberuflich tätig während Ausbildung?
Nebenberuflich arbeiten neben der Ausbildung?
Grafikdienstleistungen, nebenberuflich (keine Ausbildung)
Nach der Ausbildung selbstständig ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.