mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 07:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: An alle Drucker-Flachdruck: Wieviel verdient ihr ? vom 14.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> An alle Drucker-Flachdruck: Wieviel verdient ihr ?
Autor Nachricht
Bendel
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 14.06.2006 17:55
Titel

An alle Drucker-Flachdruck: Wieviel verdient ihr ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi zusammen,


Nachdem ich vorletzte Woche einen Eignungstest zum Drucker hatte, wurde ich für heute zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Ist alles super gelaufen, ich habe sie überzeugt und schon 3 Stunden nach dem Gespräch wurde ich angerufen und mir wurde Bescheid gesagt, dass ich die Stelle erhalte.

Darüber freue ich mich wirklich riesig und das ist auch noch ein großer, führender Betrieb.

Jetzt habe ich aber eine Frage und zwar wurde ich im Gespräch gefragt, wie viel man als Drucker verdient, also wie viel ich schätze.

Dann habe ich gemeint, dass ich mich auch über die Ausbildungsvergütung informiert habe und weiß dass man im ersten Lehrjahr zirka 700 ? verdient.

Dann hat einer von denen gefragt, was ich schätze was man danach verdient.

Daraufhin schätzte ich, dass es zirka 1300 ? netto sind.

Nachdem ich das gesagt habe, lachte er und sagte mir das Drucker zu den best bezahltesten Berufen gehört, woraufhin jemand anderes hinzufügte, dass es zumindest in den technischen Berufen so ist.

Also das man im Vergleich zu KFZ-Mechaniker, Industriemechaniker und bla bla bla weit mehr verdient.

Jetzt wollte ich mal von euch ausgelernten Druckern, oder welche die es auch wissen, wissen, was ihr so verdient.

Also irgendwo habe ich mal gelesen, dass es zirka 1600 ? bis 2200 ? BRUTTO sind, was ja, glaube ich, ungefähr meiner Schätzung hinkommt.

Ich weiß, ist für manche ein heikles Thema wenn man sie nach ihrem genauen Gehalt fragt, aber euch erkennt hier ja niemand und mich interessiert es nach der Aussage schon.

Auch wenn es nur der ungefähre Betrag ist, würde mich sehr freuen.

Vielleicht wird das jetzt auch ein Thread in dem gestritten wird und welche morgen zu ihrem Chef gehen und fragen wieso sie so wenig verdienen J


Also bis dann


Grüße


@ Moderator: Sorry, falls es in dem falschen Bereich eingestellt wurde, aber ich wusste nicht wo hin und ich weiß das es Drucker in diesem Forum gibt. Falls der thread verschoben wird, bitte ich um eine Email , um zu wissen wohin.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 14.06.2006 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Bereich der Druckbranche, speziell der Beruf des Druckers, sind die Berufe, die definitiv den besten Tarifschutz genießen. Ich habe gerade keine genauen Zahlen parat, aber die Leute haben recht. Es ist tatsächlich einer der bestbezahltesten Berufe im handwerklich/industriellen Bereich. Gerade, wenn man die ganzen Zuschläge betrachtet (Wochenend-, Nachtzuschläge etc.) verdienst du sicherlich später überdurschnittlich. (Zu deiner Schätzung: Es sind eher 2200 und mehr, als 1600 EUR brutto)

Zuletzt bearbeitet von am Mi 14.06.2006 18:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
Bendel
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 15.06.2006 01:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antwort,

hab jetzt auch auf ner anderen internetseite geslen das ein frisch gelernter drucker im 2. gehilfenjahr schon 1600 ? netto verdient, mit 35 stunden die woche, ohne schichten.

und wenn man gut schichtet, eventuell auch feiertags arbeitet (170 % Zuschlag) kann man schon mal an die 5000 ? brutto rankommen,

also das ist wirklich super.


grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
Ashton

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: 90265
Alter: 9
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.06.2006 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, im ruhig mit den Pferden. 5000,- ist da schon ein wenig euphorisch. Da muss man schon workaholic sein, und sein Privatleben aufgeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 15.06.2006 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

5000 EUR brutto ist schon ein wenig hoch gegriffen, aber wenn man viele Nacht- oder Wochenendschichten macht, kann man als Drucker wesentlich über das Grundgehalt hinauskommen.
Schau mal hier. Es handelt sich um eine Mittelwertsberechnung nach Medianberechnung aber es fehlt die Standardabweichung.


Zuletzt bearbeitet von am Do 15.06.2006 12:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Wieviel verdient ihr?
Medienfachwirt - was verdient ihr?
wie viel verdient ihr so im schnitt?
was verdient man nach der lehre???
Was verdient ein Mediengestalter im Schnitt?
Was für einen Titel hätte ich verdient
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.