mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AGD - Alianz Deutscher Designer e.v. vom 03.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> AGD - Alianz Deutscher Designer e.v.
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.11.2005 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RickMKK hat geschrieben:
So ein Berufsverband soll doch eure Berufsinteressen vertreten. Der wird als Lobby-Vertretung z.B. auch bei Gesetzesentwürfen vom Bundestag angehört.
Es ist wie bei den Gewerkschaften: nur ein mitgliederstarker Berufsverband kann da etwas bewirken.

Wenn jeder MG alleine vorm PC vor sich hinwerkelt, darf sich dann auch keiner hinterher beschweren, wenn keine seine Interessen vertritt.

für so was ist ver.di zuständig. ich glaube kaum dass der agd irgendwo eine lobby hat.


Zuletzt bearbeitet von nike am Fr 04.11.2005 09:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.11.2005 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nike hat geschrieben:

für so was ist ver.di zuständig. ich glaube kaum dass der agd irgendwo eine lobby hat.


Hmm...

Vertritt ver.di eigentlich auch die freiberuflich Tätigen?? Das wäre mir neu....


Wieviele Mitglieder hat denn der AGD überhaupt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
danda

Dabei seit: 09.06.2004
Ort: Kölle (alaaf!)
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.11.2005 12:05
Titel

Re: AGD - Alianz Deutscher Designer e.v.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Presence hat geschrieben:
Was haltet ihr davon?



Weißt du, was ich davon halte?

Abstand.


Mein Chef ist genau so ne Pfeife, die im Titel AGD stehen hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
Presence
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 04.11.2005 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich war von anfang an skeptisch und sehe es ähnlich.

Aber wo bekommt man denn regionalen Austausch, wo sind die guten Seminare? gibts einen link? *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.11.2005 22:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tut mal den AGD nicht so schnell ab!

Er ist eine berufsständische Vertretung und seinerzeit mit der erstrangigen Zielsetzung gegründet worden, den Gestaltern ein angemessenes Honorar für ihre Leistungen zu sichern.

Das Standardwerk zur Designvergütung, der "Vergütungstarifvertrag für Designleistungen" ist vom AGD.

Er ist deswegen so erfolgreich, weil es bis heute nichts vergleichbares gibt. Die ganzen Fragen hier im Forum "Was kann ich für diese oder jene Leistung verlangen?" würden sich erübrigen, wenn die Leute nur mal da rein gucken würden.

Schon mancher Kunde der mich im Preis drücken wollte hat liebend gerne meine Preise gezahlt, wenn ich ihm den Tarif unter die Nase gehalten habe.

Auch das hat sein gutes für unseren Berufsstand und wir sollten das nicht gering schätzen, das es auch einen Verband gibt, der sich nicht nur um "schöngeistiges" kümmert, sondern auch darum, das wir von unseren Leistungen leben können...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 04.11.2005 23:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer 2005 mit solch einer Website auftritt, kann nicht ernstgenommen werden. Vollkommen egal, was da für Absichten und Leute dahinterstecken. Das ist ein Witz, mehr nicht.
 
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.11.2005 23:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Wer 2005 mit solch einer Website auftritt, kann nicht ernstgenommen werden. Vollkommen egal, was da für Absichten und Leute dahinterstecken. Das ist ein Witz, mehr nicht.


Was die Website betrifft geb' ich Dir zu 100% recht!

Trotzdem denke ich, hat die AGD aus den zuvor von mir geschilderten Gründen Ihre Daseinsberechtigung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lynette

Dabei seit: 04.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 05.11.2005 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Vertritt ver.di eigentlich auch die freiberuflich Tätigen?? Das wäre mir neu

Also ich bin der Verdi als Freiberuflerin beigetreten.
Dort gibt es das Mediaphon für unsere Sparte.
Ich bin in Sachen Freiberuflichkeit dort schon mehrfach gut und schnell beraten
worden. Gerade auch bei kniffligen Fragen, die mir sonst keiner so richtig beantworten kann.
Der Mitgliederbeitrag ist gering und ich kann es nur empfehlen.

Lynette[/quote]
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen AGD & Steuerberatung
Kalkulationsmodell aus AGD-Tarifvertrag
Seriöse Alternative zu AGD oder ADC
Verbände sinnvoll? AGD und BDG?
Existenzgründung: AGD, KSK, Versicherungen und Co.
Freiberuflicher Nebenverdienst-Orientierung Tarifvertrag AGD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.