mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Abi, Ausbildung, Weiterbildung... lohnt das heutzutage noch? vom 07.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Abi, Ausbildung, Weiterbildung... lohnt das heutzutage noch?
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
MADbutPHAT
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2002
Ort: Bremerhaven/Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.12.2004 12:21
Titel

Abi, Ausbildung, Weiterbildung... lohnt das heutzutage noch?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mich würde mal Eure Meinung interessieren,
wieviel Ausbildung heutzutage noch notwendig ist.

Ich habe früh angefangen als MG zu pfuschen,
mir sachen selbst beigebracht.
jetzt mache ich die Ausbildung, lerne in der Firma zwar viele sachen neu dazu, aber BS ist halt eine Katastrophe.

OK wenn die Ausbildung fertig ist bin ich MG, und dann?
Abendschule zum Medienfachwirt? MG studieren? in der Agentur arbeiten?

Ist man heutzutage als selbständiger Freelancer nicht fast besser dran als Agenturknecht?
Wer kann sich heutzutage noch Agenturpreise noch leisten bzw wer will sie bezahlen,
wenn an jeder Ecke ein freier MG lauert, der die Arbeit für ein zehntel des Preises macht,
wenn auch die Qualität drunter leidet..

Also lohnt 3 Jahre Ausbildung, oder lieber selbständig und das fehlende Wissen in Abendschule nachholen,
welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morocco-wurstlounge

Dabei seit: 29.04.2004
Ort: Neuss
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.12.2004 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich mach mich momentan schlau nach ner umschulung zum mg bild/ton. bin demnächst als mg digi/print feddisch und dann entweder umschulung oder fh.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.12.2004 12:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab so ziemlich den gleichen Werdegang, also sprich Abi und Ausbildung und denke auch über eine Fortbildung zum Medienfachwirt nach.

Meiner Meinung lohnt sich eine gescheite Ausbildung nicht nur, sondern ist unbedingt erforderlich!! Eben diese MGs, die an jeder Ecke lauern, haben sich das meiste nämlich selbst beigebracht und meinen ach die tollen Gestalter zu sein (wofür gibt´s schließlich Word und Corel auf jedem Heim-PC?). Jedenfalls wissen die NICHTS von den Grundlagen der Gestaltung und den einfachsten typografischen Regeln. Hab ich leider schon viel zu oft erlebt. <-- Schuld!
Natürlich ist eine Ausbildung über 3 Jahre nach dem Abi schon heftig und die Berufsschule hat nicht gerade ein hoch angesetzes Niveau, aber nur so lernt man seinen Beruf (wie auch in allen anderen Branchen) eben von der Piecke auf.

Amen. *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chicksi

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.12.2004 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich weis ja nich, aber alleine die Frage ob sich eine Ausbildung heute noch lohnt find ich irgendwie schlecht ...
Jeder weis doch, dass der Arbeitsmarkt einfach scheisse aussieht!? Dann versuch mal nen Job ohne eine Ausbildung zu bekommen ... Was meinste warum es dieses Leute gibt die an jeder Ecke stehn?!

Ich hab meinen Realabschluss und ne fertige Ausbildung ... und?
Ich bin arbeitslos, hatte noch nich mal ein Vorstellungsgespräch ...
und werd jetz erst mal mein Fachabi nächstes Jahr nachmachen!!!

Wer weis, vielleicht find ich danach immer noch nix ...
dann werd ich wohl studieren, oder ne Umschulung oder so was machen ...

Es ist aber immer besser sich irgendwie Wissen anzueigenen.
Und im Lebenslauf schadets auch nich!!!


Zuletzt bearbeitet von Chicksi am Di 07.12.2004 12:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.12.2004 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

inesw_2 hat geschrieben:
Hab so ziemlich den gleichen Werdegang, also sprich Abi und Ausbildung und denke auch über eine Fortbildung zum Medienfachwirt nach.

Meiner Meinung lohnt sich eine gescheite Ausbildung nicht nur, sondern ist unbedingt erforderlich!! Eben diese MGs, die an jeder Ecke lauern, haben sich das meiste nämlich selbst beigebracht und meinen ach die tollen Gestalter zu sein (wofür gibt´s schließlich Word und Corel auf jedem Heim-PC?). Jedenfalls wissen die NICHTS von den Grundlagen der Gestaltung und den einfachsten typografischen Regeln. Hab ich leider schon viel zu oft erlebt. <-- Schuld!
Natürlich ist eine Ausbildung über 3 Jahre nach dem Abi schon heftig und die Berufsschule hat nicht gerade ein hoch angesetzes Niveau, aber nur so lernt man seinen Beruf (wie auch in allen anderen Branchen) eben von der Piecke auf.

Amen. *Whaazzzz uppp?*


Bunny sucht Checker

...an jeder Ecke lauern, haben sich das meiste nämlich selbst beigebracht...
das sind die die dir den job klauen weil sie besser sind!
was fürne aussage...hab schon so viele leute im studium oder in der ausbildung gesehen die besser bäcker geworden wären...was sagt dieses papier aus?
nix...es zählt was du kannst nicht was du bist oder zu sein willst!
nach solchen aussagen versteh ich die aussage von meinem alten chef!
"was soll ich mit den studenten? die labern eh nur scheisse"
will jetzt net alle über einen kamm schehren ist aber so....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.12.2004 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich werde meinen Medienfachwirt machen. Im november ging es leider mangels anderer teilnehmer noch nicht los. Im Juni aber dafür sehr sicher. Paralell dazu wollt ich evtl VisKo Neue Medien studieren, habe da aber erst noch ein Gespräch mit dem zuständigen Prof je nachdem wie der drauf ist werd ich dann das Diplom anstreben. Und dazu wird die ganze Zeit halt noch in der Agentur gearbeitet.
  View user's profile Private Nachricht senden
MADbutPHAT
Threadersteller

Dabei seit: 08.08.2002
Ort: Bremerhaven/Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.12.2004 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Also ich weis ja nich, aber alleine die Frage ob sich eine Ausbildung heute noch lohnt find ich irgendwie schlecht ...
Jeder weis doch, dass der Arbeitsmarkt einfach scheisse aussieht!? Dann versuch mal nen Job ohne eine Ausbildung zu bekommen ... Was meinste warum es dieses Leute gibt die an jeder Ecke stehn?!

Ich hab meinen Realabschluss und ne fertige Ausbildung ... und?
Ich bin arbeitslos, hatte noch nich mal ein Vorstellungsgespräch ...
und werd jetz erst mal mein Fachabi nächstes Jahr nachmachen!!!


chicksi du hast dir deine antwort selbst gegeben,
du hast jetzt 10Jahre Schulbank gedrückt, danach 3 jahre Ausbildung, und was hat esDir jetzt genützte? GARNIX!

Wer weiss, hättest Du Dir das MG Wissen besser selbst beigebracht bzw in Abendschulform, und hättest nebenher als Selbständiger gearbeitet, dann hättest Du jetzt zumindest einen Kundenstamm und Erfahrungen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 07.12.2004 13:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MAFIA hat geschrieben:

...an jeder Ecke lauern, haben sich das meiste nämlich selbst beigebracht...
das sind die die dir den job klauen weil sie besser sind!
was fürne aussage...hab schon so viele leute im studium oder in der ausbildung gesehen die besser bäcker geworden wären...was sagt dieses papier aus?
nix...es zählt was du kannst nicht was du bist oder zu sein willst!
nach solchen aussagen versteh ich die aussage von meinem alten chef!
"was soll ich mit den studenten? die labern eh nur scheisse"
will jetzt net alle über einen kamm schehren ist aber so....


Bist wohl auch so einer, wa?
Sorry, wenn ich dich enttäuschen muss: Aber ich hab nen Job - und zwar nen verdammt guten. *bäh*

Ich bestreite nicht, dass es auch viele "Ausgebildete" gibt, die keinen blassen Schimmer von irgendwas haben. Aber wenn eine fundierte Ausbildung nichts bringen würde, wäre der Markt bezüglich der Ausbildungsplätze wohl nicht so überlaufen. Dann könnte man schließlich alles autodidaktisch erlernen.
Meine Meinung: es gibt einfach Sachen, die man NUR in der Ausbildung vermittelt bekommt. Wozu natürlich nicht Talent und ein gutes Gespür für Design und Ästhetik zählen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Weiterbildung - Medienfachwirt... lohnt es sich???
Lohnt sich eine Weiterbildung im Bereich PHP?
Lohnt sich eine Ausbildung?
Lohnt sich eine Ausbildung zum Mediengestalter?
Lohnt sich eine Ausbildung z.B. bei der medienakademie?
Lohnt es sich eine Ausbildung zum Gestalter zu machen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.