mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 10:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wurfsendungs-showcase* vom 31.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Wurfsendungs-showcase*
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 386, 387, 388, 389, 390 ... 446, 447, 448, 449  Weiter
Autor Nachricht
DEKONSTRUKTIV

Dabei seit: 22.06.2009
Ort: bln
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.07.2009 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fabrice hat geschrieben:

Ich glaube, Ihr redet aneinander vorbei. Du hast in der Mikrotypografie schlecht gearbeitet. Oder, anders gesagt, Du hast in der Mikrotypografie schlecht gearbeitet. Nicht Dein Material, nicht der kulturelle Hintergrund, sondern Du.


das steht ja garnich zur debatte. der punkt is, dass die fehler mit absicht dringeblieben sind. sie sind nich mit absicht auf genau diese weise gemacht worden, "fehler" eben, aber mit absicht dringeblieben. dass bei einer kritik sowas angesprochen wird, versteht sich von selbst, aber wenn klar is, dass diese glitches eben kein versehn sind, taugt die technische kritik nich mehr,. man kann natürlich immernoch kritisieren, dass meine bemühungen möglicherweise nich zielführend sind, was ja dingenskirchen dann schliesslich auch getan hat. das is ne kritik, die ich auch annehme und im live einsatz dann möglicherweise bestätigt oder falsifiziert finde.

Zitat:

Da helfen Dir auch keine Schachtelsätze oder Fremdwörter, die mich ein bißchen an Bullshit-Bingo erinnern.


halt mal n stück an dich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deliciious

Dabei seit: 15.11.2006
Ort: Essen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.07.2009 14:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DEKONSTRUKTIV hat geschrieben:
wie gesagt, die "fehler" sind dem prozess und den unzulänglichkeiten des materials geschuldet, dass ich diesen fehlern raum lasse, is in dem kontext absicht.

bei den riesen blöcken sträubt es mich, von "mikrotypo" zu reden, aber wenn du drauf bestehst. es geht da eben um das empfinden, dass der kram unraffiniert und prozesshaft is.


Mikrotypografie hat ja nichts mit den "riesen" blöcken zu tun. nichts mit der Größe
der Schrift. (in den zwei vorigen Posts hast du aber genau diese Auffassung zu verstehen
gegeben). Also doch, du kannst in den riesen Blöcken genauso mikrotypografisch arbeiten.

Viel mehr bedeutet es Detailtypografie, die Gestaltung, das Ausgleichen von Feinheiten.
Sei es in deinem Beispiel ungleichmäßige (aber um es beabsichtigt erscheinen zu lassen
einfach zu dezente) Abstände zwischen den Zeichen, die unterschiedliche Zeilenhöhe,
das unschöne Ausrichten von Buchstaben untereinander, und und und.

Hier werden nur Verbesserungstipps gegeben, nichts mehr. An diesen gibt es aber auch nichts
zu rütteln. Annehmen magst du sie aber trotzdem nicht (siehe Vorposting). Wenn es
beabsichtigt sein sollte, müsste das deutlicher konzipiert worden sein, so dass es eben für
jeden klar ersichtlich ist. Hier ist für den Fachmann eben nur eine fehlerhafte Umsetzung
ersichtlich – und nur mit Wohlwollen kann man eine Absicht "interpretieren"

Gab es da nicht so ein tolles Zitat von nem berühmten Designer/Typografen? Nur sinngemäß,
vielleicht kennt es einer im wahren Wortlaut, der es besser verdeutlicht:
Zitat:
Beweise erst einmal, dass du es kannst. Erst dann darfst du absichtlich mit "Fehlern" arbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DEKONSTRUKTIV

Dabei seit: 22.06.2009
Ort: bln
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.07.2009 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deliciious hat geschrieben:

Mikrotypografie hat ja nichts mit den "riesen" blöcken zu tun. nichts mit der Größe
der Schrift. (in den zwei vorigen Posts hast du aber genau diese Auffassung zu verstehen
gegeben). Also doch, du kannst in den riesen Blöcken genauso mikrotypografisch arbeiten.


inhaltlich geh ich ja mit dir, aber wir reden doch von anpassungen in der größenordnung mehrer mm. das mag man detailtypografie nennen, aber is doch eher mit der groben kelle.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.07.2009 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

made my day. *ha ha* * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
edgar

Dabei seit: 03.12.2004
Ort: trier
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.07.2009 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang


  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deliciious

Dabei seit: 15.11.2006
Ort: Essen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.07.2009 19:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

richtig geil..
gefällt mir mal echt ohne ende.

* Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
ghostface

Dabei seit: 01.07.2008
Ort: -
Alter: 105
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.07.2009 20:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wird das nicht langweilig wenn du immer nur positives feedback bekommst? Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Endless_Dark

Dabei seit: 30.10.2006
Ort: stuttgart
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.07.2009 20:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

WOAAAAA Au weia!
Toll!
Mehr kann man nicht sagen * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen showcase
showcase :o
Showcase...
[showcase] 3D
+++VEKTOR SHOWCASE+++
character showcase
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 386, 387, 388, 389, 390 ... 446, 447, 448, 449  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.