mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 02:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [website] buerotechnik-niedersachsen / kritik bitte vom 04.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [website] buerotechnik-niedersachsen / kritik bitte
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
werkkzeug
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 12:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lumpis Helfer hat geschrieben:
Moin Moin!

Also ehrlich gesagt finde ich die Seite einfach nur lau... Ist vielleicht ja schön weiß aber das war es dann auch. Bei Tabellen noch einen Rahmen zu benutzen sieht immer ein wenig altbacken aus. Das erinnert immer an Frontpage und gratis Webspace bei Tripod und all den anderen gratis Privatseiten im Netz von denen es leider schon viel zu viele im Netz gibt. Aber wir sind doch die "Profis" für sowas, unsere Designs sollten nicht nach Internet aus 1995 aussehen.

Versuche bei jeder Sache eine Exklusiv-Geschichte daraus zu machen. Was gibt es schon-und was kann ich nur für diese eine Seite, was es noch nicht gibt, einbauen. Sprich ein Wiedererkennungswert. Der User sollte gerne auf diese Seite zugreifen weil Sie Exklusiv ist, sei es im Layout oder in der Bedienbarkeit: erweiterte Suchfunktionen oder ähnliches. Du musst allerdings immer daran denken das um so umfangreicher das Angebot umso verwirrter der User und an dem müssen wir uns orientieren.

Gut Grundsätze die man immer anwenden kann findest Du in den 22 Gesetzen für Marketing und Branding.

Ich hoffe das war nicht zuviel kritik auf einmal.

Grüße aus dem kühlem Norden


erstmal grüße zurück aus dem (nich ganz so) kühlem norden,
nein, is nich zuviel kritik auf einmal, ich wollt genau sowas ja hören, eure meinungen. also vielen dank nochmal!

noch was zur sache um die umstände zu erklären.
ich bin kein gelernter mediengestalter (leider!?) und für dieses projekt (man betrachte es wie eine "schulaufgabe") hatte ich Photoshop, Frontpage und 8 Zeitstunden zur verfügung.

bin mir übrigens sehr wohl bewusst das es etwas dürftig is...
dachte aber das wäre gemessen an der knappen zeit normal.
aber mal ne gute frage,
wie lange designt ihr den so eine webseite wenn ihr gut dabei seit und keine probleme auftauchen?
macht ihr alles auf einmal? (<- Planen, gestalten/bauen/umsetzten, veröffentlichen, etc)


//edit
das ganze schreit doch nich nach augenkrebs, oder??
anfängerhaft, ja - aber es tut doch nich weh? *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von werkkzeug am Mo 04.04.2005 12:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1-2 Stunden Designvorschläge sammeln
1 Stunde prüfen ist das technische in das grafische einbaubar
0,5-1 Stunde Seiten Struktur aufzeichnen (Sitemap)
0,5- je nach dem wie viele Seiten es sind programmieren (Dreamweaver oder GoLive aber am besten ein stinknormaler editor)
10 Min Freigabe holen
30 Min via Wise FTP ab ins Netz damit.

Eine 5 Seiten Page (Home,Kontakt,Motivation,Gallery und G-Book um mal von einer normalo Seite auszugehen) dauert bei mir ca mit Konzeption etc. 3-5 Stunden je nach Grafik aufwand.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

glaub zur gestaltung wirste nur schwer richtwerte finden,
da das schon sehr individuell ist, und von vielen faktoren
abhängt. ich brauch zB immer recht lange für die schriftwahl
und das gestaltungsraster, dafür geht das anpassen der versch.
seiten dann recht schnell.

* Keine Ahnung... *
utor


Zuletzt bearbeitet von utor am Mo 04.04.2005 13:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sollte sich die Schrift aber nicht an die Firma anpassen? auch im Web? Viele Firmen haben Ihre spezifischen Schriften so hat die AOK ihre Schrift, so hat das Bundesamt ihre schrift und so sollte auch die Internetseite anderer Unternehemen und Behörden sich an ein kleines "Schrift CD" halten.

Oder sehe ich das falsch?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das siehst du richtig, aber worauf beziehst du dich ?
natürlich, wenn es nen ci gibt dann muss ich damit arbeiten...


Hmm...?!
utor


Zuletzt bearbeitet von utor am Mo 04.04.2005 14:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich beziehe mich auf deine vorherige Antwort. Du hast geschrieben das Du immer noch ziemlich lange für die Schriftenwahl brauchst, das muss nicht sein wenn es ein CD gibt. Sollte es keinen geben erfinde einen bzw. fertige einen mit deinen Kunden an. Es kann nur besser werden danach. Obwohl CD`s auch viel kaputt machen können wenn sie nicht wirklich aussagekräftig sind. Das CD von der AOK z.B. ist relativ gut gelungen man erkennt es auf anhieb. So sollte es dann auch auf der Internetseite sein möglichst viele Parallelen zum Print zu finden und trotzdem die Möglichkeiten des www`s auszunutzen. Ein CD lohnt aber erst wenn es wirklich viele Print sowie No Print Publikationen gibt.

Ansonsten fahre ich immer noch gut für Überschriften eine serifenlose Schrift und für den Copy eine Schrift mit Serifen zu setzen (von wegen lesbarkeit textfluss etc.).

Aber bin ja auch erst "was stand da noch... Texterfasser oder so" also mir sollte man eh nicht glauben Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm ja.

das sind doch allgemeinplätze, aber wenn ich vom gestalten rede, dann geh ich davon aus
das ich nich nur nach nem cd / ci arbeite, sondern dass ich im zweifelsfall ein solches ent-
wickle.

ich wollte eigentlich auch nur deutlich machen worauf mein schwerpunkt bei der
gestaltung liegt, und das sind zwei punkte - typo und gestaltungsraster -, würde sich unser
treadersteller damit intensiver beschäftigen dann sähe seine seine seite um einiges besser aus.

Lächel
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
werkkzeug
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
hm ja.

das sind doch allgemeinplätze, aber wenn ich vom gestalten rede, dann geh ich davon aus
das ich nich nur nach nem cd / ci arbeite, sondern dass ich im zweifelsfall ein solches ent-
wickle.

ich wollte eigentlich auch nur deutlich machen worauf mein schwerpunkt bei der
gestaltung liegt, und das sind zwei punkte - typo und gestaltungsraster -, würde sich unser
treadersteller damit intensiver beschäftigen dann sähe seine seine seite um einiges besser aus.

Lächel
utor


na, vor allem mit diesem ominösem "gestaltungsraster" werde ich mich mal beschäftigen. hab nämlich keine ahnung was das ist Lächel
das sagt alles oder? *zwinker*

und ist typo SO wichtig/schwer?
ich mein, serifenlos, richtge größe und fertig oder nich?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Website Kritik] Entwurf für Musik-Website
[Website] Kritik
[Kritik] Website
(Kritik) Website
[Kritik] Website
website-- kritik--
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.