mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 18:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Vorstellung vom 20.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Vorstellung
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
creeze

Dabei seit: 24.10.2004
Ort: Bad Langensalza
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.08.2005 13:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

out hat geschrieben:
ich finde, wir hatten auch schon wesentlich bessere arbeiten von blutigen anfängern gesehen. üben, üben, üben.

stimmt...

frage:
wie kommt man mit solchen arbeiten überhaupt an ein studiumsplatz ran * Keine Ahnung... *

crz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
K-Nikkel

Dabei seit: 25.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.08.2005 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

creeze hat geschrieben:
frage:
wie kommt man mit solchen arbeiten überhaupt an ein studiumsplatz ran * Keine Ahnung... *


ein ehemaliger kollege von mir hat digital auch nur "scheiße" gemacht,
aber er kontne unglaublich gut zeichnen und ist so
mal eben locker durch die begabtenprüfung gekommen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.08.2005 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Aufnahmebedingungen bei Macromedia sind glaube ich nicht die gleichen, wie an FHs oder Unis.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 22.08.2005 13:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Die Aufnahmebedingungen bei Macromedia sind glaube ich nicht die gleichen, wie an FHs oder Unis.


es reicht ja im prinzip eine schön gestaltete banküberweisung
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 22.08.2005 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also schön und gut: Studium, Lehre, Seminare sind zum lernen da. Damit das eines davon noch bevorsteht kann man handwerkliche Mängel entschuldigen.
Was mir jedoch ins Auge springt (ja wirklich springt) ist das da jegliche kreative Eigenleistung fehlt. Alles ist abgekupfert, angelehnt, kopiert.
Das mag als ein Bestandteil eines Portfolios durchgehen, hier ist es aber der rote Faden. Noch dazu ist dieses „oho! Ich hab aus einem Schriftzug einen anderen gemacht“-Ding schon sehr ausgelutscht, und weder innovativ, noch kreativ.

Was fehlt sind eigene Ideen die auf eine kreative Begabung hindeuten. Das ist alles „kenn ich schon“.
 
 
Ähnliche Themen Vorstellung
[Website] Vorstellung
Vorstellung Portfolio
ct2media- Vorstellung
// fd.flashdaily - vorstellung und akquise...
[FLYER]Abiparty + Vorstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.