mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [VK] coon auch vom 18.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [VK] coon auch
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15, 16, 17, 18, 19 ... 21, 22, 23, 24  Weiter
Autor Nachricht
coon
Threadersteller

Dabei seit: 09.04.2005
Ort: Hamburg
Alter: 10
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 13:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du willst mir aber doch nicht ernsthaft erzählen,
dass ein kunde die karte bekommt und sich
augenblicklich denkt "oh, schwarz, wenn der
mal nicht samstags abends auf den friedhof
geht und jungfräuliche hamster leertrinkt..."

grade in unserem gewerbe ist schwarz doch
absolut salonfähig. als reiseveranstalter oder
bungeeturm-vermieter würde ich auch von
einer schwarzen VK abstand halten. aber so?
  View user's profile Private Nachricht senden
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.07.2006 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

coon hat geschrieben:
du willst mir aber doch nicht ernsthaft erzählen,
dass ein kunde die karte bekommt und sich
augenblicklich denkt "oh, schwarz, wenn der
mal nicht samstags abends auf den friedhof
geht und jungfräuliche hamster leertrinkt..."


Nein, aber er könnte denken: "Schon wieder ne schwarze (dunkel-schwarz-graue) Visitenkarte, auf der man nix vernünftig lesen kann".
Edit: Und dann fällt ihm direkt auf, dass die Karte gar nicht in sein ordentliches Visitenkarten-Album passt. Der nächste Gedanke könnte sein: "Herr Coon hat ja auch ne Mode-Boutique, dann hat der sowieso genug anderes zu tun." Und weg biste. Bitte nicht übelnehmen, aber ich würde den ganzen Entwurf an Deiner Stelle echt nochmal überdenken.

coon hat geschrieben:
grade in unserem gewerbe ist schwarz doch
absolut salonfähig.


Ja, ein schwarzer Anzug kann toll sein und auch das "kleine Schwarze". Schwarzer Kaffee ist ebenso klasse. Aber für den Einsatz in einer Geschäftsausstattung ist die Farbe Schwarz als Fond doch eher fragwürdig. Wieso und warum habe ich ja schon geschrieben.


Zuletzt bearbeitet von Tofutante am Do 20.07.2006 13:52, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 20.07.2006 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt massig Argumente die für den (NICHT SCHWARZEN -zumindest in der Präsentation) Hintergrund spreche, die sich nicht wegdiskutieren lassen.

Ich gehe nicht davon aus das coon sein Briefpapier weiß auf dunkelgrau bedrucken wird.

Diese Scheinargumente einiger hier gehen echt auf den Zeiger. Man kann doch einfach sagen „gefällt mir nicht“, reicht doch.


Zuletzt bearbeitet von am Do 20.07.2006 13:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.07.2006 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ulmer_hocker hat geschrieben:
Diese Scheinargumente einiger hier gehen echt auf den Zeiger. Man kann doch einfach sagen „gefällt mir nicht“, reicht doch.


Wieso Scheinargumente?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tofutante hat geschrieben:
ulmer_hocker hat geschrieben:
Diese Scheinargumente einiger hier gehen echt auf den Zeiger. Man kann doch einfach sagen „gefällt mir nicht“, reicht doch.


Wieso Scheinargumente?

Weil man genausogut "Black is beautiful" sagen könnte. Schwarz ist nunmal eine elegante Farbe. Man werfe nur mal einen Blick auf Firmenwagen... Silber holt zwar auf, aber Schwarz ist da immer noch top.

Wie hat schon Henry Ford gesagt?
Zitat:
Die Farbe ist egal, Hauptsache schwarz!
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 20.07.2006 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Scheinargumente deshalb weil:

1. die Farbe nicht schwarz ist - kann man drehen und wenden, schütteln und rühren, kopfstellen und flachlegen - es ist ein Grau mit Blaustich. Und wer jetzt auf die Idee kommt zu behaupten alle Grau wären gleich, sorry der outet sich als ahnungslos.

2. Der dunkle Ton dient nur als Hintergrund, als Projektionsfläche, dadurch wird (Farbenlehre, erste Schritte) die Leuchtkraft der Farben im Vordergrund deutlich gesteigert.

3. Die Lesbarkeit ist bei größeren Textmengen mit weiß auf schwarz gesetztem Text in der Tat nicht optimal. Bei kleinen Textmengen, die in einer ganz anderen Form erfasst werden ist das vernachlässigbar, bzw. fällt überhaupt nicht auf.
 
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 20.07.2006 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
Weil man genausogut "Black is beautiful" sagen könnte. Schwarz ist nunmal eine elegante Farbe. Man werfe nur mal einen Blick auf Firmenwagen... Silber holt zwar auf, aber Schwarz ist da immer noch top.


Ich spreche nicht von Produktdesign, sondern von PRINT-Design - da läuft der Hase ein bißchen anders.

Lazy-GoD hat geschrieben:
Wie hat schon Henry Ford gesagt? Die Farbe ist egal, Hauptsache schwarz!


Damit meinte er bestimmt nicht seine Geschäftsausstattung. *pah*

Aber egal, macht was Ihr wollt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Darstellung von Trauer im Print-Design wird in meinen Augen in der Regel nicht durch schwarze Vollflächen, sondern durch einen schwarze Umrandung auf weißem Grund vorgenommen.

Ich hab im übrigen jetzt mal die ein oder andere persönliche Spitze rausgenommen zum Schluss. Das muss nicht sein. Übt euch ein wenig in Toleranz. Eine Diskussion muss nicht bis zu dem Punkt "Hast ja recht und ich Unrecht" laufen. Es wurden eine Menge Argumente gebracht und der Threadersteller kann diese in sein eigenes Wertungsschema aufnehmen.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Do 20.07.2006 14:39, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [1to1] coon vs pseudoheld
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15, 16, 17, 18, 19 ... 21, 22, 23, 24  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.