mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Visitenkarten-Showcase] 1.1 vom 09.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Visitenkarten-Showcase] 1.1
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 130, 131, 132, 133, 134 ... 152, 153, 154, 155  Weiter
Autor Nachricht
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.08.2009 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

raphael_ hat geschrieben:
Oh, oh, oh, in der Tat tatsächlich nicht. Ein Telefonat verlangt nach sofortiger Antwort, während die elektronische Post im Zeitrahmen ungebunden ist (bis zu einem gewissen Maße).


Dann versklavst du dich selbst und degradierst dich zu einem Stück Büroeinrichtung.

Es ist im Leben so, dass es nicht immer sofort Antworten gibt. Dann muss man einen Rückruf anbieten. Wenn der Kunde das nicht akzeptieren kann, dann sollte man ihn gehen oder seine Lektion lernen lassen. Das gilt auch für Vorgesetzte. Alles andere erzeugt unnötigen Druck und wirkt selbstzerstörerisch.


Zuletzt bearbeitet von Astro am So 30.08.2009 20:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
rixxor

Dabei seit: 28.01.2004
Ort: Dortmund
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.08.2009 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach dir keinen kopf darum, meine karte wurde hier auch zerrissen weil kaum infos drauf sind *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
DEKONSTRUKTIV

Dabei seit: 22.06.2009
Ort: bln
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 31.08.2009 00:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab garkein problem mit einem verriss. was ich aber sehr fragwürdig finde, sind diese befindlichkeitsurteile, die hier dauernd unter dem deckmantel einer fachlichen kritik gefällt werden.

vernünftiger weise hätte man die fehlende info zu dem ganzen glitchigen krempel ins verhältnis setzen können, und entweder zu dem schluss kommen, dass das gesamtpaket zwar einen inhalt transport aber bei der vermeintlichen usability schwächen aufweisst, oder die thematische stringenz als gestaltungsziel grundsätzlich anerkennen, und dann entweder nachweisen, dass das schlüssig is oder eben nich.

aber eine formelle kritik fällt einem lehrbuch-mg nich ein, weil ers nich gelernt hat.

der vollständigkeit halber möchte ich anfügen, dass ich die positiven kritiken auch eher schwach finde, weils eben nich über "ich finds gut" hinaus geht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 31.08.2009 03:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DEKONSTRUKTIV hat geschrieben:

aber eine formelle kritik fällt einem lehrbuch-mg nich ein, weil ers nich gelernt hat.


Das fällt in der Tat hier auf. Es werden Lehrbuchmeinungen als Kritik verkauft. Das geht bei der Visitenkartengröße meist schon los und endet dann bei der Schriftwahl für den Fließtext.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deliciious

Dabei seit: 15.11.2006
Ort: Essen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.08.2009 07:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

EHST hat geschrieben:
DEKONSTRUKTIV hat geschrieben:

aber eine formelle kritik fällt einem lehrbuch-mg nich ein, weil ers nich gelernt hat.


Das fällt in der Tat hier auf. Es werden Lehrbuchmeinungen als Kritik verkauft. Das geht bei der Visitenkartengröße meist schon los und endet dann bei der Schriftwahl für den Fließtext.


und wenn man konstruktive kritik gibt, wird diese unter dem deckmantel der "gestalterischen freiheit" nicht akzeptiert und mit schwachen ausreden totgeredet. man siehe dekonstruktivs flyer *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.08.2009 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab noch mal in meinem lehrbuch nachgeschlagen...

der erste eindruck ist nett, ungewöhnlich. vielen bestimmt zu dark, aber du willst scheinbar nur ausgewähltes publikum. dann habe ich keine ahnung was du machst. "visual propaganda" und "dekonstruktiv" klingen im wortlauf aber beim zweiten hinhören kommt unsicherheit. dein name klingt etwas negativ und propagande ist einfach kein schönes wort.

dann finde ich es persönlich eine frechheit, wenn ich mir von einem dienstleister die wichtigsten daten erst besorgen muss und wenn dann noch (wenn auch interessantes) versteckspiel gemacht wird. die karte mit dem handy scannen? das mag ja bald trend werden. aber ich denke, das ist immer noch kein grund der visitenkarte ihrer funktion zu berauben. ich halte dieses art von vk (nicht den ersteller und besitzter!!!) für überheblich und arrogant. als kunde fühle ich mich zurückgestellt und in das 2te klasse abteil geschoben.

das layout der karte gefällt mir soweit tatsächlich gut. die schrift ist nich zu extravagant aber dennoch kein standard. sie ist einfach gehalten und man kann zumindest die infos die da sind, rasch aufnehmen. nur wäre mir dieses qr-code dingen zu groß. aber das hat bestimmt eine mindesgröße, oder?

den rest in meinem lehrbuch habe ich nicht verstanden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 31.08.2009 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deliciious hat geschrieben:
und wenn man konstruktive kritik gibt, wird diese unter dem deckmantel der "gestalterischen freiheit" nicht akzeptiert und mit schwachen ausreden totgeredet.

Das gilt ja eh schon als Massenphänomen. *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
DEKONSTRUKTIV

Dabei seit: 22.06.2009
Ort: bln
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 31.08.2009 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:
vielen bestimmt zu dark


das is tatsächlich n reflex von mir. das ding würde so auch negativ funktionieren. vermutlich sogar n zacken besser.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen showcase
showcase :o
Showcase...
[showcase] 3D
+++VEKTOR SHOWCASE+++
character showcase
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 130, 131, 132, 133, 134 ... 152, 153, 154, 155  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.