mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 06:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: +++VEKTOR SHOWCASE+++ vom 13.05.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> +++VEKTOR SHOWCASE+++
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 1449, 1450, 1451, 1452, 1453 ... 1520, 1521, 1522, 1523  Weiter
Autor Nachricht
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2011 08:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wow, die Uhr ist ja der Hammer. Wenn du die doppelt (oder 4x) so groß als Pixeldatei ausgibst und dann wieder auf diese Größe verkleinerst, müssten die Pixeltreppchen auch noch verschwinden, oder? (quasi ein Anti-Aliasing für Arme). Ich glaube dann wäre die Uhr 100%ig fotorealistisch. Jetzt ist sie es zu 99,999% *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2011 08:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ChrisKam hat geschrieben:
Wow, die Uhr ist ja der Hammer. Wenn du die doppelt (oder 4x) so groß als Pixeldatei ausgibst und dann wieder auf diese Größe verkleinerst, müssten die Pixeltreppchen auch noch verschwinden, oder? (quasi ein Anti-Aliasing für Arme). Ich glaube dann wäre die Uhr 100%ig fotorealistisch. Jetzt ist sie es zu 99,999% *zwinker*

Hi, danke für die Anerekennung!

Probleme habe ich, zu verstehen warum ich eine Vektorzeichnung 4x vergrößern, als Pixeldatei ausgeben und wieder verkleinern soll?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
easteregg

Dabei seit: 15.02.2003
Ort: Deutschland
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2011 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sehr gelungen, schließe mich dem Daumen hoch an *Thumbs up!*

Lediglich der Minutenzeiger (müsste er glaube ich sein) erschließt sich mir perspektivisch nicht. Wenn der hinter der Einfassung vom Tagesziffernblatt verschwindet, müsste er doch in der Realität da gegenstoßen und nie einen Umlauf hinkriegen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Beach-Bomb

Dabei seit: 06.02.2008
Ort: Saarbrücken
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2011 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

easteregg hat geschrieben:
Sehr gelungen, schließe mich dem Daumen hoch an *Thumbs up!*

Lediglich der Minutenzeiger (müsste er glaube ich sein) erschließt sich mir perspektivisch nicht. Wenn der hinter der Einfassung vom Tagesziffernblatt verschwindet, müsste er doch in der Realität da gegenstoßen und nie einen Umlauf hinkriegen?


Das ist wie eine Lupe in dem Glas meine ich. Der Minutenzeiger läuft unten drunter durch.

Vergessen: Sehr schön * Ich bin unwürdig *


Zuletzt bearbeitet von Beach-Bomb am Do 15.09.2011 08:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2011 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

easteregg hat geschrieben:
Sehr gelungen, schließe mich dem Daumen hoch an *Thumbs up!*

Lediglich der Minutenzeiger (müsste er glaube ich sein) erschließt sich mir perspektivisch nicht. Wenn der hinter der Einfassung vom Tagesziffernblatt verschwindet, müsste er doch in der Realität da gegenstoßen und nie einen Umlauf hinkriegen?

Hi, auch Dir danke. Bei Rolex Uhren ist das Datumfenster im Ziffernblatt eingelassen. Zur besseren Ablesung spendierten die Rolex-Designer den Uhren eine 2,5 fach vergrößernde Lupe die im Glas eingeschliffen ist.

Durch die Beleuchtung verzerrt die Sicht. Der Minutenzeiger geht seinen Weg unter der Lupe, ist also sichtbar.

  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2011 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

feine Sache - sag mal was zu Ebenen, Zeitaufwand etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
silence12121

Dabei seit: 20.12.2010
Ort: Bad Doberan
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 15.09.2011 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nach langem kramen in der Kiste...

Mein aller erstes Vektorbild:




Uploaded with ImageShack.us

und mein bestes.


Zuletzt bearbeitet von silence12121 am Do 15.09.2011 09:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ernie-f

Dabei seit: 25.06.2008
Ort: Unterm Osser
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.09.2011 09:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac hat geschrieben:
feine Sache - sag mal was zu Ebenen, Zeitaufwand etc.

Hi Mac, auch Dir danke.

Gezeichnet habe ich die Uhr mit dem Xara Designer (vormals XaraXtreme). Die Zeichnung besteht aus 570 Vektorobjekten mit den unterschiedlichsten Verläufen und Transparenzen. Gebraucht habe ich ca. 20 Std. aber gewiss kann ich das nicht mehr sagen, da ich nur wenn ich Lust hatte, immer ein wengl drann gearbeitet habe.

Xara arbeitet mit Ebenen etwas anders als Illu, deshalb besteht die Zeichnung auch nur aus 4 Ebenen: Hintergrund, Armband, Uhr und einer Überblendung für das blau Licht.






Edit:
Vielleicht noch zu erwähnen wäre, dass die Zeichnung nur aus reinen Vektoren bestehet. Ich habe bewußt auf irgenwelche Pixelfilterspielereien verzichtet. Wenn Vektor dann auch zu 100%.


Zuletzt bearbeitet von ernie-f am Do 15.09.2011 09:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen showcase
showcase :o
Showcase...
[showcase] 3D
character showcase
chills showcase
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 1449, 1450, 1451, 1452, 1453 ... 1520, 1521, 1522, 1523  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.