mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 12:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Shirt-Design: Cowgirl vom 24.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Shirt-Design: Cowgirl
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
brooklynjersey

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: Hannover
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 25.08.2005 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was hat die Tuse denn an??? das kann man bissel schlecht erkennen... also etwas zu unruhig in der Mitte, aber ganz cool.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
200puls

Dabei seit: 18.05.2005
Ort: MG
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.08.2005 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

transferfolie gesiebt... * Keine Ahnung... * hab ich auch noch nicht gehört, aber wurst.
bzgl. farbe: definitiv braun auf beige!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.08.2005 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist ja auch irgendwie sau unlogisch!? wieso dann nicht gleich aufs shirt sieben?

zum anständig vektorisieren würd ich dir auch noch raten...schaut ziemlich unsauber aus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac-Suitor
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2005
Ort: NR
Alter: 110
Geschlecht: -
Verfasst Do 25.08.2005 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
das ist ja auch irgendwie sau unlogisch!? wieso dann nicht gleich aufs shirt sieben?

zum anständig vektorisieren würd ich dir auch noch raten...schaut ziemlich unsauber aus.



der siebdruck wird auf trägerfolien geliefert -> dient zur kostenersparnis, so kann man textilien nach bedraf bzw. nachfrage bedrucken - ohne dabei z.b. auf 100 fertigen shirts sitzen zu bleiben. klingt doch logisch, oder?

wenn ihr ansonsten nix zu meckern habt, gehe ich davon dass ihr es unter berücksichtung der farben ansonsten okay findet, ist das korrekt? in diesem fall würde ich es dann mal vektorisieren und somit den letzten schliff geben.


achja, fällt dem einen oder anderen von euch vielleicht noch ein alternativer spruch dafür ein. vielleicht etwas deutsches? irgendwas freches...
  View user's profile Private Nachricht senden
swing76

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Berlin / Mainz
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.08.2005 17:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

200puls hat geschrieben:
transferfolie gesiebt... * Keine Ahnung... * hab ich auch noch nicht gehört, aber wurst.

cyanamide hat geschrieben:
Mac-Suitor hat geschrieben:
ja, die transferfolien werden gesiebt.


*Huch*

Was iss'n das für 'ne Technik?
Ist das nicht ein wenig umständlich?






Plastisol- & Offsetplastisoltransfer





wie cyanamide, kennst du nicht? Au weia!
Na jetzt weisst du es Grins


Zuletzt bearbeitet von swing76 am Do 25.08.2005 17:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.08.2005 18:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac-Suitor hat geschrieben:
lechuza hat geschrieben:
das ist ja auch irgendwie sau unlogisch!? wieso dann nicht gleich aufs shirt sieben?

zum anständig vektorisieren würd ich dir auch noch raten...schaut ziemlich unsauber aus.



der siebdruck wird auf trägerfolien geliefert -> dient zur kostenersparnis, so kann man textilien nach bedraf bzw. nachfrage bedrucken - ohne dabei z.b. auf 100 fertigen shirts sitzen zu bleiben. klingt doch logisch, oder?


ja doch, das klingt sehr logisch *bäh*

hast du da konkrete preise?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 25.08.2005 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
Mac-Suitor hat geschrieben:
lechuza hat geschrieben:
das ist ja auch irgendwie sau unlogisch!? wieso dann nicht gleich aufs shirt sieben?

zum anständig vektorisieren würd ich dir auch noch raten...schaut ziemlich unsauber aus.



der siebdruck wird auf trägerfolien geliefert -> dient zur kostenersparnis, so kann man textilien nach bedraf bzw. nachfrage bedrucken - ohne dabei z.b. auf 100 fertigen shirts sitzen zu bleiben. klingt doch logisch, oder?


ja doch, das klingt sehr logisch *bäh*

hast du da konkrete preise?



Macht eigentlich jede Siebdruckerei.
Musst grundsätzlich Kleber mitdrucken und oft auf weiß unten drunter, damit die Farben richtig kommen. Ist für kleinere Auflagen meist zu teuer, aber bei großen lohnt sich das.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ballroom Schmitz

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Do 25.08.2005 20:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt auf die Farben an, die im Endeffekt verwendet
werden und auf die Shirtfarbe, ob weiss untergedruckt
werden muss oder nicht. Ausserdem ist nicht immer
ein zusätzliches Sieb (und damit auch Film) für den
Unterdruck notwendig, das kann manchmal auch über
eine der Druckfarben geregelt werden, die dann quasi
den Unterdruck mit übernimmt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen T-Shirt Design gesucht. 40€ + Gratis Shirt
T-Shirt design
T-Shirt Design
T-Shirt Design Contest
Shirt Design Contest
CD-design, Poster, Shirt, Button`s
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.