mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: seriöses Briefpapier? Bitte um Kritik vom 18.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> seriöses Briefpapier? Bitte um Kritik
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
Distiller

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Dortmund
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 18:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Denke auch, dass da zu viel von diesem Rotton drin ist, Typo bin ich auch der Meinung, dass das nit geht!

Wenn du einen Ansatz machen willst, dann bin ich Ulmers Meinung... Einen DIN Briefbogen downen, ne SERIÖSE Typo nehmen, und dann anfangen (ein wenig, weil Anwalt) zu "designen".



Ich meine es trifft um Gottes willen nicht immer zu, aber mir klingt da immer so ein Satz in den Ohren...

"Hat der MG nix drauf, wählt er den Verlauf... "

Sorry, aber...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
O2noob

Dabei seit: 05.11.2005
Ort: frankfurt
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 18:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! Au weia! Au weia! Au weia! Au weia! Au weia!
Also sieht echt nicht gut aus

1. der verlauf Schwarz-rot-Durchsichtig/weiß sieht Au weia! aus
2. die schrift^^
3. das "LOGO" sieht Au weia! aus
4. guck mal anderes briefpapier an da sind (fast) nie so kräftige und dunkle farben drauf
(5. irgendwie macht das briefpapier den eindruck als wär die verhandlung schon verloren kommt irgendwie negativ rüber)

nimms net persöhnlich

mfg O²NooB


Zuletzt bearbeitet von O2noob am So 18.12.2005 18:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ill

Dabei seit: 18.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab jetzt grad nicht den überblick aber hier findest du sicher paar schöne sachen...
http://www.adehauserlacour.de/w3.php?nodeId=101
http://www.q-home.de/go.php?code=home
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
felicious

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: la grande cité immonde. B
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ill hat geschrieben:
hab jetzt grad nicht den überblick aber hier findest du sicher paar schöne sachen...
http://www.adehauserlacour.de/w3.php?nodeId=101
http://www.q-home.de/go.php?code=home


zwei coole seiten..
  View user's profile Private Nachricht senden
annabell

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: Frankfurt am Main
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 18.12.2005 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hätte Zahnärztin werden sollen .. das kann ich nämlich auch nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
olli26

Dabei seit: 15.12.2005
Ort: München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 23:00
Titel

LASS DICH NICHT ENTMUTIGEN

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal würd ich gerne sagen - Lass dich nicht entmutigen!

Kein Stress!!!
Das meiste was die Leute hier sagen ist im Masstab für diejenigen, die fertig studiert haben bzw fertig ausgebildet sind! Für die Aufnahmeprüfung haben vermutlich EINIGE was genmacht, was weitaus schlechter war als diese Anschreibenvorlage von dir! *zwinker* hehehe.
Hab mir gerade die ganzen Beiträge durchgelesen und gedacht, ahja, das kommt dem einen oder anderen gerade recht zum zerreissen!

Ich glaube man nennt das konstruktive Kritik. <-- Schuld! *Thumbs up!* *zwinker*

Also hier mal paar Tips von meiner Wenigkeit, die auch noch in Ausbildung ist:
So grundsätzlich solltest du Dir überlegen: (so macht man das *pah* )

1. Welche Schrift passt und warum (zunächst mal rein seriös ist eher ne gerade, einfache Schrift, mit oder ohne Haken an den Enden (=Serifen), die Schrift die du genommen hast ist schon sehr verspielt, auch wenn dir das noch nicht so aufallen solte, dann musst du noch schaun, eher dick eher dünn usw. spiel rum damit! Und lass dir den Spass dadran nicht nehmen! Wenns nicht 100% passt is auch drauf geschissen! lol)
Meiner Meinung nach passt die Schrift von Dir zb eher so zu was Asiatischem, probiers mal aus und schreib "Sushirestaurant" und "Anwaltskanzlei" mit der Schrift nebeneinander! Was passt eher? Das Gefühl dafür entwickelt sich mit der Zeit, kein Stress wie schon gesagt!

2.So zum Thema Briefbogenaufbau allgemein, wenn mans jetzt GANZ genau nehmen würde, dann musst du die DIN -Norm 667 einhalten, was aber natürlich auch gewissen Sinn macht, da steht alles drin was drauf SOLLTE. (Empfänger zb macht ja sinn) Hier gibts unter Downloads ein PDF dazu, oder du googlest einfach.

3. Thema Farbe allgemein. Überleg dir ne Farbe und nen Grund dazu. Und zwar gibts ja nun gewisse Assotiationen:
z.b Blau ist seriös und ruhig, Grün ist eher so gesund und natürlich vielleicht, Grau ist traurig bzw. vielleicht
langweilig usw usw.
Also überleg Dir halt ne Farbe und warum!

4.Verläufe sind genau das richtige für "Anfänger" (Meine Meinung!) Wer von euch hat bitte beim ersten Ding was er gemacht und gemocht hat keinen Verlauf drin gehabt??




Directors Cut:

-Hier gibts Schriften umsonst zum runterladen (welche die nicht beim pc dabei sind):
www.best100free.com
-Briefbogen immer mit Mustertext drauf designen! (Der Empfänger wirds nie ohne Text kriegen! auch wenns ohne Text drauf natürlich furchtbar stylisch aussieht!)


Zuletzt bearbeitet von olli26 am So 18.12.2005 23:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ron21

Dabei seit: 24.11.2005
Ort: _________®²¹_________
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 23:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich schwimm mal mit der Strömung hier...NEU machen...
*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 19.12.2005 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ich mal wieder so berhaupt nicht verstehe, ist diese Ignoranz gegenüber Vorgaben, Standards und Gepflogenheiten.

Immer wieder wenn „Anfänger“ hier was posten hat man den Eindruck das sie eine noch nie dagewesene Sache realisiert haben. Man fragt sich unweigerlich wie blind man einer durchs Leben geht wenn seine Visitenkarte, sein Flyer, sein Briefpapier oder seine Website so völlig untypisch und orientierungslos daherkommt.

Man sieht doch diese Dinge täglich! Ob es jetzt die Visis sind, oder die Website, der Briefbogen oder ein CD-Cover. Man sieht es, man nutzt es, man erinnert sich dran.

Wie können dann eigentlich Briefbögen zustandekommen, die so „entrückt“ aussehen? Wenn ich ein Regal bauen will, als Heimwerkerneuling, dann bastel ich doch nicht zusammenhanglos mit ein paar Nägeln Bretter unterschiedlichster Stärken zusammen, und wunder mich warum sie unter der Belastung eines Buches von mehr als 100Seiten zusammenbrechen. Ich schaue mich doch erstmal um, wie Regale für gewöhnlich gebaut werden, befasse mich mit den Erfordernissen an Tiefe, Höhe, Breite...

Wenn ich also als „Anfänger“ einen Briefbogen gestalte, dann gucke ich mich doch erstmal um wie sowas für gewöhnlich aussieht (an mehreren, unterschiedlichen Beispielen), und überprüfe warum der jeweilige Gestalter wohl diese Möglichkeit genutzt hat, ob das womöglich eine Norm ist, ob es für gewöhnlich so gemacht wird, etc.

Ich verstehe es einfach nicht: leben solche Leute in Isolationshaft? Oder geht ihr so blind durchs Leben? Gerade als Gestalter saugt man doch jede Struktur, jeden Gestaltungsansatz der einem im Alltag begegnet auf wie ein Schwamm.
 
 
Ähnliche Themen Kritik an Briefpapier
[Kritik] Briefpapier und Visitenkarte
[Kritik] Briefpapier+ViKa
bitte um Kritik - Briefpapier & Visitenkarte
Bitte um Kritik! Logo,Briefpapier und Visitenkarte
Briefpapier!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.