mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 19:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Selfmade Shirt vom 19.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Selfmade Shirt
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 20.08.2004 17:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du da ne Perücke an?


Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden
Orkan-Ike

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2004 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aus dem tutorial-thread. hier nun noch mal für kommentare und fragen etc. !!! *zwinker*

Step by Step zum Selfmade-Shirt

Mit der freundlichen Unterstützung und Genehmigung des Pseudohelden

Als Vorlage für das Shirt dient das Äffchen aus dem Character-Battle von Pseudoheld. (?) Eigentlich – so geheime Informanten – ist das Äffchen einzig und allein für diesen Step by Step bzw. für dieses Shirt erstellt worden. Ein Dankeschön an dieser Stelle noch mal @Pseudo

Als Arbeitsmaterial benötigen wir folgende Utensilien:

Airbrush + Kompressor
Airbrush-Textilfarbe
Klebeband
Ein T-Shirt – in weiß (wollt Ihr ein schwarzes besprühen müsst Ihr das Motiv zuvor noch mit Weiß grundieren)
Skalpell
Schablone
Sprühkleber – ablösbar, nicht dauerhaft klebend

Fangen wir mit dem wohl schwierigsten Teil an. Dem ausschneiden der Schablone. Hierfür sollte man ein Skalpell mit einer sehr scharfen Klinge benutzen. In gut sortierten Fachgeschäften gibt es auch Skalpelle mit kleinerer und drehbarer Klinge. Die sind zwar teurer aber besser hierfür geeignet. Achtet beim erstellen der Schablone darauf, dass ihr in jedem fall stege stehen lasst, die alle teile der schablone zusammen halten. einzelne teile könnten sonst zu leicht weggeblasen werden.




Als nächstes sucht ihr Euch eine Pappe oder ein Stück Karton welches ein wenig größer im Format als das Shirt ist. Das Shirt drüber stülpen und auf der Rückseite am besten mit Klebeband fixieren. Damit geht ihr sicher, dass das Shirt nicht verrutscht.








Als nächstes kommt der Sprühkleber zum Einsatz. Hier solltet ihr welchen nehmen der ablösbar ist. Gibt auch noch welchen der dauerhaft klebt. Ist hierfür aber nicht erforderlich.





Jetzt wird das Motiv positioniert und die Ränder am besten noch mit Klebeband fixiert. Dann über die Ränder der Schablone einen Streifen Zeitungspapier legen und ebenfalls festkleben. Nicht, dass unerwünschter Nebel neben die Schablone sprüht. Selbst wenn man nur das Motiv aussprüht entsteht ein Nebelrand neben der Schablone.





So, nun stellen wir den Druck des Kompressors auf 2 Bar und füllen mittels einer Pipette die Farbe ein. Es ist zu empfehlen, dass Ihr nahezu senkrecht zur Schablone sprüht, da die Luft die Schablone nur allzu gerne hebt und ihr dadurch unter die Schablone sprüht. Bei Bedarf kann man die Schablone an kritischen Ecken auch noch mit kleinen Gewichten beschweren.





Fertig ist das Äffchen. Kurz antrocknen lassen und die Schablone vorsichtig abziehen.





Und hier das fertige Motiv. Zum fixieren am besten linksrum bügeln oder aber mit einem Fön trocknen.





Anschließend sprühe ich noch die Nasenlöcher mit einer Lochschablone, da das ausschneiden eine Qual gewesen wäre.


  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
momai

Dabei seit: 08.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2004 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Orkan-Ike


was hast den du da für eine Airbrush-Pistole???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Orkan-Ike

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.08.2004 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

GABBERT TRIPLEX! solide und günstig. nutze sonst noch ein paar badgers ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chrisrocks

Dabei seit: 27.02.2004
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.09.2004 16:20
Titel

Schablone ausschneiden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sagt mal geht das Ausschneiden nicht auch mit hilfe eines Plotters?

* Wo bin ich? *

Habt ihr da Erfahrung?
Ihr habt die Motive doch eh am Rechner.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.09.2004 16:41
Titel

Re: Schablone ausschneiden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Chrisrocks hat geschrieben:
Sagt mal geht das Ausschneiden nicht auch mit hilfe eines Plotters?

Natürlich.

Aber hier ghet es um Handarbeit.
  View user's profile Private Nachricht senden
Orkan-Ike

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.09.2004 06:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und wer hat schon zu hause nen plotter? und weggeben ist zu teuer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 03.09.2004 07:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Orkan-Ike hat geschrieben:
und wer hat schon zu hause nen plotter?


<-- Schuld! *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Selfmade Shirt #2
selfmade shirt #3
selfmade shirt #3
selfmade shirt schablonen
und gleich nochmal :: selfmade Shirt #4
[Selfmade T-Shirts & Buttons] fr'ss
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 18, 19, 20, 21  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.