mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 19:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Render] Munition vom 18.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Render] Munition
Autor Nachricht
PRoF
Threadersteller

Dabei seit: 10.08.2003
Ort: Birkenau
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 15:24
Titel

[Render] Munition

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

programm : 3d studio max 7
arbeitszeit : ca. 1 stunde
vorlage : click!
texturen : alles mit ps gemacht ^^

wollte mal fragen ob ihr das als einigermaßen photorealistisch erachtet (nur die kugel nicht die schatten ^^ )
und was man machen könnte um es noch realitätsnaher zu machen.




thx für die kritik im voraus

//edit



ist ja fast peinlich das so nahe zu zeigen ^^


Zuletzt bearbeitet von PRoF am So 18.12.2005 15:58, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sayme

Dabei seit: 18.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 18.12.2005 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vllt die trennung zwischen hülse und partone deutlicher machn und vllt noch nen paar kleine kerben rein machen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmmm naja der Schatten trägt schon einiges zur Wirkung bei *zwinker*
Also wenn ich das jetzt mit dem Foto vergleiche, dann fällt mir zu erst einmal der Unterschied der Farben auf, deine Vorlage ist rötlicher. Die Originalkugel hat auch mehr Gebrauchsspuren und ist vom Aufbau her ein wenig anders, kann es sein, dass sie bei dir komplett aus einem Guss ist?
Ansonsten... hmm naja geh doch mal näher ran, damit man den SHader etwas besser beurteilen kann, geht ja schliesslich um die Kugel und nicht die graue Fläche drumrum *zwinker*
Was reflektiert die Kugel da eigentlich?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PRoF
Threadersteller

Dabei seit: 10.08.2003
Ort: Birkenau
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 15:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:
hmmm naja der Schatten trägt schon einiges zur Wirkung bei *zwinker*
Also wenn ich das jetzt mit dem Foto vergleiche, dann fällt mir zu erst einmal der Unterschied der Farben auf, deine Vorlage ist rötlicher. Die Originalkugel hat auch mehr Gebrauchsspuren und ist vom Aufbau her ein wenig anders, kann es sein, dass sie bei dir komplett aus einem Guss ist?
Ansonsten... hmm naja geh doch mal näher ran, damit man den SHader etwas besser beurteilen kann, geht ja schliesslich um die Kugel und nicht die graue Fläche drumrum *zwinker*
Was reflektiert die Kugel da eigentlich?


mh...farbe ja stimmt Grins
das mit dem einen guss stimmt auch *ha ha*
naja die reflektionen sind einfach n unscharf gemachtes bild von nem raum
- ohne siehts nicht so wuba aus, auch wenn keiner da ist - war von nöten
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
felicious

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: la grande cité immonde. B
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da muß noch mein Name drauf... *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.12.2005 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

versuchs doch mal mit Mental Ray, weiss ja nicht welche Max Version du hast aber damit kann man ganz gut "Blurry Reflections" herstellen, du musst halt nur nen paar reflektierende Objekte hinter die Kamera platzieren.
gerade im Closeup bruacht die Kugelk noch ne Menge Arbeit am Material, den Farben und der Reflektion, da kannst du auch mit licht noch ne Menge mehr machen http://www.polyphobia.de/public/pictures/3d/wip/contests/3dmax.de/screwyou.jpg
da sind die Reflektionen auch nur von der umgebung entstanden und ich denke, das wirt in den meisten Fällen einfach realistischer als irgendetwas zu reflektieren was garnicht da ist... andererseits könntest du natürlich auch die selbe reflektion ganz soft auf den Boden tun, vielleicht hat das schon den selben Effekt, es wirkt halt so als wär die Kugel woanders als der Boden Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Render Test mit Modo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.