mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Red.Artefact Logo vom 07.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Red.Artefact Logo
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
madpixel

Dabei seit: 06.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 10.01.2006 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Denke mal für das Branding ist der Aufbau zu kompliziert.....so das Zeichen hat zuviele Ecken.
......denke daran "weniger ist mehr".

3D in einem Logo bringt ne Reihe von Herausfordeungen mit sich.

Würde mal was einfacheres probieren.

Farblich rot/schwarz könnte klappen.....meine Meinung.

Bin gespannt auf deine Vorschläge.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.01.2006 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem mit dem umgekehrten R ist, dass es im Kyrillischen einen ganz anderen Laut darstellt. Und da es für ein russisches Unternehmen sein soll, fällt diese Idee praktisch flach.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
GiantG
Threadersteller

Dabei seit: 03.01.2006
Ort: hier
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.01.2006 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Astro, ich kann Russisch. Die Agentur befindet sich aber in Deutschland!

@BJackson: vielen Dank, für nix!klatsch:

An die anderen, habe euere Kommentare zur Kenntniss genommen. Bin in gewissen Punkten euerer meinung. Mit 3d war auch nur eine idee, lasse ich raus. Hab komplett neu angefangen.
Hab schon etwas weiter gemacht, werde auch weiter zeigen...

Aber habe mir ehrlichgesagt mehr vorgestellt... Was soll man mit Kommentaren wie von PedoJackson anfangen? :
  View user's profile Private Nachricht senden
Falk Wussow

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Wiesbaden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.01.2006 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mein ausbilder hat mal gesagt: ein logo sollte man mit drei oder vier bleistiftzügen zeichnen können. beispielsweise deutsche bank, renault, vw.

an deinen entwürfen sitzt man zwei stunden, bis man die feinheiten herausgearbeitet hat. wenn man das ding z.b. kleiner auf einer visitenkarte druckt, bleibt von den weißen zwischenräumen nicht mehr viel übrig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
b.jackson

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Bielefeld
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.01.2006 22:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alles was gesagt werden musste, wurde gesagt.
oder sollte man das für dich noch einmal zusammenfassen?

auch wenn ich nix konstruktives dazu beigetragen habe,
habe ich dir meine meinung gesagt.. oder? wenn du schon
mit so einer idee ankommst, dann is da etwas falsch gelaufen
mit deiner berufswahl..

whatever.. pedo jackson? * Ööhm... ja? * ab inne ecke.. * Mmmh, lecker... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Red is the Love
~Red]~[Rum~ [Digital Playground]
Scharfer Regen - Red 'n Wet
Linksave Logo ndash mein erstes mit Corel Draw gemachte logo
Erster Logo Versuch [Retro Browser Game Logo]
[LOGO] mein neues logo! bitte um kritik/vorschläge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.