mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ppi/dpi vom 10.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> ppi/dpi
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Melimaus
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2003
Ort: Wendelstein
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.05.2004 12:53
Titel

ppi/dpi

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vor lauter lernen bin ich jetzt schon ganz blöd!
Ist dpi das gleiche wie ppi? Hä? Hä? Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
Melimaus
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2003
Ort: Wendelstein
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.05.2004 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK hat sich erledigt hab was gefunden!
Es ist natürlich schon das gleiche!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hexa

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.05.2004 13:00
Titel

Re: ppi/dpi

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Melimaus hat geschrieben:
vor lauter lernen bin ich jetzt schon ganz blöd!
Ist dpi das gleiche wie ppi? Hä? Hä? Hä?


ppi = pixel per inch -> einheit für die auflösung einer digitalen pixelvorlage.

dpi = dots per inch -> einheit für die rasterweite einer gedruckten bildvorlage.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hexa

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.05.2004 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Melimaus hat geschrieben:
OK hat sich erledigt hab was gefunden!
Es ist natürlich schon das gleiche!!!


nein, du verrückte, nein Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Melimaus
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2003
Ort: Wendelstein
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.05.2004 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie lautet dann die umrechnung von dpi in ppi und umgekehrt?
  View user's profile Private Nachricht senden
hexa

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.05.2004 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Melimaus hat geschrieben:
wie lautet dann die umrechnung von dpi in ppi und umgekehrt?


das kann man so nicht sagen.

im normalfall, sollte ppi, durch den qualitätsfaktor von 2, das doppelte von dpi sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Melimaus
Threadersteller

Dabei seit: 15.11.2003
Ort: Wendelstein
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.05.2004 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
Brünzessin

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.05.2004 13:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ hexa

Ich glaub du sprichs von lpi = Rasterweite

mit dpi wird die Auflösung von ausgabegeräten bzw. die Ausgabeauflösung angegeben, ppi ist die Eingabeauflösung z.B. bei Scanner
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen dpi Zahl in InDesign einstellen
Role Ups, 300 dpi ?
Photoshop/Illustrator: Grafik von 72 auf 300 dpi..?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.