mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 15:12 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Plakat Kampagne vom 28.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Plakat Kampagne
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Madeleinchen

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: aachen
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 29.07.2006 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Spricht mich von allen vorschlägen definitiv am meisten an, der vorschlag von tofutante.
Sehr schöne idee.

Direkt an den Leser gerichtet. Ich fühle mich angesprochen wenn ich das auf der straße lese.

Das "Aids ist sichtbar" ist wieder so was allgemeines...einfach eine aussage...man nimmt es zur kenntniss und basta.
Wieder so eine AIDS-Kampagne denkt man...das regt nich zum nachdenken an. Ein ottonormal-verbraucher sieht das
und denkt nicht wirklich 2 minuten drüber nach wie es gemeint ist. Es muss klar sein.

Aber die sache mit der brille...ich finde es hat eine bessere wirkung. Für jeden verständlich.
  View user's profile Private Nachricht senden
O2noob

Dabei seit: 05.11.2005
Ort: frankfurt
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.07.2006 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hiArt hat geschrieben:
Freud mich, das ich helfen konnte… aber einen habe ich noch für euch!




Natürlich muss man noch mit dem Grau vom „un“ spielen…

Gruß
.:hiArt:.


das finde ich bis jetzt die beste lösung!

aber wäre es nicht klüger das "un" weiß zumachen, und dafür das sichtbar abzudunkeln? also ich finde das es dann besser passen würde!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Brainpulse

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.07.2006 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

O2noob hat geschrieben:
hiArt hat geschrieben:
Freud mich, das ich helfen konnte… aber einen habe ich noch für euch!




Natürlich muss man noch mit dem Grau vom „un“ spielen…

Gruß
.:hiArt:.


das finde ich bis jetzt die beste lösung!

aber wäre es nicht klüger das "un" weiß zumachen, und dafür das sichtbar abzudunkeln? also ich finde das es dann besser passen würde!


Ein Plakat muss auch aus der Ferne gut funktionieren. Wenn du "un" weiss machst und den Rest dunkel liest man halt nur noch "Aids ist un". Macht wenig sinn. Und man kapierts nicht.

Die aktuelle Lösung finde ich auch nicht so optimal weil aus der Ferne eben "Aids ist sichtbar" gelesen wird. Man fragt sich vielleicht, warum da so ein leerraum dazwischen ist. Aber sich dann noch extra damit auseinanderzusetzen, und man genau hinsehen muss, dass ein "un" noch dazwischen ist, hast du den Emfpänger schon verloren. Du hast ca 2,5 sekunden zeit, um den Empfänger zu packen oder gar nicht. Also für mich persönlich finde ich die Idee noch nicht stark genug. Die idee ist zwar klar und eindeutig. Aber meiner meinung nach, ZU eindeutig. Sie schafft keinen wirklich überraschenden Gedanken oder sichtweise, was letztendlich eine gute Idee ausmacht.

Ich würde nicht auf dieser Lösung von abdunkeln haften bleiben, sondern weitere Ideen entwickeln.
  View user's profile Private Nachricht senden
O2noob

Dabei seit: 05.11.2005
Ort: frankfurt
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.07.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Ein Plakat muss auch aus der Ferne gut funktionieren. Wenn du "un" weiss machst und den Rest dunkel liest man halt nur noch "Aids ist un". Macht wenig sinn. Und man kapierts nicht.


ja das is schon klar, aber rein vom sinn her wäre es passender das sichtbar "unsichtbar" zu machen!

denn wenn man aus der ferne kommt und da steht "aids ist sichtbar", wirds das plakat missverstanden!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hiArt

Dabei seit: 02.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.07.2006 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wow wow wow…
Moment mal. Die Vorschläge von mir, waren für den Beitrags Erstellerin. Vielleicht sollte sich iClaudia mal wider hier melden. Ist ja schon ein Selbstläufer geworden. Ist ja schön und gut, das ihr meine Vorschläge so diskutiert. Aber angefangen hat das mit dem ersten Bild!

Und bitte… ein Plakat sollte nicht aus dem Vorbeifahrenden Auto erkannt werden müssen. Wenn man daran vorbei geht, vor ihm steht… Parkbank etc. Lassen wir Plakate mal aus dem Straßenverkehr…

Gruß
.:hiArt:.
  View user's profile Private Nachricht senden
mZy

Dabei seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 30.07.2006 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, aber ich finde das Konzept bissel "schwach".
Bei so einem Thema brauch man einfach was aussagekräftigeres. Mit Bild.
  View user's profile Private Nachricht senden
iclaudia
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Bayern
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 30.07.2006 22:16
Titel

Viele Vorschläge

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, dann melde ich mich aus meiner Inet-Zwangspause mal wieder zurück.

Zum letzten Beitrag. Die Aufgabe der Kampagne ist: max. 2 Schriftfamilien und nur Typografisch.
Deshalb kommt ein Bild leider nicht in Frage.

Die Ideen mit dem Sichtbar-Unsichtbar finde ich auch recht gut. Und ich finde auch das man von den Riesenplakaten an Autobahnen weg gehen sollte. Die meisten Plakate sind an Hauswänden in der Innenstadt, oder an Bushaltestellen. Aber auch denkbar sind Postkarten, oder Plakate bis A0 hinter Glas.

Die Idee mit der Brille find ich auch klasse. Allerdings würde ich schon ganz gerne bei der Wortspielerei "schwarz auf schwarz" bleiben. Deshalb würde ich mich sehr freuen wenn Ihr vielleicht ein paar Ideen für eine bessere und eindeutigere Umsetzung in diesem Bereich habt.
Für weitere andere Vorschläge bin ich natürlich auch dankbar. Vielleicht lass ich mich ja doch zu einer anderen Variante umstimmen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
iclaudia
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Bayern
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 30.07.2006 22:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab hier noch ma zwei Varianten überarbeitet:





  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen YG Kampagne
Bewerbung >Kampagne
Spielesucht Kampagne
erfolgreiche wahlkampf kampagne
Kondom-Kampagne /Grafiker(in) gesucht!
Suche Ideen für fiktive Kampagne
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.