mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 15:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Non-Photographic-Portraits vom 06.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Non-Photographic-Portraits
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Autor Nachricht
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.03.2006 11:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja man sieht die Herkunft aus Poser schon sehr stark, aber da hat man doch massig Einstellungsmöglichkeiten fürs Gesicht, momentan hat es halt so garnix mit dir zu tun.
Das Jochbein muss nach unten weiter gehen und nach oben weicher auslaufen, die überaugenwulst ist nicht stark genug ausgeprägt, ist auch ein stück zu hoch, das müsste wohl weitre unten aufhören und dafür etwas weiter rausstehen.
Die Oberlippe müsste schmaler sein, die Augenform stimmt einigermaßen, aber ich glaub sie sollten nicht so weit geöffnet sein, die Nase muss breiter sein und nicht ganz so stupsig und die Nasenflügel weiter nach hinten, naja und die Haare sind halt viel zu glatt.
Ich kenn mich ja mit Poser nicht so aus, aber ich denke, da kannst du noch ne ganze Menge mehr rausholen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lissy

Dabei seit: 28.02.2006
Ort: Duisburg
Alter: 45
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.03.2006 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:
naja man sieht die Herkunft aus Poser schon sehr stark, aber da hat man doch massig Einstellungsmöglichkeiten fürs Gesicht, momentan hat es halt so garnix mit dir zu tun.
Das Jochbein muss nach unten weiter gehen und nach oben weicher auslaufen, die überaugenwulst ist nicht stark genug ausgeprägt, ist auch ein stück zu hoch, das müsste wohl weitre unten aufhören und dafür etwas weiter rausstehen.
Die Oberlippe müsste schmaler sein, die Augenform stimmt einigermaßen, aber ich glaub sie sollten nicht so weit geöffnet sein, die Nase muss breiter sein und nicht ganz so stupsig und die Nasenflügel weiter nach hinten, naja und die Haare sind halt viel zu glatt.
Ich kenn mich ja mit Poser nicht so aus, aber ich denke, da kannst du noch ne ganze Menge mehr rausholen.


Na sowas nenn ich Kritik, und nicht sowas was Deine beiden Kollegen da abgelassen haben.
Mit Deinen Worten kann man wenigstens was anfangen, und leuchten auch ein.

Wie ich schon sagte, war das damals einer meiner ersten Versuche mit Poser.
Mittlerweile kann ich um einiges besser damit umgehen, wie man vielleicht auch in meiner Galerie teilweise sehen kann.

Meine Galerie

Ich bin noch lange nicht gut genug, und arbeite weiter an mir und meinen Fähigkeiten,
da ich später mit diesem Programm ganz andere Sachen vorhabe, als jetzt.
Aber alles braucht halt seine Zeit, und jeder hat mal klein angefangen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 01.03.2006 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich habe nicht wegen deine Fähigkeiten gelacht, und ich denke bg auch nicht.
Ich finde das Bild qualitativ sogar ziemlich gut, nur sieht es echt komplett anders als die
Vorlage aus.

* Keine Ahnung... *
 
Lissy

Dabei seit: 28.02.2006
Ort: Duisburg
Alter: 45
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.03.2006 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dr.Evil hat geschrieben:
also ich habe nicht wegen deine Fähigkeiten gelacht, und ich denke bg auch nicht.
Ich finde das Bild qualitativ sogar ziemlich gut, nur sieht es echt komplett anders als die
Vorlage aus.

* Keine Ahnung... *


Stimmt Du hast Recht, es ist nicht wirklich gut gelungen.
Und genau so hättet Ihr beiden das auch sagen können, nicht wahr!? *bäh*
Ich hab leider die *.pz3 Datei von damals nicht mehr, durch nen Festplattencrash
ist sie abhanden gekommen, sonst würde ich es noch ausbessern.

Ich fand es aber recht witzig hier, und darum stellte ich es rein.

Naja, Schwamm drüber. Ich möchte hier nicht den netten Thread kaputt machen.

Ich möchte hier im Forum üben, und da es hier genügend Herrausforderungen gibt,
hab ich mich hier angemeldet.
Mal sehen was wird...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.03.2006 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seh ich das richtig, dass man in poser einfach fertige models ein wenig anpasst? dann seh ich die "leistung" bei diesem bild sowieso nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.03.2006 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
seh ich das richtig, dass man in poser einfach fertige models ein wenig anpasst? dann seh ich die "leistung" bei diesem bild sowieso nicht...


Jep so ist das, über den Sinn und Unsinn von Poser streiten sich nun schon seit Jahren die Leute in verschiedensten 3d Foren. Ich denke, es hat schon seine Berechtigung, wenn man es so benutzt wie es ursprünglich gedacht war, nämlich als Alternative für zeichner, die sich keine Modelle zum abzeichnen leisten können oder wollen.
Ist halt in etwa wie diese Fertigtools für Webseiten...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lissy

Dabei seit: 28.02.2006
Ort: Duisburg
Alter: 45
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.03.2006 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
seh ich das richtig, dass man in poser einfach fertige models ein wenig anpasst? dann seh ich die "leistung" bei diesem bild sowieso nicht...


Hehe, soo einfach wie Du Dir das vorstellst ist das ganze nicht.
Klar könnte man einfach ein vorgefertigtes Model nehmen, ist in Poser alles machbar.

Aber wer wirklich etwas erreichen will mit dem Programm, der macht Texturen und Morphs usw. selbst.
Und ein Gesicht so zurecht zu morphen das es passt, ist echte Friemelarbeit, weil man auf die kleinsten
Kleinigkeiten achten muss.

Bei obigen Bild ist mir das alles noch nicht wirklich gelungen, aber es ist ja auch eins meiner ersten "Werke" mit diesem Programm. Das sagte ich hier bereits aber schon mehrfach.

Ich habe an dem Bild oben schon 3 Stunden gesessen, was glaubst Du wie lange man an einem Bild sitzt wenn man es ordentlich ausbaut? Es ist und bleibt eben ein Anfängerstück, keine Frage.

Bei diesem Bild hier war ich schon etwas weiter was Texturen und Morphs angeht, allerdings auch noch nicht perfekt.
Die Oberarme sind z.B noch zu rund oben etc...

Bild
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.03.2006 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lissy hat geschrieben:
was glaubst Du wie lange man an einem Bild sitzt wenn man es ordentlich ausbaut?


Und wie lange das erst dauern muss wenn man es tatsächlich mal selber macht anstelle Schieberegler zu benutzen Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Vektor-Portraits
[Foto-Showcase] Portraits
Portraits of Kai Zerbe
foto eines weiblichen portraits auf 16x16px
Wie erstellt man Strichzeichnungen/Vektorgr. v. Portraits?
logo kritik - privat/non commercial
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.