mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [morphcore music] drain vom 12.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [morphcore music] drain
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
morfkor
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 12.02.2005 19:05
Titel

[morphcore music] drain

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang


 
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.02.2005 19:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Anfang ist viel zu lange - erinnert mich auch irgendwie an die bg-music eines Horrorstreifens. * Wo bin ich? *
Der Rest ist nicht so mein Ding. Du hattest schon geilere tracks am Start.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
vandalism

Dabei seit: 09.05.2004
Ort: Siegen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.02.2005 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

allgemein die richtung +
die instrumente (?) gefallen mir nicht... irgendwie "ausgelutscht".
kenn mich ehrlich gesagt zu wenig aus ums genauer zu beschreiben.
was ich sagen kann ist das es nach ner weile langweilig wird... für mich zu eintönig.

da hab ich viel besseres von dir gehört (saturday chillout / funkschnellschuss und Bit z.B sind immernoch auf meinem mp3-stick Grins kannst dir ja jetzt vorstellen welche richtung mir gefällt *zwinker* )
  View user's profile Private Nachricht senden
bg

Dabei seit: 17.01.2004
Ort: -
Alter: 24
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 12.02.2005 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab als drauf gewartet, dass bushido anfängt zu rappen. Au weia!

mir gefällts ganz guhut. * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 12.02.2005 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stobe hat geschrieben:
Der Anfang ist viel zu lange - erinnert mich auch irgendwie an die bg-music eines Horrorstreifens.


das war die erwünschte wirkung des songanfangs. *Thumbs up!*
 
.mahony

Dabei seit: 11.06.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.02.2005 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich steh ja auf so düstere Sachen, deswegen gefällts mir ganz gut (Antistaccato find ich immer noch am besten). Aber ne Minute das Geheul am Anfang ist echt zu lang.
  View user's profile Private Nachricht senden
Vitamin.T

Dabei seit: 04.11.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.02.2005 20:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bg hat geschrieben:
hab als drauf gewartet, dass bushido anfängt zu rappen. Au weia!

mir gefällts ganz guhut. * Ja, ja, ja... *


ganz deiner meinung.
is vielleicht etwas langatmig so ohne text, aber mir gefällts auch. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Thufir

Dabei seit: 15.05.2002
Ort: Luxemburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.02.2005 02:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist zwar nicht mein Musikstil aber egal.

1. Anfang ist viel zu lang (Fast 1 Minute!), ist vielleicht beim ersten Hören spannend, wenn der Track jedoch auf eine CD soll ist's definitiv viel zu lang.

2. Es gibt nur eine Melodie in dem Song, mit kleineren Variationen, auf lange Dauer nervt das.

3. Es gibt keinerlei Überraschungen.

Als Backgroundmusik fir einen Film oder ein Spiel ist's in Ordnung, aber so als Lied für eine CD doch zu eintönig.

Ist vielleicht nicht dein Stil, aber zwei Beispiele:

1. Kill 'Em All von Metallica: Obwohl die Songstrukturen durchweg klassisch sind (die goldenen anderthalb Solo-Regel zum Beispiel), überraschen die Lieder doch durch gut durchdachte Breaks und Riff-Wechsel.

2. St. Anger, ebenfalls von Metallica: Gute Riffs, die jedoch ständig wiederholt werden, die Lieder sind zu lang und nach zwei Minuten hat man schon alles gehört, dennoch reihen sich die selben Riffs jedoch immer wieder aneinander mit einigen uninspirierten Breaks dazwischen.

Denoch gute Arbeit, die Melodie finde ich gut!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [morphcore music] morphcore feat. damndan - damn damp
[morphcore music]
[morphcore music] R K F O M H
[morphcore music] yourself
[morphcore music] 44celsius
[morphcore music] funkalicious
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.