mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 11:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [morphcore music] DANCE6000 vom 21.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [morphcore music] DANCE6000
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
pixelpsycho

Dabei seit: 19.04.2004
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.10.2005 18:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

skate-rock hat geschrieben:
Schoengeist hat geschrieben:
morphcore hat geschrieben:
Schoengeist hat geschrieben:
wo liegt der sinn darin so einen "müll" zu präsentieren? allerdings sei hiermit wieder bewiesen, dass geschmack unabdingbar mit bildung verbunden ist. gut so. * Applaus, Applaus *

und warum bekomme ich ständig diese emails von diesem thread. merde.. * Ich geb auf... *



weil
1. keiner versteht was du uns sagen möchtest
und
2. du ein häckchen bei "Benachrichtigt mich, wenn eine Antwort geschrieben wurde"
gemacht hast!


zu 1.: q.e.d. [quad erat demonstrantum]

is das kool?


* Ich geb auf... *


Ich sag’s mal so: Quad erat demonstrantum

*ha ha* * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wipeout

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.10.2005 19:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

äääh neee....sorry geht ma gar nicht....
ich fang mal von vorne an: also das sample ist schonmal eine schlechte wahl, nervt einfach nur. der synthi ist ganz okay, klingt aber etwas sehr nackt...kleiner reverb oder ein ganz leichter flanger würde viel bringen. das gewählte drumkit ist doch seeehr drucklos, zudem sind die hihats zu stark im fordergrund...der track baut so auf jeden fall keinen schub auf. abpropos aufbau: der ist auf jeden fall zu langweilig. einfach nur mal die instrumente ein und ausfaden zu lassen ist einfach zu wenig. arbeite auf einen klimax hin, bau einen spannenden break ein und arbeite mit interessanten samples.
ach j: bau die percussion-sektion aus...claps, snares und andere hihat-arten wird dein drumcomputer bestimmt auch haben. betone noch etwas mehr die bassdrum und schraube ein klein wenig die hihats zurück. und leg doch eine richtige bassline drunter, der track hat so nämlich keine tiefe.
ausbaufähig.....
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Schoengeist

Dabei seit: 08.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.10.2005 19:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pixelpsycho hat geschrieben:
skate-rock hat geschrieben:
Schoengeist hat geschrieben:
morphcore hat geschrieben:
Schoengeist hat geschrieben:
wo liegt der sinn darin so einen "müll" zu präsentieren? allerdings sei hiermit wieder bewiesen, dass geschmack unabdingbar mit bildung verbunden ist. gut so. * Applaus, Applaus *

und warum bekomme ich ständig diese emails von diesem thread. merde.. * Ich geb auf... *



weil
1. keiner versteht was du uns sagen möchtest
und
2. du ein häckchen bei "Benachrichtigt mich, wenn eine Antwort geschrieben wurde"
gemacht hast!


zu 1.: q.e.d. [quad erat demonstrantum]

is das kool?


* Ich geb auf... *


Ich sag’s mal so: Quad erat demonstrantum

*ha ha* * grmbl *



ich sehe: wir haben die gleich art von humor.

@ "is das kool: sorry, OT. <-- Schuld!
  View user's profile Private Nachricht senden
Ceylon

Dabei seit: 05.10.2002
Ort: Karlsruhe
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.10.2005 21:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Morph, manche Leute würden mich jetzt zwar lynchen, aber dieser Track hört sich besser an als die aktuellen Tonka releases. Und Tonka verdient ein Schweinegeld mit so Zeugs. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d' Pat

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.10.2005 00:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht mein Fall - Intro dauert mir viel zu lange mit dem voic sample und die anderen spuren setzen meiner Meinung nach dann zu schnell alle auf einmal ein (könnt smoother sein). Finds wichtig in der Musikrichtung dass man nicht unbedingt sofort erkennt wann und wo wie viele spuren einsetzen. Aber ist ja alles Geschmacksache erinnert mich dennoch stark an die alten "HappyRave" Scheiben.

Gruß und n8


Zuletzt bearbeitet von d' Pat am So 23.10.2005 00:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
maetthi

Dabei seit: 30.03.2005
Ort: Aachen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.10.2005 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flexx hat geschrieben:
gib mal die kleine seite da wo du die andern track drauf hast, sofern die noch exisiert. Lächel



Morphcore.de/music
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [morphcore music] morphcore feat. damndan - damn damp
[morphcore music]
[morphcore music] R K F O M H
[morphcore music] yourself
[morphcore music] drain
[morphcore music] 44celsius
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.