mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 03:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mein erstes Shirt Motiv vom 18.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Mein erstes Shirt Motiv
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwischenfrage:
kann mir einer sagen was das ungefähr kostet ne Vorlage in ca. A4 größe auf Folie schneidplotten zu lassen? Oder kommt das da auf die Komplexität des Motivs an?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.02.2005 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es kommt auf die komplexität an, richtig.

Wenn du nur ein Rechteck hast, dann läuft der Plotter 2 Sekunden.
Hast du eine sehr komplizierte Vorlage, so können daraus schnell
10 Minuten werden. Der Messerverschleiss und vor allem der Ent-
gitterungsaufwand steigt schnell auf ein Vielfaches.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Triple_SIX
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier gehts aber mehr um handgemachtes *pah*

Please stay on Topic
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 14:31
Titel

Re: Neue Shörts

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Triple_SIX hat geschrieben:
ich hab vorhin wieder ein paar shirts entworfen, werden die woche noch vektorisiert und
nächste woche evt. angefertigt

T-Shirts: hier nur Link (will den rahmen nicht sprengen)

Kapu:


shriftzug wird wohl noch ausgetauscht!


Kapu sieht ansich nett aus, aber du hast vorne die Tasche übersehen. Denke sowas kriegste nie ordentlich hin wegen den Nähten, egal wie du es machen wirst...

Und was meinste mit Handgemacht? Also willste selber sprühen?

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Es kommt auf die komplexität an, richtig.

Wenn du nur ein Rechteck hast, dann läuft der Plotter 2 Sekunden.
Hast du eine sehr komplizierte Vorlage, so können daraus schnell
10 Minuten werden. Der Messerverschleiss und vor allem der Ent-
gitterungsaufwand steigt schnell auf ein Vielfaches.


in welchem preislichen rahmen bewegt sich das denn so ungefähr?
also sagen wir mal ich würd A n viereck plotten lassen, und B son Motiv wie tribbel six auf der vorherigen seite (der kopp mit den wuschelhaaren). dann würd ich mich bewegen zwischen x und y €...
x = ?
y = ?

oder sind da nach oben hin keine grenzen gesetzt und das kann auch schonmal 50€ kosten fürne krass aufwändige a4 vorlage? Grins

//edit:
messerverschleiß is ja bei soner folie denk ich mal nich soooo die welt, oder? hab mal irgendwo gehört filz und folie wär recht geringer verschleiß, papier ziemlich hoher. was sagt der experte dazu? Grins


Zuletzt bearbeitet von beeviZ am Di 08.02.2005 16:13, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.02.2005 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Messerverschleiss ist der geringste Teil. Der größte Teil
ist die Entgitterungszeit.

Wenn man an einem Objekt, mal hochgeredet, eine Stunde
entgittert, dann kannst du dir schnell ausrechnen, was es
kostet.

*zwinker*

Nen A4-Rechteck wird unter 5€ liegen, klar. Was richtig komplexes
kann natürlich schnell bis 30, 40, 50€ hochgehen.

Normal wird nach Zeichengröße und Zeichenanzahl gerechnet, bei
solchen Objekten nach geschätzter Flächenzahl und Entgitterungszeit.

Daher: Die Anzahl der Objekte und der Knotenpukte so gering wie
möglich halten, auf filigranes Kleinzeugs verzichten, dann hält sich
auch der Preis in Grenzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.02.2005 17:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hui. das das so teuer werden kann hätt ich nich gedacht. danke für die auskunft Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.02.2005 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
hui. das das so teuer werden kann hätt ich nich gedacht. danke für die auskunft Lächel

Naja, das war ein Extrem. Da müsste wirklich eine Stunde Entgitterarbeit
dabei sein. Ist ja selten der Fall.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen T-Shirt Motiv
motiv für mein shirt
Motiv für Abi-Shirt
Motiv + Text für Urlaubs T-Shirt
[t-shirt-motiv-battle] Liebe ist Cool
Shirt-Motiv "summertime"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.