mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: mein erstes Mal- Visitenkarte vom 06.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> mein erstes Mal- Visitenkarte
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
KleinSchlaffi

Dabei seit: 04.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.08.2006 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zum Telekom Markenschutz gibt es eine Abmahnung UWG, da dieses und ähnliches als Marke eingetragen wurde. Somit ist es weltweit geschützt und es gilt als Plagiat.

Wenn es in den Umlauf gebracht wird, dann wird es etwas teuer werden.

Schon der Ansatz stellt ein UWG da. Wenn es keine Kundenanforderung war, also deine Idee, dann streich es bitte aus deinem Kopf – Für immer. Wenn der Kunde es so möchte, das kläre ihn bitte auf, als Belehrung und sollte es trotzdem darauf bestehen, dann lass es.

Bitte nicht böse und als negativ verstehen, es ist eine reine Vorsorgemaßnahme und Telekom hat viele gute Kanzleien beauftragt, die weltweit auf die Urheberrechtsverletzungen achten.

Zur Gestaltung: Andere Farbe (Telekom) und dann wirkt es auch ganz anders. Unten RECHTS ist der Daumen, wenn man jemanden die vCard übergibt, zumindestens beim Empfänger der Rechtshänder ist.

Die Basics könnten etwas nach rechts, zentriert ausreichtet sein. Grafik ist okay.
  View user's profile Private Nachricht senden
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.08.2006 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab mir die freiheit mal rausgenommen deine ursprungsgrafik etwas abzurunden als kleinen anhaltspunkt.





Zuletzt bearbeitet von plasticangel am Mo 07.08.2006 11:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
KleinSchlaffi

Dabei seit: 04.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.08.2006 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum das denn? Je Abstrakter, je besser.

Versuch mal bitte ein Trennung zwischen dem Boden und den zwei Ansätzen zu machen, Schwarz 75%. Somit erreichst du die Trennung und legt den Focus auf den Namen, etc.

Schwarz 100% hast du eh schon drin und der Grauton resultiert aus dem Schwarz.

Dipl. etc linkst bündig setzen.

Somit steht die Grafik dann in Bezug auf den Dipl. Wellnesscoach, etc.
Die Basics dann wieder zentriert.

Dann sollte es für den Anspruch okay sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
Chrisi99
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2006
Ort: Graz - Österreich
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.08.2006 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KleinSchlaffi hat geschrieben:
Zum Telekom Markenschutz gibt es eine Abmahnung UWG, da dieses und ähnliches als Marke eingetragen wurde. Somit ist es weltweit geschützt und es gilt als Plagiat.

Wenn es in den Umlauf gebracht wird, dann wird es etwas teuer werden.

Schon der Ansatz stellt ein UWG da. Wenn es keine Kundenanforderung war, also deine Idee, dann streich es bitte aus deinem Kopf – Für immer. Wenn der Kunde es so möchte, das kläre ihn bitte auf, als Belehrung und sollte es trotzdem darauf bestehen, dann lass es.

Bitte nicht böse und als negativ verstehen, es ist eine reine Vorsorgemaßnahme und Telekom hat viele gute Kanzleien beauftragt, die weltweit auf die Urheberrechtsverletzungen achten.

Zur Gestaltung: Andere Farbe (Telekom) und dann wirkt es auch ganz anders. Unten RECHTS ist der Daumen, wenn man jemanden die vCard übergibt, zumindestens beim Empfänger der Rechtshänder ist.

Die Basics könnten etwas nach rechts, zentriert ausreichtet sein. Grafik ist okay.


hi!

habe gerade das hier gefunden (Wikipdia.de), falls du dich darauf beziehst!

Zitat:
Anmerkungen [Bearbeiten]

Das deutsche Telekommunikationsunternehmen Deutsche Telekom AG hat sich die Werbe-Rechte an der Farbe Magenta zu sichern versucht, scheiterte zuerst jedoch vor dem Bundesgerichtshof (BGH), doch am Mittwoch den 10. September 2003 sicherten sie sich die Rechte am Magenta in der Telekommunikations-Branche. Das Corporate Design ist gänzlich auf diese Farbe ausgerichtet, selbst die Hörer an Telefonzellen sind magenta. Diese firmeneigene Identifikation geht so weit, dass konkurrierende und gar branchenferne Konzerne für den Einsatz dieser Farbe in Werbung abgemahnt wurden bzw. dies versucht wurde.


werde deine Tipps (rechte Hand ist irgendwie sonnenklar!) mal umsetzen!
  View user's profile Private Nachricht senden
KleinSchlaffi

Dabei seit: 04.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.08.2006 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich beziehe mich nicht auf Wikipdia.de, da ich einen Absolventen (eehmaliger Student) habe, der genauso schlau war und jetzt jede in Raten abzahlen darf und selbst sein Kunde, der hebt die Hände und sagt „Keine Ahnung, dafür habe ich ja einen Grafiker beauftragt!“

Dann rief der mich an und fragte, was wir da machen könnten. Dann ist es zu spät und kannst nur noch alles aus dem Verkehr ziehen und abzahlen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Chrisi99
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2006
Ort: Graz - Österreich
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.08.2006 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Schlaffi

meinst du, ich soll das "DIpl. etc" ganz links ausrichten? weil derzeit steht der Kämpfer sozusagen "auf" der dunklen Fläche, wenn ich den Textblock jetzt nach links schiebe müsste ich das wieder wegmachen!

beste Grüße
Christoph




PS: passt der Font eigentlich so weit? Weil ich hab da überhaupt kein Gefühl für die Schriftart!
PPS: ist zweifarbig ok? ich möchte ja in dem Sinn nicht "auffallen", aber ganz so schiach sollts halt auch ned rüberkommen! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
KleinSchlaffi

Dabei seit: 04.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 07.08.2006 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dipl. und den Rest links bündig, eingerückt und die Überlappung weg, dafür eine schwarzen Balken zwischen dem weißen HG und dem Grauen HG. 2 Töne tiefer kann der untere Balken schon sein. Da hast du den richtigen Ansatz gefunden. Das Basic rechtsbündig ist okay, aber ein Stück einrücken.

Das war es dann. Hast fein gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.08.2006 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KleinSchlaffi hat geschrieben:
Zum Telekom Markenschutz gibt es eine Abmahnung UWG, da dieses und ähnliches als Marke eingetragen wurde. Somit ist es weltweit geschützt und es gilt als Plagiat.

Wenn es in den Umlauf gebracht wird, dann wird es etwas teuer werden.

Schon der Ansatz stellt ein UWG da.



*Huch* Hmm, übertreibst Du da nicht? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass nun kein Mensch mehr Grautöne in Kombination mit Magenta verwenden darf, nur weil die Telekom zufällig auch Grau und Magenta in ihrem CD hat. Ist doch wohl ziemlich eindeutig, dass der Wellness-Coach nix mit der Telekom zu tun hat. Wenn er Telefonhändler wäre und ein Logo mit einem T und kleinen Kästchen hätte, dann würde ich es auch kritisch sehen, aber so....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen mein erstes...
Mein erstes Werk...
mein erstes logo
mein erstes werk
mein erstes artwork hier ...
Mein erstes Logo.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.