mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo zum Zerreissen! vom 03.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Logo zum Zerreissen!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.07.2006 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja das mit dem begriff is halt ne abwägung, was wären die alternativen?

[pädagogikmode]
möchtest du vielleicht nochmal ein zwei worte zu deinem logo sagen?

warum hast du die farbkombination gewählt?
warum ist das bildzeichen auf der rechten seite?
warum ist alles in versalien?
warum zentrierter satz?
[/pädagogikmode]

Lächel
utor


Zuletzt bearbeitet von utor am Mo 03.07.2006 20:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Butterfliege

Dabei seit: 07.01.2006
Ort: OWL
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 03.07.2006 20:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, ich finde es so nicht schlechter, aber es ist noch nicht gut. Der weiße Balken ist noch immer viel zu lang.
Der Stuhl wird noch immer rausgeschoben. Vielleicht paßt das Größenverhältnis der beiden Zeilen auch noch nicht. und en hinweis mit der dünnen roten Linie (dass das im Durkc wegbrechen könnte) würde ich auch nicht ignorieren.

Ansonsten gibt es hier sicher noch welche, die dir professionelleren Rat geben können als ich.

Aber der begriff Objekteinrichtung ist in der Möbelbranche schon sehr verbreitet. Allein hier in unserer gegend gibt es mehrere Firmen,die den begriff verwenden.
Beispiele:
Pro Office Büro- + Objekteinrichtung GmbH
RAS Objekt- und Inneneinrichtungen GmbH
marei Büro- & Objekteinrichtungen

Ich habe aber in der Möbelbranche gelernt, vielleicht liegt es auch dran, dass mir dieser Begriff so geläufig ist.
(Aber wenn man in der branche arbeitet, sollte man wirklich keine Zweifel an seinem Namen haben.)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 03.07.2006 20:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dir vielleicht auch aufgefallen, dass die in deinen beispielen
objekteinrichtung alle mit nem zweiten begriff ergänzen, welcher
den zusammenhang erklärt?

*bäh*
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beatz01

Dabei seit: 05.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 04.07.2006 02:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal ketzerisch aber durchaus ernst gemeint:

Was sagt denn dein Logo aus über das Unternehmen ?

Welches Element in deinem Logo ist so speziell, dass sich jeder daran erinnern könnte ? Der Stuhl ?

Welches Element in deinem Logo ist so speziell, dass es auch ohne Text für sich stehen könnte und man würde es immer noch mit dem Unternehmen in Verbindung bringen ?

Nur 3 von mindestens 50 Fragen, die ich noch stellen könnte.

Setzen, nachdenken und nicht glauben, die Länge eines weissen Balkens wäre das, woraufs ankommt.


Zuletzt bearbeitet von beatz01 am Di 04.07.2006 02:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Flateric
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2006
Ort: Bad Oldesloe
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.07.2006 06:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beatz01 hat geschrieben:
Mal ketzerisch aber durchaus ernst gemeint:

Was sagt denn dein Logo aus über das Unternehmen ?

Welches Element in deinem Logo ist so speziell, dass sich jeder daran erinnern könnte ? Der Stuhl ?

Welches Element in deinem Logo ist so speziell, dass es auch ohne Text für sich stehen könnte und man würde es immer noch mit dem Unternehmen in Verbindung bringen ?

Nur 3 von mindestens 50 Fragen, die ich noch stellen könnte.

Setzen, nachdenken und nicht glauben, die Länge eines weissen Balkens wäre das, woraufs ankommt.


*lach* Die Fragen finde ich gut! Also es sagt nix über das Unternehmenaus, es ist auch nix spezielles darin enthalten. Vielleicht der Stuhl, ja...

Aber wenn er alleine stehen würde, könnte man ihn mit allem in Verbindung bringen!

Ich werde mich jetzt nochmal hinsetzen und es überarbeiten, denn heute morgen nach dem aufwachen gefällt es mir nicht mehr ganz so gut... Irgendwie zu wuchtig, zu massiv das Ganze...

Mir wäre ein "Logo" mit Schriftzug dahinter lieber, das lässt sich dann auch besser in das Briefpapier einbinden. Das ist mittlerweile fertig. Ich stelle es hier mal rein...




Ich habe mein Logo da mal mit Photoshop reingekleistert, sprich es können noch Höhen- und Farbunterschiede auftreten, aber das Bild soll nur für einen ersten Eindruck dienen.

Das Logo wirkt doch im Balken da oben viel zu wuchtig...

Gruß

Sven[/img]
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.07.2006 07:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also insgesamt ist das schon sehr "kästelig". das einzige, was die ordnung durchbricht sind die stühle. aber insgesamt ist das sicher sehr ausbaufähig. das logo kannst du ja bedenkenlos kleiner machen *wenndudafürsorgst,dassdieeinzelnenelementenichtzuwinzigwerden*
  View user's profile Private Nachricht senden
Flateric
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2006
Ort: Bad Oldesloe
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.07.2006 10:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
also insgesamt ist das schon sehr "kästelig". das einzige, was die ordnung durchbricht sind die stühle. aber insgesamt ist das sicher sehr ausbaufähig. das logo kannst du ja bedenkenlos kleiner machen *wenndudafürsorgst,dassdieeinzelnenelementenichtzuwinzigwerden*


Ich habe mich entschlossen, gemeinsam mit einer Agentur, das Logo nochmal zu überdenken. Ebenso die Namensgebung denn ich bin damit noch nicht zufrieden.

Fände einen Fantasienamen mit dem Zusatz "Büro- und Objekteinrichtungen" oder "Objekteinrichtungen" besser. Dann können sich auch meine Mitarbeiter & Telemarketing etc. besser mit dem Geschäft identifizieren.

Den Briefbogen finde ich allerdings ganz gut gelungen - er passt gut zu mir - großes Lob an die Agentur!

Gruß

Sven

P.S.: Der Briefbogen muß unbedingt Seriosität auststrahlen. Im Vergleich mit einem Raumausstatter für Zuhause (wo ich finde, das mehr Verspieltheit rein kann) finde ich das klar strukturierte mit den "fliegenden Stühlen" sehr gut.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 04.07.2006 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist die Vorgehensweise nicht ein bißchen seltsam? Ich kenne eigentlich nur folgende Abfolge: ERST ein Logo entwickeln und DANN den Briefbogen entsprechend dazu gestalten.

Durch das schon vorhandene Briefpapier bist du in Sachen Logo doch schon total festgelegt: farbtechnisch geht nicht mehr viel, weil es zu dem rot passen muss; die Verwendung des Stuhls sollte sich erklären lassen also "musst" du den auch im Logo einbauen...

Will sagen: das Logo ist dein Aushängeschild! Überall wo du dich präsentierst wird zu allererst dein Logo zu sehen sein und nicht dein Briefpapier.

Meine Vorredner haben dir die Kritikpunkte schon genannt. Den Stuhl wirst du so nicht verwenden können, weil er auf einer Visitenkarte nicht mehr zu erkennen sein wird. Genauso wie vermutlich auch die zweite Zeile im Logo.

Von mir gibt es kein allzu großes Lob an die Agentur. Die hätte dich nämlich darauf hinweisen sollen, in welcher Reihenfolge man eine Corporate Identity entwickelt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen 7" Plattencover - zerreissen
Nen paar Logos zum Zerreissen für die Wölfe hier ;)
Linksave Logo ndash mein erstes mit Corel Draw gemachte logo
Erster Logo Versuch [Retro Browser Game Logo]
[LOGO] mein neues logo! bitte um kritik/vorschläge
Logo einer fiktiven Schuhfirma (erster Logo-Versuch)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.