mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 04:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Logo-Gestaltung] Sackgasse - helft mir raus vom 05.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Logo-Gestaltung] Sackgasse - helft mir raus
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
ulmer_hocker
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 05.02.2006 12:26
Titel

[Logo-Gestaltung] Sackgasse - helft mir raus

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin.

Sitze hier gerade an einem Logo für einen Existenzgründer. Das Unternehmen wird solventen Kunden Propellermaschinen (Motto: ursprüngliches Fliegen, back to the roots) aus dem eigenen Bestand anbieten, und auch im Auftrag von Eigentümern die Pflege und Wartung klassischer Flugzeuge übernehmen.

Ich entwickle das komplette CD, und arbeite gerade am Logo. Aber irgendwie fehlt mir der Zugang zum Thema! Ich komme nicht rein.

Unten seht ihr meinen momentanen Ansatz. Ich verzweifle vor allem am Schriftzug. Obwohl, so richtig gefällt mir momentan das Symbol auch nicht.

Hat jemand Ideen oder Vorschläge für mich?




Zuletzt bearbeitet von am So 05.02.2006 12:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.02.2006 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde "PROPS" unglücklich gewählt. Hat mich sofort an "probs" erinnert. Und eine negative Assoziation ist nie gut. Außerdem würde ich "PROPS" nicht unterstreichen. Wie sieht es mit Farben aus?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ulmer_hocker
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 05.02.2006 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Es geht nicht um die Farbgebung
2. Der Name ist vorgegeben - und jeder in der Zielgruppe dürfte wissen was Props sind.
 
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.02.2006 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir fällt folgendes spontan auf: Mein Blick wird von links nach rechts gezogen, hängelt sich an dem Propeller entlang und landet dann unten.

Wie wirkt das denn, wenn der Propeller nach rechts oben zeigt?

Außerdem fühle ich mich sehr dicht an dem Flugzeug dran.... Verschiebe doch 'mal die Proportionen, so daß die Maschine etwas weiter weg wirkt, oder durch geänderte Flügelstände, daß sie nach oben abheben will bzw. daß man die Maschine von unten her betrachtet...

Soweit meine spontane Idee nach dem Aufstehen.. * Ich bin müde... * .

Gruß, Rick
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.02.2006 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, diese nach oben geschwungenen Flügel erinnern mich irgendwie an was südostasiatisches, weil die Abschlüsse der Tempelsäulen auch immer so nach oben gebogen sind (dieses Stilelement findet man ja auch häfig in Chinarestaurants).




Wenn ich mir aber so 'ne Cessna oder Piper anschaue, dann seh ich da nix nach oben gebogenes.

Von daher weckt's zumindest bei mir erstmal falsche Assoziationen (und ich sitze öfter mal in so einer Maschine, weil ein Freund von mir Flieger ist - kenne mich also etwas aus...).

Auch hat ein Prop, wenn man ihn von vorne betrachtet eine andere Form und läuft nicht so "spitz" zu. Allerdings ist er leicht gezwirbelt und gewinnt dadurch in der Fläche einen leichten "S" Eindruck.




Wie Du siehst, ist also das "spitze" an einem Propeller in Wahrheit innen und nicht außen, wie bei Dir.

...vielleicht wäre das ja auch noch mal ein Ansatz?

Ansonsten find ich die Richtung, in die Du gehst schon ganz in Ordnung.

Deswegen mein Vorschlag: Versuch mal die Bögen aus Tragfläche und Leitwerk zu nehmen und dem Prop in der Fläche ein bischen Perspektive mitzugeben. Ich glaube, dann würde das ganze schon sehr viel stimmiger aussehen.


Zuletzt bearbeitet von Sidschei am So 05.02.2006 13:17, insgesamt 5-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.02.2006 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probiere doch Varianten mit noch mehr Flügeln aus...







oder mit noch mehr.... *g*




vielleicht etwas Dynamik?


  View user's profile Private Nachricht senden
shahak

Dabei seit: 29.01.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.02.2006 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach doch mal 6 flügel...also noch 2 kleine oben wenn du verstehst was ich meine...
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 05.02.2006 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab jetzt bewusst nicht erst irgendwelche Flugzeugbilder nachgeschlagen, ich finde irgendwie, dass die Tragflächen zu groß wirken. Das mag am fehlenden Flugzeugkörper liegen, aber ich find, das passt nicht richtig zusammen. Was hältst Du davon, die ein wenig zu kürzen? Das käme vielleicht auch dem recht kurzen Namen eher entgegen.

Edit: Ich würde sagen, das wirkt eher wie ein Segelflugzeug als wie eine Propellermaschine.


Zuletzt bearbeitet von Asi Prollowski am So 05.02.2006 14:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logo Gestaltung
logo gestaltung
logo-gestaltung checklist
Hilfe für Logo - Gestaltung
(Kritik) Logo: Büro für Gestaltung
Job zu vergeben - Logo-Gestaltung für einen Trainer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.