mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo für eine Buchhandlung vom 06.12.2005


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Logo für eine Buchhandlung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.12.2005 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie wärs denn mit den büchern das N von Nottelmann zu stilisieren?
also 2 bücher stehen, das dritte in der mitte schräg |\|
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Partylöwe Nr. 1
Threadersteller

Dabei seit: 09.09.2005
Ort: Spenge
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.12.2005 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RickMKK hat geschrieben:



Ich weiß ja nicht, aber wenn das Logo so einwandfrei identifizierbar wäre, warum steht denn dann drunter, dass es sich um ein Eisenbahn-Buch handelt?

Darüber hinaus ist das Unternehmen, für das ich das Logo mache, eine Buchhandlung und keine Bücherei. Das heißt, dass man darauf achtet, dass die Bücher NICHT schräg und kreuz und quer in den Regalen stehen.

RickMKK hat geschrieben:
Und selbst hier identifiziert das Auge in der linken Hälfte drei Bücher....




Also, tut mir echt leid, aber das ist jetzt doch wirklich aus der Luft gegriffen. Dass man das einwandfrei als Bücher identifizieren kann, halte ich für ein Gerücht. Das könnten ebenso gut mehrere Hochhäuser sein, an dem eine Feuerwehr-Drehleiter steht, um jetzt mal ein ähnliches Beispiel zu geben.

Achja, und was soll das linke Objekt denn bitte für ein Buch sein? Ist ein wenig aus der Form gekommen, oder?


Zuletzt bearbeitet von Partylöwe Nr. 1 am Di 13.12.2005 14:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Gin Jan

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: Hamburg
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.12.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich meinte eher sowas (unsauber umgesetzt, nur angedeutet):

  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.12.2005 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gin Jan hat geschrieben:
Hallo,

ich meinte eher sowas (unsauber umgesetzt, nur angedeutet):


08/15
  View user's profile Private Nachricht senden
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.12.2005 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Partylöwe Nr. 1 hat geschrieben:


....das Logo so einwandfrei identifizierbar wäre...



Hallo Löwe!

Ich hatte nur mal ein paar Annäherungsbeispiele auf die schnelle rausgesucht, um meine Erläuterungen bildlich zu unterstützen...

Meine Aussage ist folgende Banalität: In unserem Gehirn sind die charakteristischen Merkmale von Dingen aller Art abgespeichert. Wenn Du z.B. ein beliebiges Tier bis ins Extreme abstrahierst, gibt es irgendwo einen Punkt, ab dem das Gehirn das Tier "wiedererkennen" kann.

Und genauso gibt es ganz charakteristische Merkmale, wie unser Gehirn die Sache "Bücher/Bücherstapel" abgespeichert hat. Eins dieser Merkmale ist wohl, daß Bücher auf einer Linie stehen.
Daher fehlt Deinem Logo-Entwurf der Wiedererkennungswert "Bücher" - weil Deine Bücher auf verschiedenen Ebenen im Raum schweben.

Versuche doch einmal herauszukriegen, ab wann das Gehirn ein Buch als Buch erkennt.

Und wenn das nicht klappt, dann mach lieber ein originelles Phantasie-Logo und schreibe Buchhandlung drunter. * Mmmh, lecker... *

Bin gespannt, wie sich die Entwürfe weiterentwickeln....

Gruß, Rick


Zuletzt bearbeitet von RickMKK am Di 13.12.2005 18:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Gin Jan

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: Hamburg
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.12.2005 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
08/15


Löst zumindest mal das Problem, daß man die Stilisierung nicht als Bücher erkennt. Wobei das Problem mal nebenbei eher zweitrangig ist, wenn das Logo dann auf einem Schild an der Buchhandlung angebracht ist... Die Assoziation sollte dann von alleine kommen.

0815 könnte der Buchhanldung aber ja durchaus gefallen. Sauber umgesetzt wäre das durchaus gediegen. Ein paar Schriften könnte man noch probieren. Ich finde die Grundidee aber schon ganz gut und würde jetzt nicht auf Teufel komm raus probieren das Logo in den Namen zu integrieren oder umgekehrt.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Linksave Logo ndash mein erstes mit Corel Draw gemachte logo
Erster Logo Versuch [Retro Browser Game Logo]
[LOGO] mein neues logo! bitte um kritik/vorschläge
Logo einer fiktiven Schuhfirma (erster Logo-Versuch)
[LOGO] Brauche Kritik zu diesem Logo....
[LOGO-Kritik] Logo für Webmail-Dienst
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.