mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo-Bewertung vom 26.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Logo-Bewertung
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Rusty

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.04.2004 09:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

An sich gefällt mir das logo.
erinnert mich sehr an vans und cab.
anyway.
ein asiatischer drache mit flügeln ist etwas unheilbringendes.
Die "guten" drachen sind flügellos Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tschifu
Threadersteller

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Ingelheim
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Mo 26.04.2004 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für den tipp mit den Flügeln.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.04.2004 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rusty hat geschrieben:
ein asiatischer drache mit flügeln ist etwas unheilbringendes.
Die "guten" drachen sind flügellos Lächel


interessant!!
weißt du auch noch, warum das so ist?

grüsse
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tschifu
Threadersteller

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Ingelheim
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Mo 26.04.2004 10:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das hier habe ich bei google gefunden
Zitat:
Diese drei Drachenarten sehen sich sehr ähnlich, kommen aber aus verschiedenen Teilen der Erde. Sie alle haben einen gewundenen Schlangenköper, sowie vier Beine, normalerweise speien sie kein Feuer, gewöhnlich werden Sie ohne Flügel gezeigt, ausser wenn Sie als ausgewachsene kaiserliche Drachen mit Flügel illustriert werden.


???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rusty

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.04.2004 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der flügellose drache ist der Glücksdrache ( man denke an Fujur aus Michael Ende´s Die unendliche geschichte klasicher Archetyp eines Asiatischen glücksdrachen) der seine seele in einer perle mitsichträgt entweder in seinem Maul oder in seiner Hand.
Wiso geflügelte drachen nun böses versinnbildlichen lkann ich momentan nicht erklären.Ich habs gelesen und das ist schon was länger her.ich muss da mal ein paar infos einholen.
sobald ich was weiß schreib ichs hier rein.

Edit.
ich frag mal jemanden der sich blendent mit der asiatischen kultur auskennt.
Auf das kaiserliche vermag ich mich nicht versteifen.
Wenn du willst ich hab ein paar japanische Holzschnitte daheim


Zuletzt bearbeitet von Rusty am Mo 26.04.2004 10:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
continentaldrift

Dabei seit: 14.05.2003
Ort: münchen | los angeles
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.04.2004 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm...


danke, ich such selber mal. ich hab mich nämlich immer gefragt,
warum die chinesischen und japanischen drachen nie flügel haben,
wobei bei uns in europa ja der mit flügeln verbreiteter ist.
im gegensatz dazu der lindwurm. egal!! OT
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rafael_s.

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.04.2004 10:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, gefällt mir eigenltich auch ganz gut! doch irgendwie finde ich das "S" total komisch!

rafael
  View user's profile Private Nachricht senden
Rusty

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.04.2004 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:

In der japanischen und chinesischen Kunst gibt es keine geflügelten Drachen.
Geflügelte böse Drachen sind eine abendländische Angelegenheit.
Der Drache ist ein Glückssymbol in ganz Ostasien. Er ruht im Winter und steigt im Frühling auf und bewirkt den Regen und damit garantiert er die Fruchtbarkeit der Felder. Der Drache ist steigt aus dem wasser empor und ist Herrscher über dieses Element. Er verkörpert gleichzeitig männliche Energie yang.

Ihr kennt sicher die Darstellung von Drache kämpft gegen Tiger. Drache steht für yang und der Tiger für ying.

sobald ich mehr hab post ich wieder.
da ja asian in dem namen vorkommt finde ich es nicht unwichtig auf sowas im logo bezug zu nehmen.

ich würde auch den hinteren flügel also den linken hinter der kugel verschwinden lassen.
sieht ein wenig unförmig aus


Zuletzt bearbeitet von Rusty am Mo 26.04.2004 10:46, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Bewertung vom Logo
Logo-Bewertung
.: Logo :. Bewertung
[Logo] Bewertung
[logo] Bewertung
Logo Bewertung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.