mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Label für Weinflasche vom 07.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Label für Weinflasche
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
wipeout

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mir gefällt die zweite typo nicht....ich weiß nicht ob ich das ganze zentrieren würde....das ganze wirkt noch etwas lehr...vielleicht noch ein blass-grünes bild im hintergrund...?
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Typo ist viel zu filigran im Kontrast mit der schweren Steinfigur am Rand.
Und statt des weißen Hintergrunds würde ich auch etwas cremefarbigeres, oder in Richtung Pergament versuchen.
Die Schriftfarbe dunkler.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
maniax

Dabei seit: 26.09.2005
Ort: Nürnberg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie schon erwähnt wurde...typo...weiss..und grüne schrift iss nicht gut!!!


versuch dich dochma in schwarz, gold, weiss und grau!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
ojay

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: Bingen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

vielleicht die Schrift Walburgis Tropfen mit einem Heissfolienschatten versehen und das Papier am oberen Rand ausgefranst ausstanzen lassen...sieht bei einem Naturpapier gut aus. Welches Papier willst Du eigentlich verwenden?
Gußgestrichen oder Natur? Wenn Hintergrund, dann chamoisfarben oder ein in der Faser gefärbtes Naturpapier evtl. mit Struktur....

Auf jeden Fall mal ein "Weinrecht" besorgen, denn die Angaben auf dem Etikett entsprechen nicht dem Deutschen Weinrecht und dein Kunde kann so ne Menge Ärger mit der Weinkontrolle bekommen und im schlimmsten Fall wird der Wein so vom Markt genommen und die Flaschen müssen neu etikettiert werden. Ich arbeite in einer großen Etikettendruckerei für hochwertige Wein-, Sekt,- und Spirituosenetiketten. Wir geben eine Kurzinformation zum Weinrecht mit allen wichtigen Schriftgrößen etc. heraus. Die Broschüre kannst Du bei uns anfordern oder als PDF von der Seite : www.gewa-bingen.de unter News downloaden.
Empfehle ich jedem der in diesem Bereich gestaltet, denn oft genug bekommen wir Entwürfe die komplett überarbeitet werden müssen.....Inhaltsangabe muss beispielsweise min. 4mm (16p) hoch sein und %vol. muss min. 3mm (12p)hoch sein


So sieht das im Weinrecht aus (Auszug):

Vorhandener Alkoholgehalt: bei einem Nennvolumen bis 20 cl (0,2 l) mindestens 2 mm hoch von mehr als 20 cl bis 100 cl (1,0 l) mindestens 3 mm hoch von mehr als100 cl mindestens 5 mm hoch Der Angabe des Alkoholgehaltes ist »% vol« anzufügen. Dieser Angabe dürfen die Wörter »vorhandener Alcoholgehalt« oder »vorhandener Alkohol« oder die Abkürzung »alc. (mit Punkt!)« vorangestellt werden. –Wird für Traubenmost, teilweise gegorenem Traubenmost, konzentriertem Traubenmost, Jungwein und Wein aus überreifen Trauben ein Gesamtalkoholgehalt angegeben, ist der Zahl, die dem Gesamtalkoholgehalt entspricht, das Symbol % vol anzufügen. Dieser Angabe sind die Worte Gesamtalkoholgehalt oder Gesamtalkohol voranzustellen. Diese Zahl wird bei der Etikettierung mit Schriftzeichen der gleichen Höhe angegeben wie sie für die Angabe des vorhandenen Alkoholgehalts vorgesehen ist. – Nennvolumen::::: bei 5cl oder weniger mindestens 2 mm hoch bei mehr als 5– 20 cl mindestens 3 mm hoch bei mehr als 20– 100 cl mindestens 4 mm hoch bei mehr als100cl mindestens 6 mm hoch Statt der Angabe »cl« (Zentiliter) sind auch die Angaben »ml« (Milliliter) oder »l« (Liter) zulässig.

Also zieht euch die PDF, bevor euer Layout zerstört wird oder es Ärger mit der Weinkontrolle gibt!

ojay *zwinker*

GEWA-ETIKETTEN

[/i][/b]
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ojay

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: Bingen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 11:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nochwas....

die Typo ausgleichen bei Walburgis Tropfen und
"Halbsüsser Qualitäts Weisswein" darf so nicht stehen.....siehe Weinrecht!
Dafür gibts Richtlinien.....leider...*hu hu huu*

ojay
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Produktfoto: Weinflasche > akzeptabel?
Label-Name
another label ^^
Hilfe bei CD label Gestaltung
[Logo] Shirt Label
Label für LEITZ-Ordner
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.