mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: (Kritik) Portfolio/Bewerbung vom 05.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> (Kritik) Portfolio/Bewerbung
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
qwk0r

Dabei seit: 15.09.2006
Ort: St. Wendel
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.10.2006 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

würde es auch gerne noch sehen *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
miezchen
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2006
Ort: Aachen
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 07.10.2006 23:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

portfolio.pdf 3,7MB
theoretisch müsste es der link nun wieder tun

ansonsten hier rapidshare portfolio.pdf 3,7MB

bin erstmal ein paar tage weg und dann gibt es die neue version
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Tiggr

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Voerde (Ndrrh.)
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wirklich sehr schön * Applaus, Applaus * Bin schon gespannt auf die neue Version!
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 08.10.2006 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss sagen, dass ich dein Portfolio für eine studierte Gestalterin schwach finde. Da fehlen die wirklichen Ideen und Kozepte hinter den Arbeiten, sachen die wirklich mitreißen oder zumindest von so einer Qualität sind, dass sie den sachlich gestalterischen Part, den du anscheinend einschlagen möchtest wirklich erfüllen.
Es fehlt ein größeres Projekt, dass zeigt dass du auch länger am Ball und tiefer in die Materie eindringen kannst und auch andere führen. Als Portfolio eines Mediengestalters (was diesen nicht abwerten soll), finde ich es ganz okay, da ein Mediengestalter normalerweise (ich betone) andere Aufgaben hat als ein studierter Gestalter.
 
Stillnezz

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mcchester hat geschrieben:
Ich muss sagen, dass ich dein Portfolio für eine studierte Gestalterin schwach finde. Da fehlen die wirklichen Ideen und Kozepte hinter den Arbeiten, sachen die wirklich mitreißen oder zumindest von so einer Qualität sind, dass sie den sachlich gestalterischen Part, den du anscheinend einschlagen möchtest wirklich erfüllen.
Es fehlt ein größeres Projekt, dass zeigt dass du auch länger am Ball und tiefer in die Materie eindringen kannst und auch andere führen. Als Portfolio eines Mediengestalters (was diesen nicht abwerten soll), finde ich es ganz okay, da ein Mediengestalter normalerweise (ich betone) andere Aufgaben hat als ein studierter Gestalter.

ich hab es mich nicht getraut zu sagen... aber so ähnlich sehe ich das auch. mich stören die unterschiedlich bunten hintergründe und die recht einfallslose präsentation der arbeiten. außerdem finde ich das doppelseiten-layout bei einem pdf fragwürdig. "handwerklich" ist dein pdf sicher in ordnung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nonblank

Dabei seit: 06.02.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.10.2006 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stillnezz hat geschrieben:
mcchester hat geschrieben:
Ich muss sagen, dass ich dein Portfolio für eine studierte Gestalterin schwach finde. Da fehlen die wirklichen Ideen und Kozepte hinter den Arbeiten, sachen die wirklich mitreißen oder zumindest von so einer Qualität sind, dass sie den sachlich gestalterischen Part, den du anscheinend einschlagen möchtest wirklich erfüllen.
Es fehlt ein größeres Projekt, dass zeigt dass du auch länger am Ball und tiefer in die Materie eindringen kannst und auch andere führen. Als Portfolio eines Mediengestalters (was diesen nicht abwerten soll), finde ich es ganz okay, da ein Mediengestalter normalerweise (ich betone) andere Aufgaben hat als ein studierter Gestalter.

ich hab es mich nicht getraut zu sagen... aber so ähnlich sehe ich das auch. mich stören die unterschiedlich bunten hintergründe und die recht einfallslose präsentation der arbeiten. außerdem finde ich das doppelseiten-layout bei einem pdf fragwürdig. "handwerklich" ist dein pdf sicher in ordnung.


Hab das Gefühl das wenn einer anfängt zu sagen die Sache ist gut, dann schließen sich alle anderen an. Also ich finde deine Arbeiten hervorragend - aber dein Portfolio entspricht nicht deinen Fähigkeiten (und der Holzhintergrund bei Geschäftsausstattungen ist völlig OK! Sowas findet man nun mal auf Schreibtischen *zwinker* ) Ich glaube da hast du nicht den selben Ehrgeiz an den Tag gelegt wie bei den anderen Sachen...


Zuletzt bearbeitet von nonblank am So 08.10.2006 17:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
miezchen
Threadersteller

Dabei seit: 10.03.2006
Ort: Aachen
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 09.10.2006 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mcchester hat geschrieben:
Ich muss sagen, dass ich dein Portfolio für eine studierte Gestalterin schwach finde. Da fehlen die wirklichen Ideen und Kozepte hinter den Arbeiten, sachen die wirklich mitreißen oder zumindest von so einer Qualität sind, dass sie den sachlich gestalterischen Part, den du anscheinend einschlagen möchtest wirklich erfüllen.
Es fehlt ein größeres Projekt, dass zeigt dass du auch länger am Ball und tiefer in die Materie eindringen kannst und auch andere führen. Als Portfolio eines Mediengestalters (was diesen nicht abwerten soll), finde ich es ganz okay, da ein Mediengestalter normalerweise (ich betone) andere Aufgaben hat als ein studierter Gestalter.


Ein größeres Projekt kommt noch dazu keine Sorge und ein Konzept steht hinter jeder dieser Arbeiten.
Ich glaube du versuchst ein bisschen jeden Studierten über einen Kamm zu scheren. Ja ich habe studiert aber mein Studium hier in Belgien war wohl etwas anders als ein Studium in Deutschland gewesen wäre. Bei uns wurde nämlich sehr viel wert auf das handwerkliche gelegt und ich habe die Erfahrung gemacht das genau das gut ankommt bei den Firmen, gerade weil ich auch "handwerklich" fit bin. Das Studium ist eigentlich eher ein kleines zwischen Ding zwischen Mediengestalter und Dipl. Designer...

Naja gut wie gesagt einige Sachen sind bei dem Portfolio noch nicht ganz so rund wie sie sein sollten aber es war auch nur ein Anfang (obwohl der grundaufbau so bleiben wird).

Ja die Doppelseiten kommen raus aus dem pdf, so das man sich die Sachen auch ohne probleme auf nem a4 drucker ausdrucken kann, ich denke das wird besser sein. oder?


Zuletzt bearbeitet von miezchen am Mo 09.10.2006 14:18, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 09.10.2006 20:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich versuche bei leibe nicht jeden Studierten über einen Kamm zu scheren, gerade da liegt die persönliche Stärke jedes einzelnen. In seinen eigenen Ansichten und Vorstellungen.
Mir fehlt nur ganz eindeutig die ästehtische Klasse oder Antiklasse in deinen Arbeiten.
Deine Arbeiten heben sich nicht von der spröden Mist der Allgemeinheit ab und zeichnen auch kein Konzept,
das verständlich wird.

Ich bin auf Grund des Studiums davon ausgegangen, dass es dir um die kreativen und ästehtischen Aspekte des Gestalters geht.
(Wenn es dein Ziel ist, als Reinzeichnerin zu arbeiten, dann kann ich dein Portfolio nicht beurteilen,
da ich weder über den technischen Hintergrund verfüge noch er durch ein Portfolio deutlich wird.)
 
 
Ähnliche Themen Kritik erwünscht für: Interaktives Portfolio für Bewerbung
Bewerbung/Portfolio
Portfolio-Website für Bewerbung
Feedback für Portfolio/Bewerbung
Bitte um Feedback (Portfolio und Bewerbung)
[KRITIK] Mein Portfolio
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.