mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [kritik] getränkekarte vom 28.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [kritik] getränkekarte
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
old lady

Dabei seit: 29.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.07.2004 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Logisch, ich weiss meine Kunden auch immer auf alles mögliche hin, solange ich darüber bescheid weiß, bei Fruchtsafthaltigen Getränken kenn ich mich halt eben nicht so aus.
Allerdings ist mir in den Kneipen, in denen ich mich so rumtreibe bisher auch noch kein "zu 35% aus Bananenmark bestehendes Sonstwas Getränk" aufgefallen. Und bin auch froh drüber. Ist doch ziemlich ekelhaft
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

old lady hat geschrieben:
Logisch, ich weiss meine Kunden auch immer auf alles mögliche hin, solange ich darüber bescheid weiß, bei Fruchtsafthaltigen Getränken kenn ich mich halt eben nicht so aus.
Allerdings ist mir in den Kneipen, in denen ich mich so rumtreibe bisher auch noch kein "zu 35% aus Bananenmark bestehendes Sonstwas Getränk" aufgefallen. Und bin auch froh drüber. Ist doch ziemlich ekelhaft


naja gut - sowas kann 10 jahre lang gut gehen oder es kann 2 wochen nach der eröffnung das gewerbeaufsichtsamt n blick in die karte werfen wollen und dann kannste den ganzen scheiß neu drucken....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mi 28.07.2004 17:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

morphcore hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
XSchinkenX hat geschrieben:
old lady hat geschrieben:
Hmpf,
aber ist man da als Mediengestalter für verantwortlich, ob der Aufrtaggeber seine Getränke Gewerbeaufsichtsamtstechnisch richtig deklariert?


Natürlich nicht. Es sei denn, der MG hat ausdrücklich den redaktionellen Aufgabenbereich übernommen.


das ist wohl richtig - aber wenn der text vom barbesitzer kommt dann scheint dieser auch relativ wenig plan zu haben was er da tut - und wenn dann solche fehler aufgedeckt werden bricht man sich als mediengestalter sicherlich kein bein dies auch an den kunden weiter zu geben. der wird diesen "besonderen" service sicherlich zu schätzen wissen und man beweist dadurch das man nicht nur "dumm" setzt sondern sich eben auch mit der materie bzw. dem produkt das man gerade erstellt auseinandersetzt - sowas schindet eindruck beim kunden. Grins



so isses und nich anders! *Whaazzzz uppp?*


Wir arbeiten viel mit juristischen Texten, Rundschreiben, Kommentaren und Normen. Wenn Fehler oder Ungereihmtheiten auffallen, kann ich die - nach Aufbau einer gewissen Vertrauensbasis - ungefragt entfernen. Doch liegt die Inhaltliche Verantwortung letzlich beim Auftraggeber. Bin ja schließlich kein Jurist *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von am Mi 28.07.2004 17:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
brainwar

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
old lady hat geschrieben:
Logisch, ich weiss meine Kunden auch immer auf alles mögliche hin, solange ich darüber bescheid weiß, bei Fruchtsafthaltigen Getränken kenn ich mich halt eben nicht so aus.
Allerdings ist mir in den Kneipen, in denen ich mich so rumtreibe bisher auch noch kein "zu 35% aus Bananenmark bestehendes Sonstwas Getränk" aufgefallen. Und bin auch froh drüber. Ist doch ziemlich ekelhaft


naja gut - sowas kann 10 jahre lang gut gehen oder es kann 2 wochen nach der eröffnung das gewerbeaufsichtsamt n blick in die karte werfen wollen und dann kannste den ganzen scheiß neu drucken....


so isset mir nämlich mit kirsch-fruchtsafgetränk und bananen-fruchtsaftgetränk gegangen...aber nur aus dem schaden lernt man!
  View user's profile Private Nachricht senden
old lady

Dabei seit: 29.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.07.2004 17:11
Titel

Re: [kritik] getränkekarte

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grafiksau hat geschrieben:
... das endformat ist A3 und wird heut abend gedruckt ...danke.


Und, isses jetzt schon gedruckt oder hat der Auftraggeber genervt aufgegeben?
  View user's profile Private Nachricht senden
grafiksau
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 17:32
Titel

Re: [kritik] getränkekarte

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

old lady hat geschrieben:
grafiksau hat geschrieben:
... das endformat ist A3 und wird heut abend gedruckt ...danke.


Und, isses jetzt schon gedruckt oder hat der Auftraggeber genervt aufgegeben?


ist schon gedruckt....der kunde war ums mal vorsichtig aus zudrücken - mehr als zufrieden. ich bin hingegen nicht zu frieden ich hätte gerne noch mehr zeit gehabt, aber was solls kunde ist könig. ich habe es mal als pdf auf meinem server gepackt damit auch alles erkennen könnt.

siehe hier pdf ist aber ein großes pdf von 4 mb, anders geht es jetzt nicht auf die schnelle da mir zu hause mein bildschirm kaputt gegangen ist und ich gleich feierabend habe.


frohes schaffen noch
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Getränkekarte
Getränkekarte Schützenfest
Brauche Tips für Getränkekarte
Hilfe bei langweiliger Getränkekarte erbeten
Kritik
[Kritik]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.