mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: kritik broschüre vom 11.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> kritik broschüre
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
ramona_xp
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.01.2007 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die anregung.
doch hab schon nen ausbilder. er erklärt mir das alles auch sehr gut.
das mitm grün ist nicht schlecht.
habe glaube ich eine einigermaßen akzeptable lösung gefunden mit den tönen.
den text kann ich leider nicht weiter kürzen, der kunde möchte das so vom inhalt her.
das hier ist das aktuelle
http://bilder-speicher.de/20070111143308609593.vollbild.html
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
robrobrob

Dabei seit: 24.08.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.01.2007 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja is jetzt ja nich direkt ein "Artwork" da ja broschüre und so aber egal ^^

also ich finde du solltest, versuchen den fließtext etwas lebendiger zu gestalten. damit meine ich mit typografischen mitteln jetzt nich mit grafiken Lächel

z.B. Einzüge, Negativ-Einzüge, Auszeichnung, evtl. wenns passt Initialien, aber in jedem fall mehr Absätze.

Locker das ganze etwas auf, da es so wie es jetzt is doch relativ anstrengend zu lesen is. Es geht ja darum dem Betrachter die Information so einfach wie möglich zugänglich zu machen. Denn gerade bei so einem Thema hat der ja kein wirklichen aktiven Drang das durchzulesen - zumindest zu meist.

Mir wurde mal beigebracht, dass ein gute Fließtext-Typografier, ist eine die dem Laien beim lesen in keinster Weise auffällt - nicht als gut, toll, kunstvoll oder gar flippig.

Also ich find es sind wie gesagt zu massive Textblöde, du solltest auch evtl die abstände zu den Flächen-Rändern etwas vergrößern du hast ja auch noch ungenützen Platz. Denn mit dieser Farbkombination, der Schriftgröße in Verbindung mit dieser Textsatz, is da eigentlich eine Groteskschrift kaum zu benutzen, da müsstest dann Tatsache auf ne Serifenschrift setzen um die Leserlichkit zu gewährleisten (immer auch an die Zielgruppe und alte Leute denken die das evtl. lessen sollen).

Ne Serifen-Schrift würde allerdings zumeist wohl nur schwerlich zu deinem Layout-Ansatz passen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
robrobrob

Dabei seit: 24.08.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.01.2007 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah sorry eben erst die aktuellere Version gesehen ^^

also die Farbwahl is jetzt viel besser finde ich. allerdings blieb die Sache mit dem Fließtext immernoch bednklich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kleine.spinnerin

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.01.2007 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,

bezüglich des fliesstextes möchte ich mich meinem vorredner anschliessen.
diese textblöcke erschlagen und laden nicht zum lesen ein.
es stellt sich mir auch die frage, wie dieser flyer, broschuere... denn am ende
gefalzt wird? es gibt doch sicher noch eine rückseite, oder?

die farben gefallen mir auch schon besser.

ich würde nicht zweimal das gleiche motiv verwenden. (hütte am hang)

lg, die spinnerin
  View user's profile Private Nachricht senden
ElaZi

Dabei seit: 22.02.2006
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.01.2007 12:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

würde keinen Satz so durch das Bild trenen, dass hat mich etw verwirrt.
vielleicht kannst du kleine absätze in die riesen textblöcke mit rein nehmen,dann wirds sicher schon leserfreundlicher
die farben finde ich jetzt schon viel angenehmer und man kann den text auf jedenfall besser lesen.
  View user's profile Private Nachricht senden
skate-rock

Dabei seit: 29.08.2003
Ort: Osnabrück
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.01.2007 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

inesw_2 hat geschrieben:
skate-rock hat geschrieben:
ramona_xp hat geschrieben:
hast recht.
bloß was ich mich frage, welche farben sind denn jetz optimal?
bis jetzt find eich einfach keinen passenden farbton zu dem ganzen.

berge = blau & weiß
auch wenn das AVS logo grün ist. egal. geht doch
vorrangig um dieses berg ding oder? also.


Naja, Berge sind (außer in Kinderbüchern) auch nicht wirklich blau und weiß. Weiß ok – vom Schnee. Und blau? Wenn da ja wohl eher grau...

EDIT: grau-weiß-grün (grün sind Berge schließlich zum größten Teil): das KANN gut aussehen. Vor allem wenn man das evt. das grün vom Logo aufgreift.


wenn ich an berge denke, denk ich aber an weiß (schnee, etc) und
blau für frische luft, klares bergwasser, wolkenloser himmel etc.
gut, grün geht auch. aber eine blau-weiß kombi fänd ich halt schöner.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ramona_xp
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.01.2007 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier nochmal die aktuellere version
http://bilder-speicher.de/20070112204030713422.vollbild.html
die broschüre soll später im wickelfalz weiterverarbeitet werden, so dass sich die broschüre wie
eine landkarte auffalten lässt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Constantin

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.01.2007 00:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sers,

- ich würde noch bei Ausgangspunkt "Aufzählungspunkte" oder "-striche" machen, kommt besser -> übersichtlicher
- bei "Schlern Petz..." der untere Textblock, da zereissts die erste Zeile, hol doch noch des "nord-" oder sogar des "nordost-" noch mithoch
die letzte Zeile musst noch ausgleichen, da hast noch "Blocksatz alle Zeilen" an ((Bei Blocksatz musste auf einen schönen "Grauwert" achten, d.h. wenn du es von ein bisschen weiter weg betrachtest, muss es schön gleichmäßig (also schönen Grauwert ^^) und keine Löcher etc.


>>Mikrotypografie!!!! Soll dein Ausbilder dir mal erklären!!! <---- sehr wichtig !!!! *zwinker*

das wars erstma von mir, will den anderen nicht alles wegnehmen *bäh*

mfg Consti

PS: viel glück und viel spaß noch in deiner ausbildung
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [WIP] Broschüre
Broschüre über die Firma
Broschüre Rennstrecke
Format - Broschüre
Broschüre bewerten
Gestaltungsfrage Broschüre
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.