mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kritik] Briefpapier und Visitenkarte vom 16.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Kritik] Briefpapier und Visitenkarte
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 16.07.2006 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ulmer_hocker hat geschrieben:
Warum druckst du nicht einfach auf farbigem Papier?


Dann würde sie doch das mit der weißen Linie nicht hinbekommen. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
God-Zilla

Dabei seit: 07.02.2006
Ort: Mainz
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.07.2006 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Irgendwie wird das Bild bei mir nich übertragen... könntest du's nich mal auf imageshack hosten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
wunderkind
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 16.07.2006 18:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tofutante hat geschrieben:
...Warum soll's denn in 4/0 gedruckt werden?...


Die "Normalangebote" der Druckereien, wie z.B. Laserline werden nur 4-farbig gedruckt. Wäre schön, wenn ich eine Druckerei finden würde, die auch in 2c drucken aber nicht preislich über dem von genannten Druckereien liegt.

PixelSchubser hat geschrieben:
Farben... mhm mein Fall isses nich....Sind mir zu "dreckig"...für nen Verlag.. mh nee... da würd ich eher auf viel hellere Töne gehen...


Hättest Du spontan ´ne Idee, welch Farben passen würden?

ulmer_hocker hat geschrieben:
...Sieht doch scheisse aus: vorne bunt, und zwar ziemlich kräftig, hinten weiß?! Arm.


Das war meine Befürchtung. Würde ich 4/1 nehmen, könnte unter Umständen etwas durchscheinen. Farbiges Papier wird leider auch nicht bei Laserline und Konsorten angeboten.
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 16.07.2006 18:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wunderkind hat geschrieben:
Tofutante hat geschrieben:
...Warum soll's denn in 4/0 gedruckt werden?...


Die "Normalangebote" der Druckereien, wie z.B. Laserline werden nur 4-farbig gedruckt. Wäre schön, wenn ich eine Druckerei finden würde, die auch in 2c drucken aber nicht preislich über dem von genannten Druckereien liegt.

PixelSchubser hat geschrieben:
Farben... mhm mein Fall isses nich....Sind mir zu "dreckig"...für nen Verlag.. mh nee... da würd ich eher auf viel hellere Töne gehen...


Hättest Du spontan ´ne Idee, welch Farben passen würden?

ulmer_hocker hat geschrieben:
...Sieht doch scheisse aus: vorne bunt, und zwar ziemlich kräftig, hinten weiß?! Arm.


Das war meine Befürchtung. Würde ich 4/1 nehmen, könnte unter Umständen etwas durchscheinen. Farbiges Papier wird leider auch nicht bei Laserline und Konsorten angeboten.


Warum denkt ihr eigentlich immer alle das Online-Druckereien automatisch immer das günstigste sind? Ruf doch einfach mal bei den Druckereien in deiner Gegend an, da kosten Briefbögen auch keine Unsummen…

Es gibt Druckereien ausserhalb des WWW!

Online: http://briefbogen.de/pb-briefbogen.htm (auch 1,2,3,4-farbig HKS/Pantone)


Zuletzt bearbeitet von am So 16.07.2006 18:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
wunderkind
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 16.07.2006 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, jetzt über ImageShack


  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 16.07.2006 18:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann lass das zweifarbig drucken: http://briefbogen.de/pb-briefbogen-2farbig.htm
 
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 16.07.2006 18:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bisschen erschlagend - stell mir nur grad vor ich machn briefumschlag auf und dann springt mich sowas an *ha ha* Au weia!

und den text in schwarz drauf drucken - aber wunder dich dan net wenn die rechnungen nicht bezahlt werden weils keiner lesen konnte *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 16.07.2006 18:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Drucker, der das 2-farbig drucken soll, wird sich allerdings auch bedanken. Leider kann man den Text hier immer noch nicht erkennen, aber ich denke mal, so eine magere 8 - 9 Punkt Schrift exakt einzupassen, könnte Probleme geben - vor allem, wenn die Überfüllung nicht korrekt ist...

Also, ich persönlich würde von so einer Gestaltung eher abraten und wenn überhaupt, sowas nur in einer Druckerei in meiner Gegend drucken lassen, wo ich mich vorher vernünftig beraten lassen kann und die mir auch wirklich zusichern kann, dass sie das so hinkriegt.


Zuletzt bearbeitet von Tofutante am So 16.07.2006 19:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen bitte um Kritik - Briefpapier & Visitenkarte
Bitte um Kritik! Logo,Briefpapier und Visitenkarte
Visitenkarte, Gutschein und Briefpapier.
Kritik an Briefpapier
[Kritik] Briefpapier+ViKa
seriöses Briefpapier? Bitte um Kritik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.